triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

Trimichi 19.12.2020 20:00

Bitte nicht streiten. Schenkt auch alle Masken zu Weihnachten und Desinfektionsmittel. Es wird noch schlimmer kommen, diese neue aggressive Variante und auch das neue Virenstamm in Südengland. Wie wissen ja noch nicht mal ob es männliche oder weibliche Viren sind. Daher das Virenstamm. ...:Huhu:

merz 19.12.2020 20:03

mehr zu der südenglischen Variante: mglw. wirklich ansteckender

https://www.spiegel.de/wissenschaft/...9-33fa94fff65b

Johnson hat Konsequenzen gezogen.

https://www.theguardian.com/world/20...ork-against-it


m.

Trimichi 19.12.2020 20:06

Zitat:

Zitat von merz (Beitrag 1574304)
mehr zu der südenglischen Variante: mglw. wirklich ansteckender

https://www.spiegel.de/wissenschaft/...9-33fa94fff65b

Johnson hat Konsequenzen gezogen.



m.

Oh-nein, da können wir den Pfizer Impfstoff in die Tonne werfen, der wirkt bei der Aggressivität ganz bestimmt nicht!!! Und in Deutschland hat sich diese Variante lt Experten auch schon verbreitet.

Tolle Weihnachten!

Quelle / link: https://www.theguardian.com/world/20...ork-against-it

Kein Wunder, wir wollen ja möglichst billig Tomaten im Winter haben. Daher wundert das

And in October, analyses suggested a coronavirus variant that originated in Spanish farm workers spread rapidly through Europe and accounted for most UK cases.

kaum, diese Menschen dort hausen quasi im Müll und arbeiten unter unmöglichen Bedingungen.

Wer weis wie das Ding in Südamerika in den Slums mutiert oder in den Elendsvierteln von Manila, wenn es schon so krass in Spanien mutiert?

Danke für die Info an m.

Schlafschaf 19.12.2020 20:08

Zitat:

Zitat von Flow (Beitrag 1574298)
Ich schrieb in Anführungszeichen.

Mein Punkt ist :
Jeder der sich angesteckt hat, hat sich angesteckt. Und hätte insofern etwas "besser" machen können. Wie Übertragung vermieden werden kann, ist weitgehend bekannt. Ich finde da einen nicht besser als den anderen.
(Angeführt hatte ich, daß z.B. Krankenhauspersonal es natürlich etwas schwerer hat, als ein Eremit)

Das wäre ja wie zu sagen jeder Autounfall wurde gleich fahrlässig verursacht und sollte gleich behandelt werden.
Für mich (und für die Gerichte) ist es aber schon ein Unterschied ob jemand wissentlich ein Stoppschild überfährt oder ob jemand aus Versehen jemanden im toten Winkel übersieht.

In dem Fall sehe ich überhaupt keinen Zusammenhang zwischen jemanden, der sich gut schützt und Rücksicht nimmt aber halt einfach Pech hatte (Nepumuk zB) und einem Assi das absichtlich Löcher in der Maske hat, weil er glaub schlauer zu sein als die Experten.

keko# 19.12.2020 20:11

Zitat:

Zitat von pepusalt (Beitrag 1574276)
Ok
:Blumen:

dann verweise ich halt nur auf die Mißverständlichkeit für Andere ;-)

Ok, deshalb auch meine Nachfrage :Blumen:

pepusalt 19.12.2020 20:20

Zitat:

Zitat von Schwarzfahrer (Beitrag 1574296)
Du meinst also, die vorgeschlagenen Maßnahmen zum Schutz von Risikogruppen taugen gar nichts und sind daher entbehrlich?

Nein :Blumen: Auch eine Pudelmütze schützt im Vergleich zu einem sinnfreien Fahrradhelm, wie Tandem schon nachgewiesen hat.

keko# 19.12.2020 20:25

Zitat:

Zitat von sabine-g (Beitrag 1574283)
Schade dass er behandelt wird.

Ich finde solche Bemerkungen grenzwertig. Er ist ja nicht nur AfD-Politker, sondern wohl auch geliebter Sohn, Bruder (?), Vater (?).

repoman 19.12.2020 20:29

Zitat:

Zitat von Stefan (Beitrag 1574291)
...........
Ich würde aber gerne mal einen Coronaleugner sehen, der danach öffentlich eingesteht, dass er sich geirrt hat und sich für seine Fehleinschätzung entschuldigt.......

Ich würde auch gerne mal einen der Virologen, Epedemiologen und Universalgelehrten hier im Forum sehen, der hier öffentlich eingesteht, dass er sich mit seinem (meist difusen) Geschwurbel geirrt hat und sich für seine Fehleinschätzung entschuldigt. :Gruebeln:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:36 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.