triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Ernährung und Gesundheit (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=5)
-   -   Das offizielle triathlon-szene-Lazarett (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2296)

FuXX 02.01.2008 11:09

Patient: FuXX
Befund: Erkältung - und zwar ne starke!
Grund: gute Frage...
Seit: 28.12.
Medikation: abwarten und keinen Tee trinken.
Training: zero

Letztes Jahr hat meine Saison auch so angefangen, nur war die Erkältung nicht so stark. Ich nehm das mal als gutes Omen ;)

T1T2 02.01.2008 12:05

ENTLASSUNG erfolgt

Patient: t1t2
Befund: Lipom-Ekzesion (oder so ähnlich) an der linken Schulter (habe also mein Fett weg) - mit Vollnarkose. Vier tage Spital dann wieder rumkämpfen mit der Jungmannschaft

Alles zum Glück ganz gut verlaufen, kaum noch Narbe und das Gewebe sei - so die Analyse - gutartig.
Heute gehts zum ersten Mal wieder ins Schwimmbecken - meine neuen Zoomers einweihen . . . mal sehen, wozu die Tarpinian-Lektüre im Spital gut war.

F 18 03.01.2008 16:43

patient: F 18
diagnose: rüsselpest (schon wieder)

Kaum hat das Jahr begonnen hab ich schon wieder die Nase voll.
So langsam wirds zur Standardsituation, wenn ich nur halb so viel Anziehungskraft auf Frauen hätte wie auf Erkältungserreger, würde ich vor lauter Kopulation vermutlich nen Bandscheibenvorfall bekommen.

Hatschiiiii F 18

dmnk 03.01.2008 20:55

Zitat:

Zitat von dmnk (Beitrag 56348)
Das offizielle triathlon-szene Lazarett:kruecken:

Patient: dmnk
Befund: Achillessehnenreizung rechts
seit: Mitte November
Medikation: Laufpause, Seit 1 Woche Salbenverband
Training: Schwimmen & Radfahren geht noch
Bemerkung: am Anfang nicht ernst genommen und locker reduziert weiter drauf rumgelaufen.. jetzt ist ernsthaft laufpause bis januar!


abmeldung! 2 x vorsichtig drauf gelaufen (15 + 35 min), ohne beschwerden (klopf auf holz!!).

gute besserung allen insassen! :Blumen:

jeha 03.01.2008 21:00

Patient: jeha
Befund: Erkältung - unproduktiver (starker) Husten und etwas Schnupfen
Grund: meine Kleine geht in den Kindergarten ....
Seit: 27.12.
Medikation: Pflanzliches Zeug und auskurieren
Training: erst mal nix

Ich werde noch bekloppt hier :kruecken: ICH WILL RAUS :Hexe:

mermaid 08.01.2008 13:13

Patient: Mermaid
Befund: starke Erkältung und völlig platt
Seit: 06.01.2008
Medikation: :Schlafen: , abwarten und Tee trinken
Training: 0

Die letzte Erkältung liegt schon ewig zurück, im letzten Jahr
hatte ich überhaupt keine, von daher war ich wohl einfach mal wieder fällig. :Traurig:

FuXX 08.01.2008 16:10

Sooo, bin wieder am trainieren - allen noch Lazarett Bewohnern: Gute Besserung!

FuXX

hazelman 08.01.2008 16:44

Zitat:

Zitat von FuXX (Beitrag 59892)
Sooo, bin wieder am trainieren - allen noch Lazarett Bewohnern: Gute Besserung!

FuXX


Tja, dann ist das wohl von Aachen nach Ffm gezogen!

Patient: Hazelman
Befund: Erkältung - und zwar ne starke!
Grund: ähm... Etwa die 3:30h GA1-Rad bei 4° & Sprühregen am Samstag gewesen sein? Nö! :Gruebeln:
Seit: 07.01.
Medikation: abwarten und viel trinken.
Training: zero


Ich könnte :Kotz:

Hoppel 08.01.2008 17:57

Zitat:

Zitat von mermaid (Beitrag 59815)
Patient: Mermaid
Befund: starke Erkältung und völlig platt
Seit: 06.01.2008
Medikation: :Schlafen: , abwarten und Tee trinken
Training: 0

Die letzte Erkältung liegt schon ewig zurück, im letzten Jahr
hatte ich überhaupt keine, von daher war ich wohl einfach mal wieder fällig. :Traurig:

Steck mich bloss nicht an :Nee:

mermaid 08.01.2008 18:19

Zitat:

Zitat von Hoppel (Beitrag 59942)
Steck mich bloss nicht an :Nee:

Werd schon den Sicherheitsabstand einhalten und dich auch nicht anhusten !:Cheese:

Hoppel 08.01.2008 18:48

Zitat:

Zitat von mermaid (Beitrag 59948)
Werd schon den Sicherheitsabstand einhalten und dich auch nicht anhusten !:Cheese:

Danke :bussi:

Daniel 08.01.2008 18:58

Zitat:

Zitat von mermaid (Beitrag 59948)
Werd schon den Sicherheitsabstand einhalten und dich auch nicht anhusten !:Cheese:


..und ich..:( :Cheese:

Hoppel 08.01.2008 21:12

Zitat:

Zitat von Daniel (Beitrag 59966)
..und ich..:( :Cheese:

Mitgefangen - Mitgehangen :Cheese:

FuXX 09.01.2008 10:27

Zitat:

Zitat von hazelman (Beitrag 59911)
Tja, dann ist das wohl von Aachen nach Ffm gezogen!

Patient: Hazelman
Befund: Erkältung - und zwar ne starke!
Grund: ähm... Etwa die 3:30h GA1-Rad bei 4° & Sprühregen am Samstag gewesen sein? Nö! :Gruebeln:
Seit: 07.01.
Medikation: abwarten und viel trinken.
Training: zero


Ich könnte :Kotz:

Hm, doof...

Deswegen mach ich sowas nicht mehr. An Tagen mit Dauerregen fahr ich 90min Rolle und geh 1,5-2h laufen. Aber Tage mit Dauerregen sind ja selten, wenn's nur ab und zu mal regnet, dann geht's natuerlich raus. Macht halt auch mehr Spass.

Gute Besserung.

FuXX

propellerente 11.01.2008 11:05

Das offizielle triathlon-szene Lazarett
Patient: mal wieder propellerente
Befund: akute Distorsion (=Überdehnung und Zerrung) am rechten Fuß
Befund: jeder Fußauftritt schmerzt ein wenig; im Laufe des Tages wird es dann erträglicher. Zum Glück keine erkennbare Schwellung :-)
seit: 09.01.2008
Medis: nur Salben, Salben, Salben
Training: Werde am 12.01. mal vorsichtig zum Schwimmen gehen, ansonsten zur Zeit no sports!
Bemerkung: Bin selbst dran schuld!!!! :( Ich hatte Clogs an und habe dann kurz das Gleichgewicht verloren. Da ich nicht fallen wollte, tja- da wurde das Gewicht nach rechts verlagert und peng! umgeknickt!). MIST :Nee:

jeha 11.01.2008 13:40

Bin soweit wieder auf dem Damm und trainiere wieder :-B-( :Ertrinken:
Allen noch ein gute Besserung :Blumen:

Jens

SuperBee 11.01.2008 17:28

Patient: SuperBee
Befund: Leichte Schmerzen im oberen Bereich des Schienbeins (rechts)
seit: ca. 2 Wochen
Medikation: keine
Training: 8h / Woche

Bemerkung: Wie oben beschrieben hab ich Schmerzen im rechten Schienbein (ca. 5cm unterhalb des Knies).
Ich habe das Training bis jetzt noch nicht vermindert. Es wird zwar nicht schlimmer aber auch nicht besser. Es fühlt sich irgendwie so an als hätte ich mich irgendwo gestoßen aber sowas würde ja nach ein paar Tagen wieder verschwinden.
Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte???
Was kann man dagegen machen?

Gruß SuperBee

mermaid 12.01.2008 15:54

So, endlich geht's wieder aufwärts- seit gestern geht's mir wieder soweit ganz gut.
Werde gleich mal wieder gaaanz locker schwimmen gehen. :Ertrinken:

Allen anderen Kranken und Verletzten hier noch gute Besserung ! :)

Bleierpel 15.01.2008 16:34

Patient: Bleierpel
Diagnose: infektreaktive Arthritis
Auswirkung: Saisaon abschreiben...
mentaler Zustand::Weinen:
Training. nicht dran zu denken....

Leg' mich wieder hin...

hazelman 15.01.2008 17:29

Zitat:

Zitat von FuXX (Beitrag 60065)
Hm, doof...

Deswegen mach ich sowas nicht mehr. An Tagen mit Dauerregen fahr ich 90min Rolle und geh 1,5-2h laufen. Aber Tage mit Dauerregen sind ja selten, wenn's nur ab und zu mal regnet, dann geht's natuerlich raus. Macht halt auch mehr Spass.

Gute Besserung.

FuXX

:Danke:

Na ja, ich musste von Ffm zu meinen Eltern & retour. Und bevor ich da den Zug für € 20 nehme, der 2:45h braucht, fahr ich lieber 3:30h Rad, dachte ich. Hatte extra 'ne zweite Garnitur in der Packtasche.

Aber eigentlich hast Du ja Recht!

Jetzt geht's aber wieder!

Hubschraubär 15.01.2008 21:45

Patient: Hubschraubär
Befund: Schon wieder erkältet, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, voles Programm ...
seit: gestern
Medikation: Salbeibonbons
Training: erstmal nix

Bemerkung: Sch... Kindergarten ... nein, nicht ich, sondern mein Sohn, seit er dahin geht steckt er uns dauern mit irgned so nem Mist an! Wer hat ihn eigentlich dort angemeldet? :Maso:

glaurung 16.01.2008 08:22

Zitat:

Zitat von Bleierpel (Beitrag 61668)
Patient: Bleierpel
Diagnose: infektreaktive Arthritis
Auswirkung: Saisaon abschreiben...
mentaler Zustand::Weinen:
Training. nicht dran zu denken....

Leg' mich wieder hin...

Hey Bleierpel,

du hast PM!

propellerente 16.01.2008 09:31

Entlassung erfolgt!

Die propellerente verabschiedet sich nun nach 1 Woche Aufenthalt.

Jungs & Mädels, ich wünsche euch allen gute Besserung!

Bis dann

backy 16.01.2008 10:36

Patient: Backy
Diagnose: Vorderes Kreuzband gerissen.
Wie: FIS Abfahrt in Obertauern. Der Rest ist Geschichte.
Behandlung: OP - mehr erfahre ich später
Training: Bis auf weiteres NULL.

Befinden: Zum Kotzen. Roth ist damit gelaufen. Ich war schon so fleißig auf dem Rad und hatte schon richtig gut KM eingesammelt.
F*cken3000. Sche*ßdreck.

maultäschle 16.01.2008 11:40

Zitat:

Zitat von backy (Beitrag 61852)
Patient: Backy
Diagnose: Vorderes Kreuzband gerissen.
Wie: FIS Abfahrt in Obertauern. Der Rest ist Geschichte.
Behandlung: OP - mehr erfahre ich später
Training: Bis auf weiteres NULL.

Befinden: Zum Kotzen. Roth ist damit gelaufen. Ich war schon so fleißig auf dem Rad und hatte schon richtig gut KM eingesammelt.
F*cken3000. Sche*ßdreck.

Oh Sch***!!!!! Ach Du meine Güte! Mein herzliches Beileid.
Ich drück Dir ganz fest die Daumen, dass Du bald wieder auf die Beine kommst! Laß den Kopf nicht hängen - ich weiß, das ist einfacher gesagt als getan, vor allem, wenn das Training soweit gut lief und ein großes Ziel vor Augen hatte.

Alles Gute und viele Genesungsgrüße
Sonja

tri_stefan 16.01.2008 14:02

Zitat:

Zitat von backy (Beitrag 61852)
Patient: Backy
Diagnose: Vorderes Kreuzband gerissen.
Wie: FIS Abfahrt in Obertauern. Der Rest ist Geschichte.
Behandlung: OP - mehr erfahre ich später
Training: Bis auf weiteres NULL.

Befinden: Zum Kotzen. Roth ist damit gelaufen. Ich war schon so fleißig auf dem Rad und hatte schon richtig gut KM eingesammelt.
F*cken3000. Sche*ßdreck.

Gute Besserung auch von mir!

Hoppel 16.01.2008 20:42

Zitat:

Zitat von backy (Beitrag 61852)
Patient: Backy
Diagnose: Vorderes Kreuzband gerissen.
Wie: FIS Abfahrt in Obertauern. Der Rest ist Geschichte.
Behandlung: OP - mehr erfahre ich später
Training: Bis auf weiteres NULL.

Befinden: Zum Kotzen. Roth ist damit gelaufen. Ich war schon so fleißig auf dem Rad und hatte schon richtig gut KM eingesammelt.
F*cken3000. Sche*ßdreck.

Das ist natürlich richtig übel :(
Aber warte ab, lass dir ein hübsches neues X-Band basteln und dann wird das schon. Unser Sport ist wenigstens einer den man auch mit einem X-Banddersatz noch recht gut betreiben kann.

Dann kommt halt Roth 2009!!!
Gute Besserung :Blumen:

Klugschnacker 20.01.2008 10:52

Patient: Klugschnacker
Diagnose: Fieber
Wie: Schlagartig auftretender Fieberschub mit starkem Schwächegefühl.
Behandlung: Bettruhe
Befinden: Extrem schlapp, bereits der Gang zur Toilette kostet viel Kraft und Überwindung. Die Krankheit kam eine Stunde nach der Sendung, von einer Minute zur nächsten. Seither liege ich in Frankfurt auf einer alten Matratze. Dummerweise muss ich heute noch mit dem Auto nach Freiburg, das wird hart.
Training: keines

dude 20.01.2008 11:02

Arne
Was machst Du denn bloss? Du warst gerade erst krank.
Wir wollen ja, dass Du Dich fuer uns ins Zeug legst, aber so...
Gute, gute Besserung!
dude


tri_stefan 20.01.2008 13:00

Gute Besserung Arne:Blumen: !

Im Zweifel lieber den Zug nehmen.

mauna_kea 20.01.2008 16:03

gute besserung arne.
vielleicht solltest du doch wieder mehr sport machen, da warst du gesünder.

maultäschle 20.01.2008 18:23

Patient: maultäschle
Diagnose: rechten Knöchel übertreten/verstaucht
Wie: nach gutem Lauf auf dem Rückweg zur S-Bahn gehend auf ebenem Boden umgeknickt
Behandlung: hochlegen,Stützstrumpf, kühlen
Training: erstmal: nada
Befinden: Frust! Es "lief" gerade so gut mit dem Training. Aber selbst Schud, wenn man das Stabi-Training für die Knöchel immer vernachlässigt. Nun eben Eisbeutel für den Knöchel, Schokoeis für mich.

P.S.: Gute Besserung Arne! ich hoffe, Du bist gut nach Freiburg zurückgekommen. Sende Dir Grüße in meine alte Heimat.

FriDa 15.02.2008 08:09

schei..e
 
hallo zusammen...
jetzt hat es mich endlich auch noch erwischt.
mittwoch: nach dem mittagessen kopfschmerzen, leicht zittrig, dachte es wäre migräne. nicht weiter beachtet, noch schön geradelt und abends krafttraining...
gestern: auftaktläufchen gemacht, gefrühstückt, aber schon recht appetitlos...dann auf arbeit will der kopf nicht anspringen, nicht mal surfen ohne sinn und verstand funktioniert...um 10.30 nach hause, ohne richtig sagen zu können warum...einfach irgendwie schwach auf der brust und zittrig.
nachmittags dann immer häufigerer gang zur toilette, wobei sich die konsistenz von stunde zu stunde dem flüssigzustand nährte...das ganze auch noch heute nacht, ca. alle 2h raus. dazu immer heftigere bauchkrämpfe (erst oben im magen, dann auch in sämtlichen darmwindungen). vorhin beim aufstehen vom klo sternchen gesehen. inzwischen dürfte ich übrigens komplett leer sein. so richtig. auf trinken folgen immer heftige (ich jaule) :Weinen: bauchkrämpfe, weshalb ich über nacht ca. 1 tasse fencheltee runtergebracht hab. heute morgen dann ein glas isozeugs angerührt, weil ich das gefühl hab, überhaupt keine kraft mehr zu haben...davon schon ganze 3 schlucken runtergewürgt...
ist das noro?
ich will mitleid!!!!! ich häng hier ganz allein daheim rum, mein rücken tut weh, von dem sch... rumgeliege und eigtl. wollte ich heute mit ein paar vereinsleuten in den schwarzwald fahren zum trainieren...:Weinen:
so, genug geheult, ich hoffe euch anderen gehts gut!!!!
frida

bjhe 15.02.2008 09:21

Patient: bjhe
Befund: Halsschmerzen, Schlappheit seit: der Nacht von Dienstag auf Mittwoch
Medikation: Halsschmerztabletten, früh ins Bett gehen:Schlafen:
Training: 2 Tage Pause, Heute Mittag mal ein locker Läufchen machen
Bemerkung: Draußen ist strahlender Sonnenschein und die Wettervorhersage sagt ein schönes Wochenende an. Will spätestens Sonntag aufs Rad!!

Mafalda_Pallula 15.02.2008 09:33

Patient: Mafalda
Nicht richtig krank, aber auch nicht richtig gesund - anscheinend Magenverstimmung?
Nach Ski fahren am Sonntag vormittag und MTB am Sonntag nachmittag hatte ich eigentlich mit einer Erkältung gerechnet - naja, mal was anderes.
Gestern ging's schon wieder ganz gut, aber nach einer Stunde auf der Rolle bin ich fast vom Rad gefallen - also heute wieder ausruhen (bzw. heute abend beim Starkbieranstich Wasser oder besser noch Kamilletee trinken...), denn wenn das Wetter am Wochenende wieder schön wird, hält mich nichts mehr hier drin. Bäh, ist mir schlecht ...

FriDa 15.02.2008 10:42

ich hoffe, dass dich nicht auch dieser magendarmmist einholt! mein arzt meinte vorhin am telefon, dass er gerade 50% seiner patienten wg. noro behandelt...
frida (inzwischen mit salzstangen versorgt)

FriDa 18.02.2008 11:24

immernoch
 
:Weinen: meine trainingseinheiten bestehen seit donnerstag aus dem gang zum klo und zurück ins bett. ansonsten: kein fieber, dafür aber auch kein richtiger stuhlgang...:Nee: muss die ganze zeit an 3-tagebart von den ärzten denken, weil der typ da volles haar UND festen stuhl hat - mit ersterem hab ich ja kein problem, letzteres existiert in meinem universum nicht mehr.
mir kommts so vor als würde gerade alles, was ich im winter aufgebaut hab, innerhalb von wenigen tagen zunichte gemacht. nicht, dass das besonders viel gewesen wäre...aber trotzdem! dass das wetter seit freitag einsame spitze hier ist, macht das ganze nicht gerade leichter...:Maso: einziger trost: das trainingswochenende im schwarzwald sollte inzwischen vorbei sein. und alle heute wieder auf arbeit sitzen, während ich im bett ausharren "darf". könnte kotzen, wenn ich nicht so nen durchfall hätte...

dude 18.02.2008 11:26

sieh's postiv, nimmste ein wenig ab durch nulldiaet. kopf hoch!

frohes netzsurfen und soap-glotzen
dude

neonhelm 18.02.2008 14:40

Patient: neonhelm
Befund: Nach wie vor anhaltender, hartnäckiger Husten und Schnupfen. Das dauert jetzt schon 2 (in Worten: zwei) Wochen. Ich kann mich überhaupt nicht erinnern, jemals so eine lange Erkältung gehabt zu haben...

FriDa 18.02.2008 15:41

@neonhelm: gute besserung von mir!:Blumen: zwei wochen ist echt hart.
@dude: ich hab inzwischen nen 12er-packen audiokrimis, ca. 10 spielfilme, gefühlte alle friends-folgen durch (obwohl ich die ihrerzeitnnie geschaut hab...scrubs aber schon zu oft gesehen) ist schon krass, wieviel zeit man hat, wenn man nachts nicht mehr schlafen kann...mag nimma, selbst hot fuzz bringt mich nur noch zum grinsen und nicht mehr zum lachen. und dank des artikels "leistungsdiät" weiß ich leider auch, was ich alles außer fett gerade noch verliere. muss bald meine signatur ändern...
gibts irgendwelche unterhaltungsvorschläge für kranke/sportlich verhinderte/grenzdepressive trias?
ich bin übrigens sonst ein total positiv eingestellter mensch!!!echt.:Gruebeln:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:19 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.