triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Triathlon allgemein (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=56)
-   -   Lanzarote Trainingslager (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=45701)

MatthiasR 10.11.2021 23:12

Zitat:

Zitat von iChris (Beitrag 1632691)
Von Playa Blanca ist der Stich nach Femes hoch für Radfahrer gesperrt.

Und zwar ab dem Kreisverkehr bei Maciot. Das dürfte auch recht unangenehm sein - sehr steil, sehr schmal und doch merklich Verkehr. Runter ist zwar auch verboten, aber da man in einer Minute unten ist und man von oben sieht, ob irgendwo Polizei steht ... Und nach Femes sollte man sowieso, tolle Aussicht von da oben.

Zitat:

Zitat von Adept (Beitrag 1632709)
Es gab noch zwei Strassenabschnitte, die echt schlecht sind: Bei Nazaret (Teil der IM-Strecke), ...

Ja, die LZ-408 war zumindest 2018 eine furchtbare Holperpiste.

Und ja, Mirador del Rio muss natürlich sein (da lohnt sich auch der Eintritt). Aber bei 11 Tagen Aufenthalt wirst du sowieso jede Straße mindestens einmal gefahren sein, so groß ist die Insel ja nicht.

Gruß Matthias

iChris 11.11.2021 07:48

Zitat:

Zitat von MatthiasR (Beitrag 1632715)
Und zwar ab dem Kreisverkehr bei Maciot. Das dürfte auch recht unangenehm sein - sehr steil, sehr schmal und doch merklich Verkehr. Runter ist zwar auch verboten, aber da man in einer Minute unten ist und man von oben sieht, ob irgendwo Polizei steht ... Und nach Femes sollte man sowieso, tolle Aussicht von da oben.

Also ich bin da früher ganz gern hoch gefahren. Durch den Nationalpark, El Golfo runter nach Playa Blanca und dann da wieder hoch. Verkehr ist da eher wenig und sind ja nur 800 Meter


Zitat:

Zitat von MatthiasR (Beitrag 1632715)

Ja, die LZ-408 war zumindest 2018 eine furchtbare Holperpiste.

War 2019 auch noch so. Da nehm ich lieber die paar Kilometer Umweg über Teguise in kauf :Cheese:

mamoarmin 11.11.2021 08:56

Zitat:

Zitat von phonofreund (Beitrag 1632673)
Übermorgen geht es ins Sands Beach Resort. Soll auch eine gute Trainingsadresse sein. 25 Meter Pool, den ich nicht brauche) und so gelegen, das man den Wind immer gut berücksichtigen kann.

da war ich auch schon ein paar mal, bis Patrick Lange da war, dann sind die
Preise gestiegen und occidental mar war preiswerter mit HP und 50 m Pool.
berichte mal wie es war und ob die Baustelle nebenan fertig ist...

bin neidisch :-)

Schubbi84 11.11.2021 09:48

Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten. Damit kann ich mir ein paar Routen auf meinem Garmin zusammenstellen :cool:

Zitat:

Zitat von Homerman (Beitrag 1632680)
- Huerzeler direkt im Hotel: War okay durch die Nähe, am Rad musste die Schaltung nachgestellt werden, aber wurde schnell erledigt. Würde dir das Cube empfehlen - wir hatten das und ein Günstigeres (Centurion glaube ich). Beim nächsten Mal würde ich allerdings mein eigenes Rad mitnehmen, da Umgang im Hotel sehr entspannt was das angeht.

Mein Plan ist mein eigenes Rad mitzunehmen. Ich habe inkl. Flughafen-Hotel-Transfer gebucht. Ich hoffe mal, dass die nicht meckern wegen dem Radkoffer. Zumindest habe ich noch keinen Hinweis bezüglich Gepäckbeschränkungen gelesen. Die Frage nach der Werkstatt bzw. dem Bikeservice, war für den Fall der Fälle (Verlust bei Transport, Defekt, Ersatzteilbeschaffung, etc.)


Zitat:

Zitat von mamoarmin (Beitrag 1632658)
bist Du sicher im Mar? wir waren im Sommer da und da wurde uns mitgeteilt, dass die zumachen wegen Renovierung? das Playa auf der gegenüber liegenden Seite wurde renoviert. Im Mar ist auch der 50 m Pool...wenn die jetzt doch aufhaben :-)


Also laut Buchung ist es wirklich das Mar und nicht das Playa. Ich wollte unbedingt einen 50m oder 25m Pool, da ich im Trainingslager immer gerne und viel schwimme.
Wenn ich mir die Infos aus dem Internet richtig zusammenreime, wurde das Hotel an Barcelo Hotel Group verkauft. In der ein oder anderen Beschreibung steht etwas von frisch renoviert, was zu deiner Aussage passt. Ich hoffe mal, dass ich nicht in der größten Baustellenphase ankomme :Maso:
Was mich etwas verwundert: Ich schau auf Google Maps immer gerne wo ich mich da so grob aufhalte, zur Orientierung. Auf der Karte sehe ich nirgends einen 50m Pool, nur eine rechteckige 50m Baustelle. Entweder ist die Karte so alt, und der Pool gerade im Bau, oder ganz frisch und der Pool wurde gerade abgerissen :Gruebeln:


Gruß Schubbi

flachy 11.11.2021 09:54

Zitat:

Zitat von iChris (Beitrag 1632733)
War 2019 auch noch so. Da nehm ich lieber die paar Kilometer Umweg über Teguise in kauf :Cheese:

Ist unverändert Gravel-Belag, nix für eine gepflegte Aeroposition.
Dito die Straßen von La Vegueta nach Masdache (LZ409) sowie La Vegueta - Richtung Mozaga, San Bartolomé.
Ebenfalls nur mit Stollenreifen zu empfehlen ist die Strecke El Cuchillo - Soo.

Die Runden über Famara widerum finde ich gut fahrbar, das bissl Plattenweg parallel zum Strand mußt Du sowieso Oberlenker fahren, um im Treibsand nicht wegzuschliddern.

Meine Lieblings-Abschnitte sind übrigens die komplette Straße vom Kreisverkehr Museo del Campesino nach Uga durch die Weinregion, dazu die Straße Mancha Blanca am Volcano El Cuervo vorbei, beides Highspeed-Asphalt und durch das "laue Lüftchen" in die eine Richtung 50km/h, in die andere 15km/h...
Kannst Du super zu einer Timanfaya-Runde kombinieren - Weinregion runter ballern und in Uga rechts weg den Anstieg hoch und wieder runter bis Mancha Blanca.
Dabei am Ende der Abfahrt zum PKW-Parkeingang bissl auf die Touristen-Autos achten bzw. vorsichtig die 100 Meter links an den Autos vorbei, die dort zwischen 10-11 Uhr auf der Straße anstehen, um in den Park tuckern zu dürfen, geht easy - so geil, könnte gleich los...

Gesperrt für alle (und für PKW auch durch Gitter unpassierbar) wegen Unterspülung und einer hohlen Lavablase unter der Asphaltdecke war im August die Verbindung Janubio - El Golfo.
Mit dem Rad konnte man an den zwei Gittern vorbei balancieren. Vorher vielleicht nicht zu viel El Grifo Weinschorlen süffeln, das Loch war beeindruckend groß und tief und inmitten der Straße nicht wirklich noch einmal separat abgesichert (weil die Durchfahrt ja verboten ist)...

Zu den Unterkünften kann ich leider nix beitragen, wir sind seit 1995 addicted to CLS:cool:

mamoarmin 11.11.2021 10:41

Zitat:

Zitat von Schubbi84 (Beitrag 1632794)
Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten. Damit kann ich mir ein paar Routen auf meinem Garmin zusammenstellen :cool:



Mein Plan ist mein eigenes Rad mitzunehmen. Ich habe inkl. Flughafen-Hotel-Transfer gebucht. Ich hoffe mal, dass die nicht meckern wegen dem Radkoffer. Zumindest habe ich noch keinen Hinweis bezüglich Gepäckbeschränkungen gelesen. Die Frage nach der Werkstatt bzw. dem Bikeservice, war für den Fall der Fälle (Verlust bei Transport, Defekt, Ersatzteilbeschaffung, etc.)





Also laut Buchung ist es wirklich das Mar und nicht das Playa. Ich wollte unbedingt einen 50m oder 25m Pool, da ich im Trainingslager immer gerne und viel schwimme.
Wenn ich mir die Infos aus dem Internet richtig zusammenreime, wurde das Hotel an Barcelo Hotel Group verkauft. In der ein oder anderen Beschreibung steht etwas von frisch renoviert, was zu deiner Aussage passt. Ich hoffe mal, dass ich nicht in der größten Baustellenphase ankomme :Maso:
Was mich etwas verwundert: Ich schau auf Google Maps immer gerne wo ich mich da so grob aufhalte, zur Orientierung. Auf der Karte sehe ich nirgends einen 50m Pool, nur eine rechteckige 50m Baustelle. Entweder ist die Karte so alt, und der Pool gerade im Bau, oder ganz frisch und der Pool wurde gerade abgerissen :Gruebeln:


Gruß Schubbi

das mar ist weiter weg von dem Meer, auch wenn es sich mar nennt, da ist auch der Pool in 50 metern. Den kannst aber auch als Gast des Playa nutzen.
wie gesagt, als wir im Sommer da waren ist das Playa gerade renoviert worden und uns wurde mitgeteilt, dass das Mar dann bis nächstes Jahr drann wäre, deswege hat auch Hürzeler ein Schild hängen gehabt, geschlossen bis Januar 2022 glaube ich..

Kona1248 11.11.2021 10:41

Zitat:

Zitat von Schubbi84 (Beitrag 1632794)
Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten. Damit kann ich mir ein paar Routen auf meinem Garmin zusammenstellen :cool:



Mein Plan ist mein eigenes Rad mitzunehmen. Ich habe inkl. Flughafen-Hotel-Transfer gebucht. Ich hoffe mal, dass die nicht meckern wegen dem Radkoffer. Zumindest habe ich noch keinen Hinweis bezüglich Gepäckbeschränkungen gelesen. Die Frage nach der Werkstatt bzw. dem Bikeservice, war für den Fall der Fälle (Verlust bei Transport, Defekt, Ersatzteilbeschaffung, etc.)





Also laut Buchung ist es wirklich das Mar und nicht das Playa. Ich wollte unbedingt einen 50m oder 25m Pool, da ich im Trainingslager immer gerne und viel schwimme.
Wenn ich mir die Infos aus dem Internet richtig zusammenreime, wurde das Hotel an Barcelo Hotel Group verkauft. In der ein oder anderen Beschreibung steht etwas von frisch renoviert, was zu deiner Aussage passt. Ich hoffe mal, dass ich nicht in der größten Baustellenphase ankomme :Maso:
Was mich etwas verwundert: Ich schau auf Google Maps immer gerne wo ich mich da so grob aufhalte, zur Orientierung. Auf der Karte sehe ich nirgends einen 50m Pool, nur eine rechteckige 50m Baustelle. Entweder ist die Karte so alt, und der Pool gerade im Bau, oder ganz frisch und der Pool wurde gerade abgerissen :Gruebeln:


Gruß Schubbi

Der Pool ist schon lange fertig. Bin mir nicht ganz sicher 2017 oder so. Eintritt an der Rezeption, 10 er Karte oder Einzeleintritt. Als Hotelgäste ermäßigte Eintritt mindestens 2 Bahnen frei.

mamoarmin 11.11.2021 10:51

Zitat:

Zitat von Schubbi84 (Beitrag 1632794)
Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten. Damit kann ich mir ein paar Routen auf meinem Garmin zusammenstellen :cool:



Mein Plan ist mein eigenes Rad mitzunehmen. Ich habe inkl. Flughafen-Hotel-Transfer gebucht. Ich hoffe mal, dass die nicht meckern wegen dem Radkoffer. Zumindest habe ich noch keinen Hinweis bezüglich Gepäckbeschränkungen gelesen. Die Frage nach der Werkstatt bzw. dem Bikeservice, war für den Fall der Fälle (Verlust bei Transport, Defekt, Ersatzteilbeschaffung, etc.)





Also laut Buchung ist es wirklich das Mar und nicht das Playa. Ich wollte unbedingt einen 50m oder 25m Pool, da ich im Trainingslager immer gerne und viel schwimme.
Wenn ich mir die Infos aus dem Internet richtig zusammenreime, wurde das Hotel an Barcelo Hotel Group verkauft. In der ein oder anderen Beschreibung steht etwas von frisch renoviert, was zu deiner Aussage passt. Ich hoffe mal, dass ich nicht in der größten Baustellenphase ankomme :Maso:
Was mich etwas verwundert: Ich schau auf Google Maps immer gerne wo ich mich da so grob aufhalte, zur Orientierung. Auf der Karte sehe ich nirgends einen 50m Pool, nur eine rechteckige 50m Baustelle. Entweder ist die Karte so alt, und der Pool gerade im Bau, oder ganz frisch und der Pool wurde gerade abgerissen :Gruebeln:


Gruß Schubbi

Gerade geschaut, es ist in der Tat ne Baustelle? hab mal das Sporteam dort angemailt und um Info gebeten, ich melde mich
gerade nochmal beim Sands Beach geschaut, da dort ein grosses Hotel gebaut wird und das nicht sichtbar ist, gehe ich von einem alten Bild aus..


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:47 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.