triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Bike (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=45)
-   -   Die triathlon-szene Räder-Galerie (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2126)

tandem65 06.07.2011 08:58

Zitat:

Zitat von DeRosa_ITA (Beitrag 602127)
50er Frequenz ist effizienteres Training, dann gewöhnt man sich nämlich daran, kräftiger zu treten anstatt immer auf den Wohlfühlmodus runterzuschalten ;-)
70-80er fahrt man ja ohnehin genug

Frage, wer iast schneller, der der 42/21 mit 50 Umdrehungen fährt oder der der 42/23 MIT 90 Umdrehungen fährt? Nur weil Armstrong 100 Umdrehungen gefahren ist, ist er nicht im Wohlfühlmodus gehfahren!
Selbst wenn, dann ziehe ich jetzt doch meinen Hut vor ihm und es spricht um so mehr für die hohe Trittfrequenz!
Es ist Durchaus ein Teil der Kunst die Kraft mit in die höhere Frequenz mitzunehmen.

Hafu 06.07.2011 09:35

Wir sollten langsam ernsthaft drüber nachdenken, zwei Threads in diesem Bereich zu führen:
einmal die eigentliche Galerie, in der Bilder von Räder gepostet werden und einen damit verknüpften Quasselthread, in dem über die Räder, Vor- und Nachteile von Compact-Kurbeln, Dreifachkettenblättern, Gott und die Welt diskutiert wird.

Mittlerweile geht die Tendenz ja dahin, dass nur noch auf jeder dritten Seite in dieser "Galerie" überhaupt mal ein Rad auftaucht.

(Vielleicht gibt die Forensoftware alternativ und noch eleganter auch das Integrieren einer Spoilerlösung her, wie ich es schon in manchen Foren gesehen habe und wie es ja auch im Prinzip bei Facebook funktionert: zunächst ein Hauptbeitrag mit Bild und erst ein Klick z.B. auf ein darunter stehendes Plus-Zeichen öffnet die dazu thematisch passenden Kommentare.

@Arne oder die ganzen anderen IT-Freaks hier: geht sowas als z.B. Modul zum Nachrüsten?)

Rubberduck 06.07.2011 09:36

Zitat:

Zitat von Hafu (Beitrag 602193)
Wir sollte langsam ernsthaft drüber nachdenken, zwei Threads in diesem Bereich zu führen:
einmal die eigentliche Galerie, in der Bilder von Räder gepostet werden und einen damit verknüpften Quasselthread, in dem über die Räder, Vor- und Nachteile von Compact-Kurbeln, Dreifachkettenblättern, Gott und die Welt diskutiert wird.

Mittlerweile geht die Tendenz ja dahin, dass nur noch auf jeder dritten Seite in dieser "Galerie" überhaupt mal ein Rad auftaucht.

DANKE!!!:bussi:

MatthiasR 06.07.2011 11:02

Zitat:

Zitat von pinkpoison (Beitrag 602103)
Es gibt doch noch Männer mit Geschmack hier ... Rot-Weißer Lack und dazu dann das Grün der italienischen Fahne und: geschlossen ist die logische Klammer der italienischen Landesfarben.

Da hat sich ja jemand richtig Gedanken gemacht (auch in den anderen Punkten) :)

Mir gefällt das grüne Lenkerband trotzdem nicht, sorry. Während man das unter "Geschmackssache" abhaken kann, muss ich aber der Kritik an der Sattelstütze zustimmen. Die geht irgendwie gar nicht :Nee:

Zitat:

Zitat von pinkpoison (Beitrag 602103)
Im Ernst: Ein langes Steuerrohr ergibt sich fast zwangsläufig bei größer werdendem Rahmen

Völlig klar. Ich denke das sieht u.a. auch dehalb so lang aus, weil es im Vergleich zu heutigen Steuerrohren so schlank ist.
Was mich ein wenig stört, ist der recht kurze Vorbau (wirkt zumindest auf den Bildern so). Das sieht ein wenig aus, als ob der Rahmen zu lang ist und man das mit einem Stummelvorbau ausgeglichen hat.

Gruß Matthias

weihnachtsmann_s 06.07.2011 11:52

Zitat:

Zitat von Hafu (Beitrag 602193)
Wir .....)




Danke....

man muss ja mittlerweile hier seitenweise suchen bis man mal ein Rad findet. :Huhu:

pinkpoison 06.07.2011 12:27

Zitat:

Zitat von MatthiasR (Beitrag 602264)
Völlig klar. Ich denke das sieht u.a. auch dehalb so lang aus, weil es im Vergleich zu heutigen Steuerrohren so schlank ist.
Was mich ein wenig stört, ist der recht kurze Vorbau (wirkt zumindest auf den Bildern so). Das sieht ein wenig aus, als ob der Rahmen zu lang ist und man das mit einem Stummelvorbau ausgeglichen hat.

Gruß Matthias

RH (Mitte Tretlager bis Oberkante Oberrohr) 62, Oberrohr (Mitte-Mitte) 59, Vorbau (Mitte-Mitte) 10, Steuerrohr (Oberkante-Unterkante) 21 (also ohne die Lagerschalen). Vielleicht können die Geometrieexperten damit was anfangen.

Möglicherweise hat mein Vater einen etwas kürzeren Vorbau montieren lassen, um rückenschonender fahren zu können. Ich fühl mich so wie es ist sehr wohl drauf, auch wenn ich auf meinem "PinkPoison" bei RH 62 einen 12er Vorbau montiert hab... muss mal gelegentlich messen, wie lang dort das Oberohr ist.

pinkpoison 06.07.2011 12:42

Zur "Geschmacksfrage" Sattelstütze schwarz, Vorbau etc silber:

Das Rad von Eddy Merckx, auf dem er einen Stundenweltrekord aufstellte:



Hier Maestro Indurain mit seinem Rad (siehe auch in der aktuellen "Tour"), mit dem er 1991 die Tour gewann (Vorbau schwarz, Sattelstütze silber):

http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.tour-magazin.de/wp-content/plugins/gallery4dummies/addons/explorer.php%3Ffile_id%3D3553%26mode%3Dw230h153&im grefurl=http://www.tour-magazin.de/%3Fp%3D10424&usg=__foEKQeCjyHqYfR7NrfLmdpMM2Yk=&h= 153&w=230&sz=34&hl=de&start=0&zoom=1&tbnid=EeIZWfU iPGHA-M:&tbnh=122&tbnw=184&ei=yToUTvypJ8y6-Aao26T2DQ&prev=/search%3Fq%3DIndurain%2Brennrad%26um%3D1%26hl%3Dde %26rlz%3D1G1GGLQ_DEDE368%26biw%3D1464%26bih%3D897% 26tbm%3Disch&um=1&itbs=1&iact=hc&vpx=373&vpy=311&d ur=5031&hovh=122&hovw=184&tx=69&ty=71&page=1&ndsp= 35&ved=1t:429,r:22,s:0

Nun werdet ihr wahrscheinlich mit dem alten "quod licet iovi, non licet bovi" argumentieren, aber die wirklich guten Radfahrer pfeifen offenbar bisweilen auf auf althergebrachte Stilregeln ... man denke zb an Armstrong mit seinen schwarzen Socken *grusel* ;)

nabenschalter 06.07.2011 12:58

Ich geb jetzt doch mal meinen Senf dazu:

Rahmen wunderschön. Schaltung sehr passend und mit Überlegung gewählt. Da an Compact nur zu denken ist ein Sakrileg. Contis gibts auch klassisch in braun. Der Flaschenhalter und das Lenkerband sind schlicht unpassend (trotz des Hinweises auf die iltalienische Flagge), da bekommt man Augenkrebs, wenn man nicht farbenblind ist. Es müßte doch auch noch braune Überzieher für die Schaltung geben, die Sattelstütze im old-school look. Im Ideal einen schönen alten Ledersattel. Silberne Felgen würden das Rad dann weiter zu einem Hingucker machen. So ist das Ding einfach nur der schlechteste Weg aus zwei Welten.

Schade. aber Kompliment an Deinen alten Herrn für das Rad. Da kann man was richtig schönes draus machen.
Müßte doch sogar schon für die Eroica reichen, oder?

Aber über Geschmack läßt sich definitiv nicht streiten.

Beste Grüße
Nabenschalter


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:37 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.