triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

Koschier_Marco 19.03.2020 16:35

Zitat:

Zitat von Vicky (Beitrag 1518194)
Und wo steht das? Quelle!

In Frankreich gab es vor einigen Tagen eine ganz ähnliche Statistik, die ich hier im Thread verlinkt hatte...

Öffentliche Zugängliche Information über die durchschnittliche Anzahl von übergewichtigen Einwohnern pro 100.000 in den USA samt Diabetis Epidemie in den USA

Stefan 19.03.2020 16:41

Zitat:

Zitat von Koschier_Marco (Beitrag 1518195)
Öffentliche Zugängliche Information über die durchschnittliche Anzahl von Einwohnern pro 100.000 in den USA samt Diabetis Epidemie in den USA

Die USA haben im Durchschnitt 100.000 Einwohner pro 100.000 Einwohner.
Bevor man über sowas Witze macht:
Ein belgischer Artikel von vorgestern hat nachfolgende Überschrift:
Notarzt über Corona: "Wir sehen 30-Jährige ohne Krankengeschichte, die Bilder der Lungen sind beängstigend"


Nachtrag: Koschier_Marco hat zwischenzeitlich den Text seines Posts geändert.

Jörn 19.03.2020 16:43

Zitat:

Zitat von Hafu (Beitrag 1518174)
selbst hochbetagte Patienten haben immerhin bei Infekt eine 4/5-Überlebenschance. Vor die Wahl gestellt, ab sofort nur noch ohne Besuch und ohne Kontakt zu ihren Lieben in einem Heim auf unbestimmte Zeit dahinzuvegetieren oder das durchaus überschaubare Infektrisiko in Kauf zu nehmen und dafür am Lebensabend noch mehr Lebensqualität zu haben, würde viele vermutlich sich für letzteres entscheiden.

Das scheint ein recht seltsames Krankenhaus zu sein, in dem Du da arbeitest.

Vom Ausbruch der Krankheit bis zum Tode durch Ersticken vergehen im Schnitt 8 Tage. Die Wahrscheinlichkeit bezifferst Du mit 20%. Klingt für mich nicht besonders empfehlenswert.

Vicky 19.03.2020 16:43

Zitat:

Zitat von Koschier_Marco (Beitrag 1518195)
Öffentliche Zugängliche Information über die durchschnittliche Anzahl von übergewichtigen Einwohnern pro 100.000 in den USA samt Diabetis Epidemie in den USA

Für das, was ich Dir darauf antworten möchte, würde mich Arne völlig zu Recht sperren. :Nee:

qbz 19.03.2020 16:44

Zitat:

Zitat von dasgehtschneller (Beitrag 1518188)
Ich habe gestern in der schweizer Sendung 10vor10 einen erschreckenden Bereicht aus Italien gesehen.
https://www.srf.ch/play/tv/sendung/1...1-e3fddd901a3d (Bericht 2 vom 18.3.)

Eine Pflegerin hat da erzählt dass es in ihrem Krankenhaus noch keinen einzigen Fall gab bei dem ein Patient die Inensivstation wieder lebendig verlassen habe.
Sie behandeln die Leute, beatmen sie usw. am Schluss sterben sie aber trotzdem alle:Nee:

Es gab natürlich in anderen Krankenhäusern schon Fälle die besser rausgekommen sind, die Mortalitätsrate, wenn man mal auf der Intensivstation ist scheint aber extrem hoch zu sein.

Ich habe mir den Bericht angesehen. Traurig. Jetzt weiss ich Bescheid ...

Stefan 19.03.2020 16:53

Putin verhält sich so clever wie Trump es kürzlich getan hat:

Infektionswelle in Russland
Corona ist hart, Putin ist härter
Auch in Russland steigt die Zahl der Corona-Opfer. Präsident Putin spielt die Gefahr herunter. Er will seinen Verfassungs-Coup nicht gefährden. Im Kampf zwischen dem Autokraten und dem Virus soll offenbar das Virus nachgeben.

Koschier_Marco 19.03.2020 17:00

Zitat:

Zitat von Stefan (Beitrag 1518196)
Die USA haben im Durchschnitt 100.000 Einwohner pro 100.000 Einwohner.
Bevor man über sowas Witze macht:
Ein belgischer Artikel von vorgestern hat nachfolgende Überschrift:
Notarzt über Corona: "Wir sehen 30-Jährige ohne Krankengeschichte, die Bilder der Lungen sind beängstigend"


Nachtrag: Koschier_Marco hat zwischenzeitlich den Text seines Posts geändert.

Ja kleine Ursache grosse Wirkung

Koschier_Marco 19.03.2020 17:01

Woraus leitest Du das ab, ich lebe übrigens in Moskau, Spiegel ist Nato Sprech also eher nicht wirklich neutral


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:40 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.