triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

tomerswayler 30.12.2021 20:00

Im heutigen RKI Wochenbericht https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/...2021-12-30.pdf wird auf Seite 12 der Omikron-Anteil auf Länderebene aufgeführt. An der Spitze hier Bremen mit über 60%, dann Hamburg und Schleswig-Holstein mit je etwa 40%. In diesen drei Länder steigen aktuell auch die Zahlen wieder an.

Stefan 30.12.2021 20:06

Zitat:

Zitat von deralexxx (Beitrag 1640153)
Darf ich fragen wo du wohnst? ...

Liest sich für mich wie Saarland.

deralexxx 30.12.2021 20:54

Zitat:

Zitat von Stefan (Beitrag 1640157)
Liest sich für mich wie Saarland.

Aber auch dort konnte man doch jederzeit mit einer anderen Person treffen und tagsüber raus oder?

(Hab jetzt dazu nur mal https://de.m.wikipedia.org/wiki/COVI...ie_im_Saarland überflogen). Again, nicht das ich das für nix halte, was uns damals abverlangt wurde, aber das stinkt halt im Vergleich zu China (der ja von NBer gebracht wurde) total ab.

welfe 30.12.2021 21:43

Zitat:

Zitat von sabine-g (Beitrag 1640152)
Ihr scheint es ja überlebt zu haben.
O.

Och, wir haben auch Corona überlebt. Also wenn das dein Kriterium ist :Lachanfall:

noam 30.12.2021 23:42

Zitat:

Zitat von deralexxx (Beitrag 1640158)
Aber auch dort konnte man doch jederzeit mit einer anderen Person treffen und tagsüber raus oder?

(Hab jetzt dazu nur mal https://de.m.wikipedia.org/wiki/COVI...ie_im_Saarland überflogen). Again, nicht das ich das für nix halte, was uns damals abverlangt wurde, aber das stinkt halt im Vergleich zu China (der ja von NBer gebracht wurde) total ab.

Es ist schlicht vermessen, darüber zu urteilen, was andere als erheblich empfinden oder eben als unerheblich. Dafür differieren unsere Lebensstile, Gewohnheiten und nicht zuletzt unsere Bedürfnisse zu sehr. Wenn mich eine Einschränkung zB gar nicht berührt, kann diese zB sowohl beruflich als auch freizeitlich einen anderen erheblich treffen.


Und ich glaube nicht, dass wir uns von unserem Selbstverständnis und in der Art unserer Lebensführung und unser Verständnis von Freiheit mit China auf eine Stufe stellen sollten.

LidlRacer 30.12.2021 23:54

Zitat:

Zitat von tomerswayler (Beitrag 1640155)
Im heutigen RKI Wochenbericht https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/...2021-12-30.pdf wird auf Seite 12 der Omikron-Anteil auf Länderebene aufgeführt. An der Spitze hier Bremen mit über 60%, dann Hamburg und Schleswig-Holstein mit je etwa 40%. In diesen drei Länder steigen aktuell auch die Zahlen wieder an.

Heute weist Risklayer erstmals seit langem für Deutschland wieder eine Steigerung ggü. der Vorwoche aus.
https://twitter.com/risklayer

Also anschnallen für die Omikron-Welle / -Wand!

Zu China:
Die haben jetzt ein echtes Problem, weil ihr eigener Impfstoff praktisch nicht gegen Omikron wirkt. Könnte auch unser Problem werden, falls das dort zu größeren Produktions- / Transportausfällen führt ...

hanse987 31.12.2021 01:15

Zitat:

Zitat von welfe (Beitrag 1640104)
Offizielle Termine für Schnelltests zu bekommen ist schon schwieriger, geht aber. Allerdings wartet man mitunter ein bis zwei Tage auf ein Erhebnis; da ist dann nicht viel mit „tagesaktuell“. Ist mir in diesem Monat schon 5x passiert. Woran es liegt, keine Ahnung. Mitunter scheint mir das Personal schlecht eingewiesen (nicht die Tester, die sind aus dem medizinischen Bereich, sondern die, die die Daten aufnehmen und verwalten). Häufig höre ich „Server überlastet“ oder „zusammengebrochen“.

Ist dies bei euch so schlecht?

Da ich oft schwimmen gehe brauche ich immer einen Schnelltest (Durch einen kürzlichen Impfdurchbruch darf ich noch ein wenig auf den Booster warten). Offizielle Schnelltests sind bei uns meist kurzfristig zu bekommen, solange man in den normalen Geschäftszeiten schaut. Teilweise auch auch am Samstag oder Sonntag möglich. Ich hab bei noch keinem Schnelltest länger als 20 Min. auf das Ergebnis gewartet. Da einzige Problem hatte ich am Montag, als der Anbieter vergessen hat mir das Kennwort für die PDF zu senden. Zum Glück hatte er im E-Mail schon "negativ" erwähnt.

Nepumuk 31.12.2021 09:25

Zitat:

Zitat von welfe (Beitrag 1640162)
Och, wir haben auch Corona überlebt. Also wenn das dein Kriterium ist :Lachanfall:

Mehreren Millionen Tote weltweit und Hundertausend Tote allein in Deutschland wären vielleicht schon ein Grund, kurz Inne zu halten, bevor man ein solch gedankenloses Posting auch noch mit einem Lach-Smilie versieht.
Ob das die Angehörigen der Toten auch so lustig finden?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:42 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.