triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Trainings-Blogs (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=35)
-   -   schnodo schwimmt (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=42161)

ScottZhang 14.12.2017 13:21

Wenn da soviel Baumstämme im Wasser sind, würde ich das mal dem Bademeister melden. Oder ist das son OpenWater Ding? :Cheese:

schnodo 14.12.2017 17:51

Zitat:

Zitat von FlyLive (Beitrag 1348824)
Aber so wie es hier aussieht, so fühlt es sich an.
Ist das nun richtig ?

So soll es sein.

Zitat:

Zitat von FlyLive (Beitrag 1348824)
P.s.
Äh, nee Super Held bin ich nicht

Das bist natürlich nicht Du persönlich, sondern es ist eine Symboldarstellung für einen motivierten Triathleten und Ironman(TM)-Finisher. :Cheese:

Zitat:

Zitat von ScottZhang (Beitrag 1348828)
Wenn da soviel Baumstämme im Wasser sind, würde ich das mal dem Bademeister melden. Oder ist das son OpenWater Ding? :Cheese:

Die gibt es jetzt auch im Bad. Man soll ja die Wettkampfsituation möglichst exakt nachstellen. :Lachen2:

FlyLive 14.12.2017 20:52

Zitat:

Zitat von schnodo (Beitrag 1348784)


Solltest du irgendwann ein Buch veröffentlichen - nimm bitte diese Zeichnung für das Cover.

Sollte es irgendwann ein Wettbewerb geben für das beste kreierte Sport Bild - ich werde hierfür stimmen.

Diese Zeichnung ist eine Sensation.

mcbert 15.12.2017 10:06

Was ich da ganz gut finde ist das Video von Chloe:
https://youtu.be/T1OY_yQBiXM
Ab ca. 4:20 beschreibt Sie ganz gut wie man den angestellten Arm schön hinbekommt. Auch wenn sich mein Arm nicht so stark eindrehen kann, mir hats geholfen.
Experimentiere gerade mit Kraftvarianten beim Armzug, von „in den catch fallen lassen“ bis hin zu mit ordentlich Druck bereits den catch einleiten



Die Zeichnung ist übrigens klasse.

FlyLive 15.12.2017 10:37

Zitat:

Zitat von mcbert (Beitrag 1348949)
Was ich da ganz gut finde ist das Video von Chloe:
https://youtu.be/T1OY_yQBiXM
Ab ca. 4:20 beschreibt Sie ganz gut wie man den angestellten Arm schön hinbekommt. Auch wenn sich mein Arm nicht so stark eindrehen kann, mir hats geholfen ....

:Blumen: für das Video.
Ich meine, Sie zeigt es deutlich und vor allem sieht es aus, als könne man das sehr einfach nachmachen.
Ich glaube, ich quetsch noch ein Schwimmtraining in meinen heutigen Zeitplan :dresche

schnodo 15.12.2017 10:38

Zitat:

Zitat von mcbert (Beitrag 1348949)
Die Zeichnung ist übrigens klasse.

Zitat:

Zitat von FlyLive (Beitrag 1348895)
Diese Zeichnung ist eine Sensation.

Hehehe... sensationell dilettantisch, hätte ich gesagt; trotzdem schön, dass sie Anklang findet. :)
Ich habe natürlich vorher nach einer Darstellung eines Schwimmers gesucht, der über einen Baumstamm greift, weil das gefühlt seit Menschengedenken als Gleichnis für den Catch verwendet wird. Überraschenderweise konnte ich nichts finden, da habe ich den Ironman(TM)-5150-Superhelden mit tollem Catch und Baumstamm halt selbst kreieren müssen. :Cheese:

Zitat:

Zitat von mcbert (Beitrag 1348949)
Was ich da ganz gut finde ist das Video von Chloe:
https://youtu.be/T1OY_yQBiXM
Ab ca. 4:20 beschreibt Sie ganz gut wie man den angestellten Arm schön hinbekommt. Auch wenn sich mein Arm nicht so stark eindrehen kann, mir hats geholfen.

Auf Chloe verweise ich selbst ja auch immer ganz gerne, weil sie so schön erklärt, viele Aspekte berücksichtigt, immer fröhlich ist und generell zum Knuddeln. (Nur die Tonspur ist in den älteren Videos schlimm.)

Leider bringen die schönste Erklärung und ein theoretisches Verständnis nichts, wenn man es im Wasser nicht umsetzen kann. ;)
Bei mir sind die Ausführung und die Propriozeption das Problem, nicht das Wissen, wie es denn eigentlich sein sollte.

maotzedong 15.12.2017 15:08

Zitat:

Zitat von schnodo (Beitrag 1348963)
Leider bringen die schönste Erklärung und ein theoretisches Verständnis nichts, wenn man es im Wasser nicht umsetzen kann. ;)
Bei mir sind die Ausführung und die Propriozeption das Problem, nicht das Wissen, wie es denn eigentlich sein sollte.


Schonmal mit Schmirgelpapier an den Handflächen gearbeitet um die Rezeptoren mal zu übersensibilisieren ? :Cheese:

schnodo 15.12.2017 16:46

Zitat:

Zitat von maotzedong (Beitrag 1349026)
Schonmal mit Schmirgelpapier an den Handflächen gearbeitet um die Rezeptoren mal zu übersensibilisieren ? :Cheese:

So verzweifelt war ich bislang noch nicht. :Lachen2:

Sobald es um die Qualifikation für die Olympischen Spiele geht, werde ich Deinen Tipp berücksichtigen. :Cheese:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:38 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.