triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Bike (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=45)
-   -   Schnäppchen-Thread (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=12314)

jonasb 15.02.2016 14:26

Zitat:

Zitat von sabine-g (Beitrag 1204599)
Finde das Angebot sehr schlecht.
Eine alte 10-fach DI2 würde ich niemals mehr kaufen, ebenso wenig einen Crosser ohne Scheibenbremsen.

@off Topic: Schaut man sich das Cyclocross Profi Feld an, liegt die Verteilung zwischen Scheibenbremsen/Cantilever ziemlich genau bei 50:50 ... Warum sollte man also keinen Crosser ohne Scheibenbremsen fahren. :Huhu:

sabine-g 15.02.2016 14:35

Zitat:

Zitat von jonasb (Beitrag 1204612)
@off Topic: Schaut man sich das Cyclocross Profi Feld an, liegt die Verteilung zwischen Scheibenbremsen/Cantilever ziemlich genau bei 50:50 ... Warum sollte man also keinen Crosser ohne Scheibenbremsen fahren. :Huhu:

Weil es nicht mehr State of the Art ist und weil ScheibenCrosser keinen Aufpreis kosten.
Zwischen fahren, weil man den Crosser schon 3 Jahre hat und neu Anschaffem gibt es Unterschiede.

Cyclocross Profi Feld ist sicher kein Maßstab, ebenso wenig wie die 6,8kg Grenze bei UCI.

repoman 15.02.2016 15:25

Zitat:

Zitat von sabine-g (Beitrag 1204616)
Weil es nicht mehr State of the Art ist und weil ScheibenCrosser keinen Aufpreis kosten.
Zwischen fahren, weil man den Crosser schon 3 Jahre hat und neu Anschaffem gibt es Unterschiede.

Cyclocross Profi Feld ist sicher kein Maßstab, ebenso wenig wie die 6,8kg Grenze bei UCI.

State of the Art ist natürlich ein Argument ...... ist mir schon wichtig!:Cheese:
Hmm, das mit den Bremsen muss ich mir noch durch den Kopf gehen lassen, Sicherheit ist mir schon wichtig... Auf der anderen Seite ist meine Freundin schon gerade wegen Scheibenbremsen gestürzt. In einer Situation mit dem MTB so erschrocken, dass sie etwas zu heftig in die Bremse gegriffen hat und dann über den Lenker abgestiegen ist.

JENS-KLEVE 15.02.2016 15:28

Meine Meinung:

1.) Der Preis ist prima.

2.) Die Ausstattung gefällt mir persönlich nicht, weil ich ständig Bremsgummis und Felgen verschlissen habe, auch wollte ich keinen Alurahmen mehr fahren. Der Schaltkomfort ist mir hingegen im Gelände nicht so wichtig.

Wie du das siehst, kannst nur du beurteilen.

noam 15.02.2016 16:05

Zitat:

Zitat von repoman (Beitrag 1204624)
... der anderen Seite ist meine Freundin schon gerade wegen Scheibenbremsen gestürzt. In einer Situation mit dem MTB so erschrocken, dass sie etwas zu heftig in die Bremse gegriffen hat und dann über den Lenker abgestiegen ist.


Das hat aber nix mit Scheibenbremsen zu tun sondern einfach an schlechter Fahrtechnik und wäre mit guten v brakes genauso passiert

sybenwurz 15.02.2016 16:10

Zitat:

Zitat von Thorsten (Beitrag 1204601)
Das hat eine vertrauenswürdige Person auch schon mal etwas anders geschrieben ;).

Und was widerspricht sich da jetzt für dich?

repoman 15.02.2016 16:13

Zitat:

Zitat von noam (Beitrag 1204630)
Das hat aber nix mit Scheibenbremsen zu tun sondern einfach an schlechter Fahrtechnik und wäre mit guten v brakes genauso passiert

Ja, da ist durchaus was dran...:)

pax 15.02.2016 19:23

Zitat:

Zitat von repoman (Beitrag 1204579)
Schaue derzeit nach einem Crosser.

Was ist von diesem Angebot zu halten:
http://www.linkradquadrat.de/sondera...i2-modell-2016

Hat keine Scheibenbremsen und noch die 10-fach Schaltung. Scheibenbremsen sind mir nicht so wichtig, da ich damit keine Rennen fahre und überwiegend auf Wald- Feldwegen und Asphalt unterwegs sein werde.

Kann man eigentlich nicht viel falsch machen, oder? Kennt jemand den Anbieter?

Habe vor dem Winter dort ein Focus Mares AX 1.0 gekauft. Die Leiferung ging schnell. Neben der üblichen Monatage des Lenkers, Sattels und der Laufräder musste ich das Lenkerband selbst wickeln. Insgesamt war der Montagezustand nur befriedigend, da sie bei dem Anbieter wohl die Kartons von Focus gar nicht öffnen.

Dies Bike sollte den gleichen Rahmen haben. Und der ist super, auch die Anbeuteile von Focus inkl. Sattel sind gut.

Ich würde aber ganz klar auf eine DI2 zungunsten von Scheibenbremsen verzichten. Gerade ein Crosser ist dafür gemacht im Wald und auf Feldwegen auch bei schlechtem Wetter zu fahren! Und unter den bedingungen liegen Welten zwischen Scheiben- und anderen Bremsen, die ab einen gewissen Grad an Schmutz und Dreck nur noch Dekoration sind.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:25 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.