triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Ironman 70.3 Duisburg (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=112)
-   -   Neues Ironman 70.3 Rennen in Deutschland? (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=45937)

dagro 10.10.2019 12:04

Zitat:

Zitat von MatthiasR (Beitrag 1483892)
Startgebühr Minimum 280 € (260 € + 8%) :(
Man ist es zwar schon gewohnt, ich finde es aber trotzdem krass. Ohne mich.

Gruß Matthias

Genau das waren auch meine Gedanken, dass sich da ja ein hohes Niveau für eine MD eingestellt hat... und bei dem Preis fehlen für mich echte Kultaspekte für ein so hohen Preis (bspw. krasse Anstiege, Publikumsmagneten, abenteuerliches Schwimmen, o.ä.).
Aber vielleicht weiss man ja nach der Erstaustragung mehr, ob es Kultpotential hat.. mich reizt das auf dem Papier erstmal überhaupt nicht.

Was kosten solche MD wie bspw. Breisgau-Triathlon? 110 EUR?
Haben deutlich mehr Charme für mich...

Mauna Kea 10.10.2019 12:32

Als Duisburger finde ich das natürlich gut.
Kann mich noch ganz genau an frühere kurzdistanzveranstaltungen erinnern. War immer gut und hat spaß gemacht. Auch werden sicher wieder viele zuschauer vor ort sein, duisburg ist in dieser hinsicht immer gut besucht.
Schwimmstrecke ist natürlich super. Laufen mit 3 runden kann man auch nicht meckern, ist nicht langweilig und halt viele zuschauer.
Rad denke ich, wird richtung ruhrtal gehen. Alles andere halt ich nur für schwer organisierbar. Die idee mit der a59 ist auch nett, wird aber nicht kommen.
Starten werde ich nicht, die strecken kenne ich mit geschlossenen augen ;) die bin ich in 28 jahren zu oft gefahren und gelaufen.
Werd aber zuschauen kommen.

jannjazz 10.10.2019 13:06

Tja, das ist natürlich immer erstmal ne Zahl, aber das relativiert sich, wenn man bedenkt was der Sport p.a. sonst so kostet. Und auch das Event: mit Anreise und 1-2 Übernachtungen kommt dabei etwas raus, was mehr ist als das reine Startgeld.

swimbikerunlifestyle 10.10.2019 13:29

Bin super gespannt auf die Radstrecke.

Evtl auch quer durch die Stadt und dann an den Niederrhein. Wir werden es sehen.

Ich werde definitiv starten!

Foxi 10.10.2019 17:54

Zitat:

Zitat von eNTe (Beitrag 1483826)

Zitat:

Zitat von tria ghost (Beitrag 1483829)
Vielleicht erst einmal die Kinderkrankenheiten abwarten und auf 2021 setzen???

Zitat:

Zitat von MatthiasR (Beitrag 1483892)
Startgebühr Minimum 280 € (260 € + 8%) :(
Man ist es zwar schon gewohnt, ich finde es aber trotzdem krass...

Zunächst muss ich zugeben, dass ich anfangs zu den Zweiflern gehörte, die den Vorankündigungen ohne Beleg und Quelle keine große Bedeutung zumaßen.

An den Überlegungen mit den Kinderkrankheiten ist sicherlich was dran. Ich war schon bei etlichen Läufen/Triathlons, deren erste Auflage etwas ... sagen wir vorsichtig ... ausbaufäig war. Oder danach wieder eingestampft wurde... :(

Bezügl. der Startgebühren hatte ich ähnliche Bauchschmerzen wie MatthiasR und Rennente, aber durch das Datum ist das Ding eh für mich erledigt, da ich mich ja schon für den halben OstseeMan angemeldet habe.

derki82 10.10.2019 18:21

Ab jetzt hier von einigen schon gelesen das die den Preis so heftig finden. Aber sind 280€ jetzt wirklich ne Überraschung ?

Rennente 10.10.2019 18:25

Zitat:

Zitat von derki82 (Beitrag 1484025)
Ab jetzt hier von einigen schon gelesen das die den Preis so heftig finden. Aber sind 280€ jetzt wirklich ne Überraschung ?

Nein, nicht wirklich... aber bisher habe ich (unter Anderen aus diesem Grund) IM gemieden und musste echt schlucken.

Foxi 10.10.2019 18:46

Zitat:

Zitat von derki82 (Beitrag 1484025)
Ab jetzt hier von einigen schon gelesen das die den Preis so heftig finden. Aber sind 280€ jetzt wirklich ne Überraschung ?

Nein, keine Überraschung. Das ist bei IM 70.3-Wettkämpfen der Regeleinstiegspreis geworden.

Krass ist es aber dennoch! :dresche

Zitat:

Zitat von Rennente (Beitrag 1484026)
Nein, nicht wirklich... aber bisher habe ich (unter anderen aus diesem Grund) IM gemieden und musste echt schlucken.

Genau so ging/geht es mir auch. Aber es könnte sein, dass ich für einen großen Traum diese Bedenken hinten an stelle... *grübel* :Gruebeln:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:17 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.