triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Trainings-Blogs (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=35)
-   -   schnodo schwimmt (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=42161)

schnodo 16.12.2019 19:32

Huawei Watch GT 2
 
Zitat:

Zitat von Schlumpf2017 (Beitrag 1499844)
Schnodo gibt nur an :-)

Manchmal; aber meistens ist er froh, wenn er seine Ruhe hat. :Cheese:

Ich hatte ganz vergessen, zu erwähnen, dass ich nach meiner ausgemusterten Fitbit Versa, die mittlerweile meine Holde ausprobiert, eine neue schwimmtaugliche Uhr habe: Ich habe mir vor ca. einem Monat die Huawei Watch GT 2 gekauft - die schwarze Ausführung in 46 mm.

Ausschlaggebend waren ca. 14 Tage Akku-Laufzeit und die Hoffnung, dass diese die Benachrichtigungen meines Huawei-Handys zuverlässiger anzeigt als die Versa. Außerdem kann man mit dem Wecker auch telefonieren und muss nicht das Handy aus der Tasche holen. Bisher alles im grünen Bereich und ich bin ziemlich zufrieden, auch wenn natürlich einige Dinge durchaus noch sehr verbesserungsfähig sind. :)


Bildinhalt: Huawei Watch GT 2

Ich schwimme zwar nicht mehr mit Uhr, aber weil ich keinen Bericht dazu finde, dass jemand die GT 2 mal zum Test geschwommen ist, muss ich in den nächsten Tagen doch mal in den sauren Apfel beißen und ausprobieren, wie es denn wäre, wenn ich es denn täte. Manchmal kann es schon sehr schlimm sein, wenn man übertrieben neugierig ist... :Lachen2:

-----

Mal was ganz anderes: Gibt es hier jemanden, der beim Schwimmen durch die Nase einatmet? Ich finde das Konzept interessant, stelle mir die Umsetzung aber sehr schwierig vor.

PS: Aus einer Amazon-Bewertung zum Buch des Interviewten:
Zitat:

Ich sage nur soviel. Machen Sie das Experiment und kleben Sie sich in der kommenden Nacht mit Klebeband oder Pflaster den Mund zu wenn Sie ins Bett gehen (was Sie zur Nasenatmung zwingen wird) Sie werden überrascht sein wie fit Sie aufwachen werden.

macoio 16.12.2019 21:36

Zitat:

Zitat von schnodo (Beitrag 1500056)
-----

Mal was ganz anderes: Gibt es hier jemanden, der beim Schwimmen durch die Nase einatmet? Ich finde das Konzept interessant, stelle mir die Umsetzung aber sehr schwierig vor.

PS: Aus einer Amazon-Bewertung zum Buch des Interviewten:

Hatte jetzt keine Muße mir das Video anzuschauen, aber ich atme durch Nase und Mund synchron ein und versuche nur durch den Mund auszuatmen, da ist der Luft-Anteil den man durch die Nase reinzieht immer frisch, prinzipiell hat man beim Atmen ja immer einen Teil alte Luft im Mund und Rachenraum den man immer wieder mit einatmet, diese Mischung kann man so etwas verbessern. Die Idee kam glaube ich prinzipiell aus dem Radsport da gab es mal so ein Obree-Video hier in der Mediathek.

Schlumpf2017 17.12.2019 08:47

Mund und Nase rein, Mund raus. Beim Rückenschwimmen und (gelegentlichen) Rollwenden viel zu viel Nase eigentlich :-) Frohes Schwimmen.

schnodo 17.12.2019 11:21

Alles für die Wissenschaft
 
Es soll keiner sagen, ich brächte keine Opfer im Dienste des Erkenntnisgewinns. Meine Frau hält mich für total bescheuert und hat schlecht geschlafen, weil sie Angst hatte, dass ich ersticke; immerhin konnte ich verhindern, dass sie ein Foto macht. :Cheese:

Zitat:

Ich sage nur soviel. Machen Sie das Experiment und kleben Sie sich in der kommenden Nacht mit Klebeband oder Pflaster den Mund zu wenn Sie ins Bett gehen (was Sie zur Nasenatmung zwingen wird) Sie werden überrascht sein wie fit Sie aufwachen werden.
Es hat gut geklappt, aber ich bin nicht fit aufgewacht, sondern fühle mich ziemlich platt. Vielleicht mache ich nochmal einen Versuch, aber die vollmundigen Versprechungen des Rezensenten kann ich erstmal nicht bestätigen. :cool:

Zitat:

Zitat von macoio (Beitrag 1500094)
Hatte jetzt keine Muße mir das Video anzuschauen, aber ich atme durch Nase und Mund synchron ein und versuche nur durch den Mund auszuatmen, da ist der Luft-Anteil den man durch die Nase reinzieht immer frisch, prinzipiell hat man beim Atmen ja immer einen Teil alte Luft im Mund und Rachenraum den man immer wieder mit einatmet, diese Mischung kann man so etwas verbessern.

Ich habe das Gefühl, dass ich entweder nur durch die Nase oder den Mund einatmen kann. Beides schaffe ich gar nicht. Das Ausatmen durch den Mund wäre nun aber wieder kontraproduktiv fürs Schwimmen, wenn man Gary Hall Sr. glaubt. ;)

Zitat:

Zitat von macoio (Beitrag 1500094)
Die Idee kam glaube ich prinzipiell aus dem Radsport da gab es mal so ein Obree-Video hier in der Mediathek.

Das kenne ich nicht. Ich schaue mal, ob ich es finde.

Zitat:

Zitat von Schlumpf2017 (Beitrag 1500135)
Mund und Nase rein, Mund raus. Beim Rückenschwimmen und (gelegentlichen) Rollwenden viel zu viel Nase eigentlich :-)

Rollwende ohne Ausatmen durch die Nase fühlt sich auch nicht sehr bekömmlich an. :Lachen2:

Schlumpf2017 17.12.2019 13:37

Das Schöne ist: Heute beim Schwimmen kann ich wieder auf etwas achten, was mich vom Schwimmen ablenkt nach dem Exkurs zur Wende, dem Beinschlagzählen und dem Startsprung. Wenn ich nicht mehr schreibe, ist das Mund Nase Experiment missglückt.
Schnodo: machst Du eigentlich mittlerweile die Seilzugübungen bei Sheilas Workouts? Ich habe gestern die Tubings der letzten 6 Workouts nachgeholt. Heute tut alles weh (weil ich zur Ablenkung zwischendurch Burpees gemacht habe).

FlyLive 17.12.2019 14:00

Zitat:

Zitat von schnodo (Beitrag 1500163)
Es soll keiner sagen, ich brächte keine Opfer im Dienste des Erkenntnisgewinns. Meine Frau hält mich für total bescheuert und hat schlecht geschlafen, weil sie Angst hatte, dass ich ersticke; immerhin konnte ich verhindern, dass sie ein Foto macht. :Cheese:

Es hat gut geklappt, aber ich bin nicht fit aufgewacht, sondern fühle mich ziemlich platt. Vielleicht mache ich nochmal einen Versuch, aber die vollmundigen Versprechungen des Rezensenten kann ich erstmal nicht bestätigen. :cool:

:Maso: x-( :Holzhammer:

such Dir ein Emoji aus - treffen alle irgendwie zu

Ich habe mal gelesen, das es ein einzigartiges Schwimmgefühl bringen soll, wenn man mit ner Tüte überm Kopf schläft und ausschließlich über die Haut atmet.
Nach nur 10 Minuten wirkt sich der Effekt dann im nächsten Training aus. Die meisten bleiben aber scheinbar zur Sicherheit länger liegen und manche schlafen immer noch :Huhu: *




*zur Sicherheit: bitte nicht ausprobieren - es ist eine Lüge !

Rennente 17.12.2019 14:18

Zitat:

Zitat von FlyLive (Beitrag 1500206)
:Maso: x-( :Holzhammer:

such Dir ein Emoji aus - treffen alle irgendwie zu

Ich habe mal gelesen, das es ein einzigartiges Schwimmgefühl bringen soll, wenn man mit ner Tüte überm Kopf schläft und ausschließlich über die Haut atmet.
Nach nur 10 Minuten wirkt sich der Effekt dann im nächsten Training aus. Die meisten bleiben aber scheinbar zur Sicherheit länger liegen und manche schlafen immer noch :Huhu: *




*zur Sicherheit: bitte nicht ausprobieren - es ist eine Lüge !

:Lachanfall:

So ganz unrecht hast du nicht, man muss nicht ALLES ausprobieren ;)

schnodo 17.12.2019 15:28

Wie ein wilder Stier
 
Na, Hauptsache ihr habt euren Spaß, während ich mich hier zu Forschungszwecken aufopfere. ;)

Ich kann berichten, dass durch die Nase einatmen beim Schwimmen für mich gar nicht funktioniert. Erstens kriege ich nicht genügend Luft durch und zweitens kommt auch noch Wasser mit rein. Wer meint, man könne so atmen, hat entweder sehr lange geübt oder ist ein kompletter Theoretiker. :cool:

Ich habe aber bei dieser Gelegenheit für mich festgestellt bzw. bestätigt, wie ich am angenehmsten Luft kriege: Zum Beginn der Druckphase wie ein schnaubender Stier durch die Nase ausatmen und dann durch den Mund ein. Das fühlt sich am natürlichsten an und so mache ich auch keine Pause zwischen dem Aus- und Einatmen.

Zitat:

Zitat von Schlumpf2017 (Beitrag 1500200)
Schnodo: machst Du eigentlich mittlerweile die Seilzugübungen bei Sheilas Workouts? Ich habe gestern die Tubings der letzten 6 Workouts nachgeholt. Heute tut alles weh (weil ich zur Ablenkung zwischendurch Burpees gemacht habe).

Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach. Ich habe es in den letzten Wochen einmal geschafft. :o

Großes Lob, dass Du es durchziehst! :Blumen:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:30 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.