triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Laufen (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=46)
-   -   Running - every Second counts//Superschuh 2021 (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=49439)

Rausche 16.11.2022 12:23

Ganz spannende Aussage von Fred Funk gestern auf Instagram.
Auf die Frage wann er den ON Schuh von Gustav bekommt hat er geantwortet das er nicht davon ausgeht das der Schuh im nächsten Jahr gelaufen werden darf. Leichtathletik Regelung also auch im Profi Triathlon ? Hat für uns Hobbysportler wahrscheinlich keine Auswirkung.

Kampfzwerg 16.11.2022 12:32

Zitat:

Zitat von Rausche (Beitrag 1690247)
Ganz spannende Aussage von Fred Funk gestern auf Instagram.
Auf die Frage wann er den ON Schuh von Gustav bekommt hat er geantwortet das er nicht davon ausgeht das der Schuh im nächsten Jahr gelaufen werden darf. Leichtathletik Regelung also auch im Profi Triathlon ? Hat für uns Hobbysportler wahrscheinlich keine Auswirkung.

Kommt jetzt aber wenig überraschend.
Solang es nicht explizit anders geregelt ist, gelten die Regeln der Verbände der Einzelsportarten.
Wird auf die hobbysportler wenig Auswirkung haben, weil sie selten Zugang zu der Art von Prototypen haben.
Ansonsten wird es auch da Auswirkungen haben, wenn denn mal jemand genauer hinschaut.

:Blumen:

rookie2003 16.11.2022 14:17

Zitat:

Zitat von Rausche (Beitrag 1690247)
Ganz spannende Aussage von Fred Funk gestern auf Instagram.
Auf die Frage wann er den ON Schuh von Gustav bekommt hat er geantwortet das er nicht davon ausgeht das der Schuh im nächsten Jahr gelaufen werden darf. Leichtathletik Regelung also auch im Profi Triathlon ? Hat für uns Hobbysportler wahrscheinlich keine Auswirkung.

Hab ich auch gelesen.

Ich denke, dass er unrecht haben wird.

Es gab wohl bisher keine einheitlichen Aussagen zwischen all den verschiedenen Veranstaltern wie IM, PTO, WT, etc., was es natürlich für die Profis nicht einfacher macht.
Die können ja durchaus eigene Regeln aufstellen, wie zB in Kona dieses Jahr, wo die Calf Sleeves beim Schwimmen erstmals verboten waren.

Auf WT will man so einen Schuh ohnehin eher nicht laufen.

rookie2003 16.11.2022 14:19

Zitat:

Zitat von Kampfzwerg (Beitrag 1690248)
Kommt jetzt aber wenig überraschend.
Solang es nicht explizit anders geregelt ist, gelten die Regeln der Verbände der Einzelsportarten.
Wird auf die hobbysportler wenig Auswirkung haben, weil sie selten Zugang zu der Art von Prototypen haben.
Ansonsten wird es auch da Auswirkungen haben, wenn denn mal jemand genauer hinschaut.

:Blumen:

Das ist unrichtig, da im Triathlon für den Radpart zB nicht die UCI Regularien für Road bzw. TT gelten.

Kampfzwerg 16.11.2022 17:16

Zitat:

Zitat von rookie2003 (Beitrag 1690267)
Das ist unrichtig, da im Triathlon für den Radpart zB nicht die UCI Regularien für Road bzw. TT gelten.

Deswegen hab ich auch oben geschrieben, solange nicht von der ITU/WTC anders geregelt.
Die FINA regeln für die Wassertemperaturen gelten z. Bsp. auch nicht im Triathlon. ;)

Where the World Triathlon Competition Rules do not specify, the rules of International Swimming Federation (FINA), International Cycling Union (UCI), International Association of Athletics Federations (IAAF), International Ski Federation (FIS), IPC Swimming, IPC Athletics and IPC Nordic Skiing will apply in their specific segments, unless World Triathlon Technical Committee decides otherwise;

Quelle

Was sich dadurch jetzt über die Schweizer Wunderschuhe an den norwegischen Füßen ableiten lässt ist jetzt mal interpretationssache. ;)

:Huhu:

rookie2003 17.11.2022 12:44

Zitat:

Zitat von Kampfzwerg (Beitrag 1690303)
Deswegen hab ich auch oben geschrieben, solange nicht von der ITU/WTC anders geregelt.
Die FINA regeln für die Wassertemperaturen gelten z. Bsp. auch nicht im Triathlon. ;)

Where the World Triathlon Competition Rules do not specify, the rules of International Swimming Federation (FINA), International Cycling Union (UCI), International Association of Athletics Federations (IAAF), International Ski Federation (FIS), IPC Swimming, IPC Athletics and IPC Nordic Skiing will apply in their specific segments, unless World Triathlon Technical Committee decides otherwise;

Quelle

Was sich dadurch jetzt über die Schweizer Wunderschuhe an den norwegischen Füßen ableiten lässt ist jetzt mal interpretationssache. ;)

:Huhu:

Alles klar.

Die höheren Schuhe werden nächstes Jahr vermehrt zu sehen sein. Kann mir nicht vorstellen, dass die Veranstalter das verbieten werden. IM und PTO können ja ihre völlig eigenen Regeln machen.

Die Pros waren offenbar bisher sehr verwirrt, wenn man Gustavs Reaktionen nach dem Finish gesehen hat und nach Kona haben plötzlich wieder einige Pros die höheren Schuhe ins Training aufgenommen, um sich für die Rennen der nächsten Wochen besser daran zu gewöhnen. :Cheese:

thunderlips 17.11.2022 14:41

Zitat:

Zitat von rookie2003 (Beitrag 1690365)
Alles klar.

Die höheren Schuhe werden nächstes Jahr vermehrt zu sehen sein. Kann mir nicht vorstellen, dass die Veranstalter das verbieten werden. IM und PTO können ja ihre völlig eigenen Regeln machen.

Die Pros waren offenbar bisher sehr verwirrt, wenn man Gustavs Reaktionen nach dem Finish gesehen hat und nach Kona haben plötzlich wieder einige Pros die höheren Schuhe ins Training aufgenommen, um sich für die Rennen der nächsten Wochen besser daran zu gewöhnen. :Cheese:

Exakt - denke auch dass wir Lange mit dem Prime X laufen sehen werden

mamoarmin 17.11.2022 15:13

Zitat:

Zitat von flachy (Beitrag 1690027)
Aloha TSF-Running Team,

ich wechsel aktuell bei den Work Outs zwischen NB SUPERCOMP TRAINER und Nike Alphafly 2 Prototype hin und her.
Während der NB von Beginn an einfach rollt, bin ich mit dem Alphafly die ersten 15 Minuten echt am Kämpfen, es ist ein komplett anderes Laufgefühl, weniger rolling, straffer aber dennoch effizienter als der NB.
Wahrscheinlich benötigen die Alphas ein "Mindest-Tempo", um richtig zu rocken. Bei mir fängt das bei 4:30 min/km an und wird ab <4:15 regelrecht legendär. Leider ist dabei immer noch der Motor entscheidend, die Schuhe rennen blöderweise immer noch nicht von allein.
Der Alphafly ist somit für den Ironman definitiv ein Risikoschuh. Genial unterstützend bei einem Mindestspeed (subjektiv alles schneller als 4:30 min/km), deprimierend steif und bremsend bei möglichen Einbrüchen auf der Laufstrecke.

Der NB hat diese Unterscheidung nicht, egal ob 4:20 oder 5:00, er rollt einfach, schiebt aber auch nicht bei höherem Speed zusätzlich nach.

Und zum Thema "Laufleistung Überprüfung" hab ich leider keine technischen Geräte außer der klassischen GPS-Uhr (Suunto 9).
Und natürlich meine vierbeinige Laufpartnerin.
Sie ist ein guter Speed-Indikator:
Geht sie oft mal steil hinter einem Eichhörnchen oder einer Katze her, ist das Tempo eher easy(4:40-5:10).
Schaut sie mich permanent irritiert an, dann ist der Speed für meine Verhältnisse tipptopp (so wie heute früh, TDL mit 4:15 min/km).

No risk, no fun, ich nehme beide Modelle mit nach Israel und aktuell kommt der auch optisch sehr aggressive Alpha in die Run Bag...

Muss jetzt irgendwie bis morgen 6:30 Uhr meinen Muskelkaterbeinen erklären, dass wir den vierten Monstertrainingstag in Folge dann noch einmal 25 km rennen möchten.
Und danach noch einmal 3h Rad (hab die Mühle jetzt Nvr2nd getauft;) ) mit 220 Watt bei 5 Grad ballern wollen.

Gefühlt trainiere ich seit vier Wochen jetzt wie Big Blu, wenn der mit 52 nach Triathlonallesgewinnen, Profiradsportallessieger sowie Norwegen-Achter-Olympiasieger wieder zurück zum Triathlon kommen sollte.
Eine Woche noch verletzungsfrei durchhalten, dann flutscht es am 25.11.:cool:

Dann viel Spass! und Danke für Deine Ausführungen..
Meist Du, dass ich als fetter, langsamer Sack auch von solchen Schuhen profitieren würde...kurzdistnaz schaff ich ne 22 min...olympisch 50 Minuten..

Ob sich das lohnt?
Lauf den Hoka Clifton und bin mit dem zufrieden.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:04 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.