triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   sonstige (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=41)
-   -   Ironman Kalmar (Schweden) (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=44722)

Hafu 18.08.2019 17:15

Zitat:

Zitat von Michael Skjoldborg (Beitrag 1471953)

Den Thor Beach-Triathlon habe ich als eifriger Forumsnutzer natürlich schon längst auf der Rechnung.:Blumen:

(Meistens richtet sich mein eigener Wettkampfplan in den letzten zwei Jahren nach dem, was Heifu so plant und wo Sohnemann so alles startet, weil der in der Regel immer noch jemanden braucht, der sein Bike race-ready macht. Heute war er ausnahmsweise mal alleine (ohne Radmechaniker) im Allgäu und prompt mit Defekt verkackt.)

su.pa 18.08.2019 17:43

Zitat:

Zitat von Hafu (Beitrag 1471984)
weil der in der Regel immer noch jemanden braucht, der sein Bike race-ready macht. Heute war er ausnahmsweise mal alleine (ohne Radmechaniker) im Allgäu und prompt mit Defekt verkackt.)

Macht man als Papa wahrscheinlich nicht, aber das kannst Du bei Verhandlungen jeglicher Art mal für Dich verwenden :Cheese:

longtrousers 18.08.2019 21:59

Glückwunsch Jens- Kleve!

shoki 28.08.2019 21:40

Zitat:

Zitat von JENS-KLEVE (Beitrag 1471889)
Komm mal vorbei. Platz 27 Klever Kennzeichen.

:Maso: wird wohl nun nix mehr. :Huhu:
Hab oben aufgrund des miesen Netzes und des Aufschlagen meines Mitstreiters (war dann gleich Triathlonoverdose im Quadrat) mich nicht mit m Internet befasst.
Außer daß ich 2 std versucht habe im Vorfeld die Tageslizenz zu erwerben was einfach nicht über meine Karte ging u ich mir an der Rezeption ne vor Ort Hilfe holen musste. Hätte ich gewusst daß es auch bei der Unterlagenausgabe möglich ist wären ein paar Haare nicht grau geworden.
Anyhow....hier mein kurzes Fazit.
Wie Jens geschrieben hat läßt es da oben keine Wünsche offen, alles perfekt durchorganisiert.
Wer auf Stimmung an der Strecke steht sollte da hin.
Mehr Leute als in Roth würde ich jetzt ganz vorsichtig sagen.

Schwimmen war n bischen mehr Kontakt als ich bisher kannte, aber anscheinend brauchte es genau diesen um meine bisherige Bestzeit um 7 min zu kürzen (1:05).
Fühlte sich nicht so schnell an aufgrund der 7 Kurven aber da ich danach n leichten Treffer hatte schien es doch n bischen was gekostet zu haben.

Rad war gut, Hauptvorgabe war Pulsbereich, bin ungeplant am letzten Ende des Limits gefahren aber war mir Wurscht, auf Öland hat es einfach Spaß gemacht.
Keine Ahnung wie die restlichen Straßen auf der Insel sind aber von mir aus hätte man die ganze Strecke da bügeln können. Einöde und Wind, reicht mir.
N paar wenige Skandinavienexpresse die 12 Meter wohl anders messen aber alles in allem war es sauber was ich sehen konnte. Bester Split für mich 5:25

Aufs Laufen hatte ich den geringsten Bock da ich einfach keine Runden mag (ich weiß daß ist recht schwierig, Roth in 16 fand ich super).
Auch hier hatte ich mein Limit und pendelte natürlich schön dran lang.
Ich schiebe es jetzt auf die vielen Leute u das anstecken lassen.....lange rede kurzer Sinn......Ich wußte ich kann die 5:30er pace nicht halten aber dachte guck halt was passiert.
Auf runde 2 u 3 mußte ich n paar mal kurz gehen, hatte auf der einen Seite das Gefühl das Treibstoff fehlt und im nächsten Moment n Völlegefühl. (Bin Rad u Lauf mit Eigenmalto durchgerockt).
Das gab sich dann wieder und ich hab das erste mal bei km 36 auf meine Gesamtzeit geguckt, da war ich bei 10:25 (wenn ich mich recht entsinne) u ich sah mein Ziel sub11 greifbar. War mir dann auch egal ob :55, wollte nur noch sicher durch u hab mir mit 10:58 den Chip für die Gemüsebrühe abgeholt.
Die Altstadtpassagen fand ich nicht so angenehm zu laufen, der Wind beim Laufen war auch stellenweise ordentlich aber immer noch besser als 30+ grad.
Laufzeit war mit 4:20 zwar 8min langsamer als gewünscht aber was soll’s, solange das Ende paßt ist es egal.(die Zweifel bleiben natürlich ob bei blablabla:Nee: )

Ging mir erstaunlich gut 2 std danach, n Riesen Eiweißshake, fett Pasta u Kompression wirken Wunder.
Bin am nächsten Mittag nochmal die Laufrunde geradelt u haben dann Schloß und Fresstour gemacht.
Haben dann noch aufgrund des guten Wetters bis Dienstag verlängert (der preisdrop nach dem Event ist dann mal eben 40%)....die Stadt war wie leergefegt.

Summa summarum....cooles Rennen. Wir hatten ne Menge Spaß.

JENS-KLEVE 09.09.2019 23:53

Die letzten 20 Startplätze für 2020 sind zu vergeben 😬

Canumarama 10.09.2019 07:19

Zitat:

Zitat von JENS-KLEVE (Beitrag 1476754)
Die letzten 20 Startplätze für 2020 sind zu vergeben 😬

Bist du wieder dabei 2020?

JENS-KLEVE 10.09.2019 07:52

Leider nicht, ich werde in Roth starten und danach in Schweden Urlaub machen.

JENS-KLEVE 11.09.2019 15:27

Ausverkauft!

mumuku 01.04.2020 16:29

bin gespannt ob Schwedens Weg zum Erfolg führt:
https://www.swp.de/panorama/Schweden...-45079758.html

Schlumpf2017 01.04.2020 16:46

Ich hoffe, ich möchte am 8.8. am Vidösternsimmet teilnehmen :-)!!!! Bisher sagen die Veranstalter, dass Sie alles FÜR ein Stattfinden tun.

steveret 02.06.2020 18:40

Wurde heute wie zu erwarten abgesagt.

With the health and safety of our community being an utmost priority, and based on the directive by the Swedish Government in relation to the COVID-19 pandemic, we can confirm that the IRONMAN Kalmar triathlon originally scheduled for August 15 cannot take place in 2020 and will return on August 21, 2021.

In what has been a continually evolving and challenging time globally, we recognize that this decision due to the above-mentioned unforeseen events may come as a disappointment. While we are prevented from holding the event on the original date, we are looking forward to providing you with an exceptional race experience at IRONMAN Kalmar in 2021.

Athletes should have now received an email with further details. If you have additional questions or have not received the email with further information, please contact kalmar@ironman.com.

JENS-KLEVE 02.06.2020 21:00

Stellt sich die Frage, ob man sich für nächstes Jahr anmelden kann

longtrousers 03.06.2020 08:53

Damit ist Kasachstan am 23.08 der erste IM der noch nicht abgesagt ist.
Von den 70.3 ist Lubbock am 28.06 der Erste. In Europa 02.08 Polen.

Schlumpf2017 03.06.2020 09:02

Zitat:

Zitat von Schlumpf2017 (Beitrag 1521891)
Ich hoffe, ich möchte am 8.8. am Vidösternsimmet teilnehmen :-)!!!! Bisher sagen die Veranstalter, dass Sie alles FÜR ein Stattfinden tun.

Wurde auch schon vorletzte Woche auf 2021 verschoben. Naja, wir Teilnehmer schwimmen dieses Jahr dann schon einmal jeder für sich die 21,5 irgendwo im See / Pool.

Stefan 03.06.2020 09:04

Zitat:

Zitat von longtrousers (Beitrag 1535889)
Von den 70.3 ist Lubbock am 28.06 der Erste.

Texaner haben keine Angst vor Corona. Gestern wurden die Startnummern veröffentlicht.
Und wer auf Demos mit Schusswaffen steht, dem wird in Lubbock auch etwas geboten:
https://www.everythinglubbock.com/news/

Duafüxin 03.06.2020 09:39

Zitat:

Zitat von Stefan (Beitrag 1535894)
Texaner haben keine Angst vor Corona. Gestern wurden die Startnummern veröffentlicht.
Und wer auf Demos mit Schusswaffen steht, dem wird in Lubbock auch etwas geboten:
https://www.everythinglubbock.com/news/

Mit dem Link kommt man nur nicht weit, wenn man aus Europa kommt ;)

tom81de 03.06.2020 11:39

Zitat:

Zitat von longtrousers (Beitrag 1535889)
Damit ist Kasachstan am 23.08 der erste IM der noch nicht abgesagt ist.

Nur lässt Kasachstan aktuell keine Ausländer ins Land und der internationale Flugverkehr ruht auch noch.

Außerdem muss entweder ein max. 5 Tage alter negativer Covid-19 Test vorliegen oder man wird am Flughafen getestet.
Zusätzlich wird dann eine 14 tägige Quarantäne angeordnet.

Des Weiteren muss ein Visum beantragt werden.

Da ich auch von der Absage des IM Kalmar betroffen bin, habe ich mich gestern mal informiert.

Es sind zwar noch zwei Monate bis zum Rennen in Kasachstan, aber durch die Ungewissheit kann ich mir nicht vorstellen, dass Kalmar Starter auf Kasachstan umbuchen.

JENS-KLEVE 01.08.2020 17:23

Ich bin aktuell vor Ort und bin heute den Hauptteil der Radstrecke abgefahren. Alles sehr und herrliches Wetter. Ich hoffe, dass ich hier nochmal starten werde. Die Wegweiser auf dem Teer sind leider verblasst und kaum noch zu erkennen.

mumuku 13.05.2021 12:24

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Meine Frau und ich sind angemeldet. Meine Anmeldung stammt noch aus 2018 für 2019. Dann wegen Knie verschoben auf 2020. Dann wegen Corona auf 2021. Nun werde ich ganz sicher keinen Ironman dieses Jahr machen, da mein Knie mir da eine klare Absage erteilt hat. Meine Frau will sehr gern. Und ich wünsche es ihr auch. Ich spekuliere eher auf eine Absage. Zur Not würde ich dann nur Schwimmen und radeln.

Jönköping 70.3 wurde in den September geschoben. Wenn ich mir das Ranking der europäischen Regionen bei Zeit.de anschaue, kann ich mir beim besten Willen keinen Ironman dort vorstellen. In der Top10 sind 7 Städte aus Schweden dabei. Kalmar auf Platz 2.

Was meint ihr?

Koschier_Marco 13.05.2021 14:21

Zitat:

Zitat von tom81de (Beitrag 1535958)
Nur lässt Kasachstan aktuell keine Ausländer ins Land und der internationale Flugverkehr ruht auch noch.

Außerdem muss entweder ein max. 5 Tage alter negativer Covid-19 Test vorliegen oder man wird am Flughafen getestet.
Zusätzlich wird dann eine 14 tägige Quarantäne angeordnet.

Des Weiteren muss ein Visum beantragt werden.

Da ich auch von der Absage des IM Kalmar betroffen bin, habe ich mich gestern mal informiert.

Es sind zwar noch zwei Monate bis zum Rennen in Kasachstan, aber durch die Ungewissheit kann ich mir nicht vorstellen, dass Kalmar Starter auf Kasachstan umbuchen.

Ich erkundige mich beim meinen Kollegen in Al Sultan wegen der Einreise, von der Beschreibung gleiches Set Up wie in Russland, da gibts im Juli eine Challenge direkt vor meiner Haustür in Moskau Halbdistanz

JENS-KLEVE 13.05.2021 15:35

Zitat:

Zitat von mumuku (Beitrag 1601889)
Meine Frau und ich sind angemeldet. Meine Anmeldung stammt noch aus 2018 für 2019. Dann wegen Knie verschoben auf 2020. Dann wegen Corona auf 2021. Nun werde ich ganz sicher keinen Ironman dieses Jahr machen, da mein Knie mir da eine klare Absage erteilt hat. Meine Frau will sehr gern. Und ich wünsche es ihr auch. Ich spekuliere eher auf eine Absage. Zur Not würde ich dann nur Schwimmen und radeln.

Jönköping 70.3 wurde in den September geschoben. Wenn ich mir das Ranking der europäischen Regionen bei Zeit.de anschaue, kann ich mir beim besten Willen keinen Ironman dort vorstellen. In der Top10 sind 7 Städte aus Schweden dabei. Kalmar auf Platz 2.

Was meint ihr?

Ich bin da optimistischer. Das Impfen geht in Europa gut voran. Wer genesen ist, zählt auch zur Gruppe der Immunen. Die Kurve ist schon lange stagniert, es stirbt kaum noch jemand und bald wird die Kurve abfallen.
Ich hab meinen Schweden Urlaub gebucht und fahre je nach Witterung in den Norden von Schweden oder an die Ostküste. Vielleicht sieht man sich ja.

Koschier_Marco 13.05.2021 15:46

Einreisen könnte man mit einem PCR Test, ich könnte sogar leicht einreisen bin ja Sputnik geimpft.

ich würde warten bis August, bloß das Visa beantragen weiss aber nicht was das kostet

Marcoru 26.05.2021 11:22

Zitat:

Zitat von mumuku (Beitrag 1601889)

Jönköping 70.3 wurde in den September geschoben. Wenn ich mir das Ranking der europäischen Regionen bei Zeit.de anschaue, kann ich mir beim besten Willen keinen Ironman dort vorstellen. In der Top10 sind 7 Städte aus Schweden dabei. Kalmar auf Platz 2.

Was meint ihr?


Aktuelle Inzidenz bereits unter 200:



Kalmar bei 313 der Trend geht in die richtige Richtung, noch 87 Tage;)

Marcoru 30.05.2021 09:16

Update - der freie Fall - Kalmar bei 59,7 Neuinfektionen/100k


mumuku 11.06.2021 12:12

habe gerade Mail bekommen, dass auf 20.08.2022 verschoben wird. Allerdings kann man auch bis 2024 schieben.

Marcoru 11.06.2021 12:30

Leider abgesagt, Wiederauflage am 22. August 2022.

wui 11.06.2021 13:02

Sehr Schade, kann man nichts machen. Ich kann nur mit dem Verschieben in die nächsten Jahre wegen der Ferien nichts anfangen. Die Schulferien verschieben sich nun nach vorne und enden Mitte/ Anfang August. So wie ich es verstehe kann man nur nach Schweden verschieben. Ich würde nächstes Jahr aber gerne in Frankfurt starten. Das verlängerte Wochenende geht immer. Kann ich da was machen?
Grüße

AndrejSchmitt 11.06.2021 13:22

Verschieben oder Voucher für ein Event in Schweden.

DANKE für nichts, Ironman!

Nochmal verschiebe ich nicht, dann lass ich es lieber verfallen. Wo ist das Problem das Geld oder zumindest einen Großteil davon zu erstatten..

mumuku 11.06.2021 14:10

juristisch sollte da mehr gehen als nur verschieben:
https://tri-mag.de/szene/rueckerstat...cht-geaendert/

tom81de 11.06.2021 14:43

Ich wollte 2020 starten. Der IM wurde dann auf 2021 verschoben.
Habe den Startplatz dann auf 2021 verschoben.
Anfang des Jahres habe ich dann IM Kalmar angeschrieben und nach Ausweichrennen gefragt.
Darauf hin wurde mir gesagt, wenn ich vom Startplatz zurücktrete bekomme ich meine komplette Startgebühr inklusive aller Gebühren zurück.
Hat zwar 6 Wochen gedauert, aber ich habe mein ganzes Geld zurück überweisen bekommen.
Ob die Regelung immer noch so ist, weiß ich nicht. Aber fragen kostet ja nichts.

wui 07.07.2021 07:00

Hallo,

da ich trotz Absage, warscheinlich meinen Urlaub in Kalmar verbringen werde, hab ich folgende Frage.
Kann man die Radstrecke gut mit dem Rennrad abfahren? Ist die Stecke ausgeschildert? Und wie ist der Verkehr auf den Stassen?


Grüße

shoki 07.07.2021 09:50

Die Brücke zur Insel rüber (wo der Großteil der Strecke gefahren wird) ist für Radfahrer verboten, mußte also mit m Auto rüber u von da starten.
Verkehr geht, Streckenmarkierungen kann man evtl vom Vorjahr erkennen, könnte also dieses Jahr schwer werden. Ist nur aufm Festland n bischen tricky mit der Strecke, hatte mich da im Vorfeld auch leicht verfranzt.

Edit sagt…..ließ dir mal den ersten Artikel dieses Themas durch

mumuku 07.07.2021 09:55

die Strecke könnte man sich auch aufs Smartphone oder den Garmin laden:
https://www.bikemap.net/de/r/1605326...6.6671/16.4434

shoki 07.07.2021 20:34

Die Strecke stimmt nur nicht mehr


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:42 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.