triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Ernährung und Gesundheit (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=5)
-   -   Das offizielle triathlon-szene-Lazarett (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2296)

Fantastruk 14.07.2013 10:15

So geht es mir auch. ICh hab zum glück auch nix chronisches und es sollte in ein paar Monaten alles wieder wie vor dem Sturz sein, aber mich nervt es langsam nur noch, dass ich nur knapp 20 min laufen gehen kann bevor die dass Schmerzen zu stark werden und ich gehen muss.

uruman 16.07.2013 21:11

Zitat:

Zitat von uruman (Beitrag 919225)
Patient : Uruman
Befund : Zerrung Oberschenkelrückseite links
Medikation : Tee trinken :Nee:
Training : pause :Nee: :Nee:

Zitat:

Zitat von uruman (Beitrag 924531)
Gestern wieder laufen gewesen ,keine gute Idee :( :(

ich humple wieder ,es ist eine Kleinigkeit aber nerv :(

Sportmaus 16.07.2013 21:13

Vor knapp 9 Wochen Bänderzerrung + Stauchung im Fuß
--> Trainingsrückstand
Seit Freitag Schnupfen, jetzt in Husten übergehend....
Mir ist das Glück nicht hold! :(

PippiLangstrumpf 17.07.2013 11:05

Der nächste Schritt ist getan: Ich durfte den ersten Keil aus meinem Achillessehnen-Stiefel entfernen und darf ab heute halbes Körpergewicht belasten :liebe053:
"Nur noch" 6 Wochen im Stiefel. Nächste Woche ist Halbzeit :Cheese:

Gute Besserung allen Lazarett-Bewohnern :Huhu:

hanse987 17.07.2013 14:33

Zitat:

Zitat von PippiLangstrumpf (Beitrag 927758)
Der nächste Schritt ist getan: Ich durfte den ersten Keil aus meinem Achillessehnen-Stiefel entfernen und darf ab heute halbes Körpergewicht belasten :liebe053:
"Nur noch" 6 Wochen im Stiefel. Nächste Woche ist Halbzeit :Cheese:

Gute Besserung allen Lazarett-Bewohnern :Huhu:

Hört sich ja nach Fortschritten an, übertreib aber nicht!

Gute Besserung!

Starling 17.07.2013 14:57

Pippi, das klingt doch ganz gut!

Ich hab nun mit der Physio begonnen und plötzlich schmerzt die Schulter wieder abartig. Hoffe nur mein Chirurg hat es nicht verbockt und da ist doch noch was hinüber was geschont werden sollte. Mal schauen wie sich das weiterentwickelt. Wenns morgen noch so ist ruf ich wieder beim Physio an.

MeditationRunner 21.07.2013 08:02

Hmm, hat jemand Erfahrungen mit Prellungen nach einem Fahrradsturz?

Wann und wie stark wieder belasten?

Rein physiologisch ist das ja - je nach Sturz - nichts wildes. Ich hatte am Mittwoch einen kleineren Crash, bei dem u.a. das Handgelenk in Mitleidenschaft gezogen wurde. Es ist schon viel besser aber ich spüre es immernoch. Überlege nun, wieviel ich da bei leichter Belastung "kaputt" machen kann (vs. vollständig ruhig legen).

Starling 21.07.2013 10:53

Also ich würde wohl noch pausieren. Je nach Straßenbelag kommen dann noch Bodenwellen und Hubbel und du musst das immer mit dem Handgelenk abfedern. Wobei ich denke, kaputt geht dadurch nichts, aer ob man jetzt mit Schmeren fahren muss. Probierne geht über studieren ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:05 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.