triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

sabine-g 08.03.2022 10:35

Bei uns explodiert die Inzidenz gerade. Wir haben den Höchststand seit Corona Beginn.
Daher ist es mir völlig Latte was beschlossen wird, ich bleibe zu Hause und fertig.

Feanor 08.03.2022 13:13

Interessante Untersuchung:
https://www.spiegel.de/wissenschaft/...3-7c8327bdeb2e

Noch interessanter wäre allerdings, warum bei einigen ein deutlich größerer Gehirnschwund schon vor der Infektion stattfindet. Dabei bekommen die doch auf ihren Spaziergängen so viel frische Luft.

welfe 08.03.2022 19:24

Zitat:

Zitat von Bockwuchst (Beitrag 1650090)
Meine Frau wurde heute nachdem sie die Kinder abegeben hatte direkt vor dem Kindergarten von so ner verrückten Schwurblerin angepöbelt wegen der Maske, die sie trug (also meine Frau). Wirre Vorwürfe, was wir den Kindern antun, und warum sie sich zu der Maske zwingen lässt etc. Zum Glück waren die Kinder nicht mehr dabei.

Am Samstag haben die Spaziergänger in unserer Kleinstadt eine Mahnwache für den Frieden in der Ukraine mit Trillerpfeifen gestört. Russiche Propanda läuft in ihrer Telegram-Gruppe auf Hochtouren.

Ich kann nicht ausdrücken wie ich dieses asoziale Pack verachte.

Ich wurde am Sonntag beim Laufen übel angepöbelt von einer wirren Demomischung aus Impflichtgegnern, Ukrainern und -Sympathisanten und Fußballfans. Manchmal habe ich das Gefühl es geht nur noch darum andere anzupampen und lauthals dagegen zu sein, egal was, Hauptsache ich will nicht/ich bin dagegen/ ich werde verfolgt, eingeschränkt, misshandelt …

thunderlips 08.03.2022 19:50

Diese ganze „Corona ist zu Ende - Debatte“ wird doch aktuell sehr schön am Bsp. der Stadt Köln illustriert. Dort steigen die Zahlen - nicht nur in der AG 20-29 (auf über 5000) - nach einem eher „zurückhaltenden“ Karnevalsfest gen Himmel :Nee:

LidlRacer 09.03.2022 00:35

8. Stellungnahme des ExpertInnenrats der Bundesregierung zu COVID-19

Der Inhalt ist erwartbarerweise nicht mit dem ersatzlosen Auslaufen aller Maßnahmen und deren gesetzlicher Grundlagen kompatibel.

merz 10.03.2022 07:29

Nur damit es hier mal steht: über 250.000 tägliche Neuinfektionen, Testpositivrate bei fast 60% ….


m.

Benni1983 10.03.2022 07:33

Zitat:

Zitat von merz (Beitrag 1650464)
Nur damit es hier mal steht: über 250.000 tägliche Neuinfektionen, Testpositivrate bei fast 60% ….


m.

Na da können wir ja lockern :Lachanfall:

:o

Ich frage mich immer noch, was meine Familie anders macht, dass wir immer noch keine Quarantäne oder Infektion durchmachen mussten???

dr_big 10.03.2022 07:57

Zitat:

Zitat von Benni1983 (Beitrag 1650467)
Ich frage mich immer noch, was meine Familie anders macht, dass wir immer noch keine Quarantäne oder Infektion durchmachen mussten???

Da ist viel Glück dabei. Bei mir genauso, ich hab auch keinen einzigen Fall in der Familie oder im Bekanntenkreis. Mir ist aber völlig bewusst, dass man das nicht 100% selbst in der Hand hat, sondern eben der Faktor Glück eine nicht unerhebliche Rolle spielt.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:35 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.