triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

deralexxx 16.06.2020 20:26

Was ich herausragend finde bei der Corona App, ist die Tatsache, dass sie OpenSource gestellt wurde und diverse Commits der Community und Security Reviews möglich waren.

Wird die App dadurch perfekt? Nein
Wird die App dadurch besser als ohne? Ja

Daumen hoch.

Wenn man über den deutschen Tellerrand schaut was Corona Apps angeht hat Amnesty eine nette Liste mit Analysen auf github gestellt: https://github.com/amnestytech/covid19-apps

LidlRacer 16.06.2020 21:10

Zitat:

Zitat von El Stupido (Beitrag 1537973)
Nur zur Sicherheit die Frage: ich muss die doch nicht dauerhaft offen haben, oder? Wenn ich die per Taskmanager zumache läuft und funktioniert die im Hintergrund trotzdem solange BT halt an ist, oder?

Würde mich auch sehr interessieren. Mein Handy ist so eingestellt, dass es ungenutzte Apps nach gewisser Zeit beendet - das hat es inzwischen auch hier getan.

Nehme an, dass diese Funktion nicht so ungewöhnlich ist, oder?
Wenn damit das System nicht im Hintergrund weiter funktionieren würde, ohne dass die User darauf hingewiesen werden, wäre das eine ziemlich große Schwachstelle ...

Habe noch nicht aktiv nach Antworten auf diese Frage gesucht ...

LidlRacer 16.06.2020 21:15

Hab doch mal schnell gesucht und schnell (hoffentlich zuverlässige) Antworten gefunden:

"Die App muss nicht die ganze Zeit geöffnet sein. Wichtig ist nur, dass die Risiko-Ermittlung und Bluetooth aktiviert sind, dann arbeitet die App im Hintergrund und muss dazu nicht geöffnet sein."
https://www.swr3.de/aktuell/nachrich...orten-100.html

"Weil Apple und Google die Schnittstelle programmiert haben, läuft die App im Hintergrund, ohne dass sie überhaupt geöffnet ist. So soll sie die Akku-Laufzeit nicht beeinträchtigen."
https://www.merkur.de/politik/corona...-13799597.html

Bockwuchst 16.06.2020 22:13

Zitat:

Zitat von DocTom (Beitrag 1538110)
was ist denn da gerade im Aichach-Friedberg Landkreis passiert?


Nachtrag:
ok, habs selber gefunden...

Spargelstecher und...

Ich wohne im Nachbarort und kenne den Hof gut. Die Saisonarbeiter sind in Containern untergebracht. Ist das gleiche wie in den Schlachthöfen und Flüchtlingsheimen. In solchen Massenunterkünften verbreitet sich das sehr leicht.

deralexxx 16.06.2020 22:23

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1538121)
Hab doch mal schnell gesucht und schnell (hoffentlich zuverlässige) Antworten gefunden:

"Die App muss nicht die ganze Zeit geöffnet sein. Wichtig ist nur, dass die Risiko-Ermittlung und Bluetooth aktiviert sind, dann arbeitet die App im Hintergrund und muss dazu nicht geöffnet sein."
https://www.swr3.de/aktuell/nachrich...orten-100.html

"Weil Apple und Google die Schnittstelle programmiert haben, läuft die App im Hintergrund, ohne dass sie überhaupt geöffnet ist. So soll sie die Akku-Laufzeit nicht beeinträchtigen."
https://www.merkur.de/politik/corona...-13799597.html

Anscheinend wird auch der Traffic den die App erzeugt nicht auf Prepaid oder Vertragstraffic angerechnet.

https://www.spiegel.de/netzwelt/apps...f-d380d98e5ed6

FinP 16.06.2020 23:46

Warum ist es der App scheinbar egal, wenn man kein Bluetooth angeschaltet hat?

Müsste es da nicht eigentlich ne Warnung oder so geben?

LidlRacer 17.06.2020 00:19

Zitat:

Zitat von FinP (Beitrag 1538128)
Warum ist es der App scheinbar egal, wenn man kein Bluetooth angeschaltet hat?

Müsste es da nicht eigentlich ne Warnung oder so geben?

Sobald ich Bluetooth abschalte (ohne laufende App), erscheint bei mir eine Warnung, die aber leider nicht vollständig sichtbar ist. Soll wohl etwa so lauten:
"Benachrichtigungen zu möglicher Begegnung mit Infizierten sind ausgeschaltet.
Wenn du diese Funktion verwenden möchtest, aktiviere Bluetooth"

Jimmi 17.06.2020 10:37

Mal blöd gefragt: Können sich irgendwelche Scherzbolde als falsch positiv eintragen und damit falschen Alarm auslösen?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:09 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.