triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   sonstige (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=41)
-   -   Ironman Kalmar (Schweden) (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=44722)

tom81de 03.06.2020 11:39

Zitat:

Zitat von longtrousers (Beitrag 1535889)
Damit ist Kasachstan am 23.08 der erste IM der noch nicht abgesagt ist.

Nur lässt Kasachstan aktuell keine Ausländer ins Land und der internationale Flugverkehr ruht auch noch.

Außerdem muss entweder ein max. 5 Tage alter negativer Covid-19 Test vorliegen oder man wird am Flughafen getestet.
Zusätzlich wird dann eine 14 tägige Quarantäne angeordnet.

Des Weiteren muss ein Visum beantragt werden.

Da ich auch von der Absage des IM Kalmar betroffen bin, habe ich mich gestern mal informiert.

Es sind zwar noch zwei Monate bis zum Rennen in Kasachstan, aber durch die Ungewissheit kann ich mir nicht vorstellen, dass Kalmar Starter auf Kasachstan umbuchen.

JENS-KLEVE 01.08.2020 17:23

Ich bin aktuell vor Ort und bin heute den Hauptteil der Radstrecke abgefahren. Alles sehr und herrliches Wetter. Ich hoffe, dass ich hier nochmal starten werde. Die Wegweiser auf dem Teer sind leider verblasst und kaum noch zu erkennen.

mumuku 13.05.2021 12:24

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Meine Frau und ich sind angemeldet. Meine Anmeldung stammt noch aus 2018 für 2019. Dann wegen Knie verschoben auf 2020. Dann wegen Corona auf 2021. Nun werde ich ganz sicher keinen Ironman dieses Jahr machen, da mein Knie mir da eine klare Absage erteilt hat. Meine Frau will sehr gern. Und ich wünsche es ihr auch. Ich spekuliere eher auf eine Absage. Zur Not würde ich dann nur Schwimmen und radeln.

Jönköping 70.3 wurde in den September geschoben. Wenn ich mir das Ranking der europäischen Regionen bei Zeit.de anschaue, kann ich mir beim besten Willen keinen Ironman dort vorstellen. In der Top10 sind 7 Städte aus Schweden dabei. Kalmar auf Platz 2.

Was meint ihr?

Koschier_Marco 13.05.2021 14:21

Zitat:

Zitat von tom81de (Beitrag 1535958)
Nur lässt Kasachstan aktuell keine Ausländer ins Land und der internationale Flugverkehr ruht auch noch.

Außerdem muss entweder ein max. 5 Tage alter negativer Covid-19 Test vorliegen oder man wird am Flughafen getestet.
Zusätzlich wird dann eine 14 tägige Quarantäne angeordnet.

Des Weiteren muss ein Visum beantragt werden.

Da ich auch von der Absage des IM Kalmar betroffen bin, habe ich mich gestern mal informiert.

Es sind zwar noch zwei Monate bis zum Rennen in Kasachstan, aber durch die Ungewissheit kann ich mir nicht vorstellen, dass Kalmar Starter auf Kasachstan umbuchen.

Ich erkundige mich beim meinen Kollegen in Al Sultan wegen der Einreise, von der Beschreibung gleiches Set Up wie in Russland, da gibts im Juli eine Challenge direkt vor meiner Haustür in Moskau Halbdistanz

JENS-KLEVE 13.05.2021 15:35

Zitat:

Zitat von mumuku (Beitrag 1601889)
Meine Frau und ich sind angemeldet. Meine Anmeldung stammt noch aus 2018 für 2019. Dann wegen Knie verschoben auf 2020. Dann wegen Corona auf 2021. Nun werde ich ganz sicher keinen Ironman dieses Jahr machen, da mein Knie mir da eine klare Absage erteilt hat. Meine Frau will sehr gern. Und ich wünsche es ihr auch. Ich spekuliere eher auf eine Absage. Zur Not würde ich dann nur Schwimmen und radeln.

Jönköping 70.3 wurde in den September geschoben. Wenn ich mir das Ranking der europäischen Regionen bei Zeit.de anschaue, kann ich mir beim besten Willen keinen Ironman dort vorstellen. In der Top10 sind 7 Städte aus Schweden dabei. Kalmar auf Platz 2.

Was meint ihr?

Ich bin da optimistischer. Das Impfen geht in Europa gut voran. Wer genesen ist, zählt auch zur Gruppe der Immunen. Die Kurve ist schon lange stagniert, es stirbt kaum noch jemand und bald wird die Kurve abfallen.
Ich hab meinen Schweden Urlaub gebucht und fahre je nach Witterung in den Norden von Schweden oder an die Ostküste. Vielleicht sieht man sich ja.

Koschier_Marco 13.05.2021 15:46

Einreisen könnte man mit einem PCR Test, ich könnte sogar leicht einreisen bin ja Sputnik geimpft.

ich würde warten bis August, bloß das Visa beantragen weiss aber nicht was das kostet

Marcoru 26.05.2021 11:22

Zitat:

Zitat von mumuku (Beitrag 1601889)

Jönköping 70.3 wurde in den September geschoben. Wenn ich mir das Ranking der europäischen Regionen bei Zeit.de anschaue, kann ich mir beim besten Willen keinen Ironman dort vorstellen. In der Top10 sind 7 Städte aus Schweden dabei. Kalmar auf Platz 2.

Was meint ihr?


Aktuelle Inzidenz bereits unter 200:



Kalmar bei 313 der Trend geht in die richtige Richtung, noch 87 Tage;)

Marcoru 30.05.2021 09:16

Update - der freie Fall - Kalmar bei 59,7 Neuinfektionen/100k



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:13 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.