triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Ernährung und Gesundheit (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=5)
-   -   Das offizielle triathlon-szene-Lazarett (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2296)

svmechow 17.12.2023 20:33

Zitat:

Zitat von Rälph (Beitrag 1732477)

Aber mal echt: Du fühlst dich gestern erkältet und gehst trotzdem laufen. Dann bekommst du Fieber. Heute überlegst du schon wieder, ob du nicht noch auf die Rolle gehst? :Nee:

.

So sind die Leute halt unterschiedlich und jede:r hat seine individuelle Motivation, Sport zu machen trotz Infekt - oder eben nicht. Ich mach auch durch, egal ob Schweinepest, Vogelgrippe, Restalkohol vom Geburtstagssuff oder Zombie-Apokalypse: solange der aufrechte Gang noch möglich ist, kann ich mich auch aufn Kickr Bile setzen und die Beine ein wenig drehen.
Ich so seit Freitag mit grippalem Infekt; hab das mit moderaten Einheiten übers Wochenende schön weggebrutzelt und bin wieder fit für meine legendäre Montags-Sprechstunde morgen. Hätte ich Samstag und Sonntag leidend auf der Sofette verbracht, wäre ich spätestens jetzt zu einem maulenden Misanthropen mutiert und vermutlich fett und unausstehlich.
Möge jeder nach seiner Façon selig werden und natürlich die jeweiligen Konsequenzen seines Handelns verantworten ohne sich dafür vor irgendwem rechtfertigen zu müssen.

welfe 17.12.2023 20:51

Zitat:

Zitat von svmechow (Beitrag 1732486)
So sind die Leute halt unterschiedlich und jede:r hat seine individuelle Motivation, Sport zu machen trotz Infekt - oder eben nicht. Ich mach auch durch, egal ob Schweinepest, Vogelgrippe, Restalkohol vom Geburtstagssuff oder Zombie-Apokalypse: solange der aufrechte Gang noch möglich ist, kann ich mich auch aufn Kickr Bile setzen und die Beine ein wenig drehen.
Ich so seit Freitag mit grippalem Infekt; hab das mit moderaten Einheiten übers Wochenende schön weggebrutzelt und bin wieder fit für meine legendäre Montags-Sprechstunde morgen. Hätte ich Samstag und Sonntag leidend auf der Sofette verbracht, wäre ich spätestens jetzt zu einem maulenden Misanthropen mutiert und vermutlich fett und unausstehlich.
Möge jeder nach seiner Façon selig werden und natürlich die jeweiligen Konsequenzen seines Handelns verantworten ohne sich dafür vor irgendwem rechtfertigen zu müssen.

Volle Zustimmung

mamoarmin 18.12.2023 07:04

Zitat:

Zitat von Antracis (Beitrag 1732478)
Ist ja erstens keine Empfehlung und zweitens glücklicherweise ist es in unserem Land fast jedem erlaubt, unvernünftig zu sein. :Blumen:

Es kommt ja immer auf das Trainingsziel an....wenn man angeschlagen ist und trotzdem sportelt, muss halt das Trainingsziel auf mentale Pflegeeinheit geändert werden, mehr Effekt kann man wohl nicht erwarten.

sabine-g 18.12.2023 08:34

Wenn hier Ärzte trotz Infektion trainieren gehen, geben sie ein sehr schlechtes Vorbild für alle anderen ab.
Ich würde das nicht unbedingt publizieren sondern still für mich machen.

Bleierpel 18.12.2023 08:35

Weiter immer weiter hat sich der junge Mann auch gedacht… :(

Aber sicher, jeder nach seiner Fasson. :Blumen:

Antracis 18.12.2023 08:39

Zitat:

Zitat von Bleierpel (Beitrag 1732506)
Weiter immer weiter hat sich der junge Mann auch gedacht… :(

Aber sicher, jeder nach seiner Fasson. :Blumen:

Vielleicht habe ich es überlesen, aber wo stand da, dass er daran gestorbem ist, dass er mit einer Erkältung 45 Minuten locker Zwift gefahren ist ?

NiklasD 18.12.2023 08:56

Zitat:

Zitat von Antracis (Beitrag 1732507)
Vielleicht habe ich es überlesen, aber wo stand da, dass er daran gestorbem ist, dass er mit einer Erkältung 45 Minuten locker Zwift gefahren ist ?

https://www.spiegel.de/sport/fussbal...8-030c726d7fff

Die Info fehlt im Artikel, dass er an einem plötzlichen Herztod gestorben ist, der wohl durch einen verschleppten Infekt aufgetreten ist.

Nehme dich @Antracis mal als Beispiel, dass ich es nie verstehen werde, wieso man da nicht mal 3-4 Tage dann die Füße still hält und das auskuriert. In den meisten Fällen schleppen die Leute das dann immer latent 2 Wochen mit sich rum und die Trainingsqualität ist dann auch eher so lala. Unfit wird man sicherlich nicht bei ner Woche Ruhe.

Bleierpel 18.12.2023 09:13

Zitat:

Zitat von Antracis (Beitrag 1732507)
Vielleicht habe ich es überlesen, aber wo stand da, dass er daran gestorbem ist, dass er mit einer Erkältung 45 Minuten locker Zwift gefahren ist ?

Dein Ernst???:Nee:

Zitat:

Zitat von NiklasD (Beitrag 1732511)
https://www.spiegel.de/sport/fussbal...8-030c726d7fff

Die Info fehlt im Artikel, dass er an einem plötzlichen Herztod gestorben ist, der wohl durch einen verschleppten Infekt aufgetreten ist.

Nehme dich @Antracis mal als Beispiel, dass ich es nie verstehen werde, wieso man da nicht mal 3-4 Tage dann die Füße still hält und das auskuriert. In den meisten Fällen schleppen die Leute das dann immer latent 2 Wochen mit sich rum und die Trainingsqualität ist dann auch eher so lala. Unfit wird man sicherlich nicht bei ner Woche Ruhe.

Ein Profi nimmt sich die Ruhe. Vll kommt er die Saison schwerer ins Preisgeld, so what. Aber er lebt von seinem Sport

Der AK‘ler macht weiter, weil er hart ist gegen sich :Huhu:
Auch ok. Trittst Du halt was eher ab, bleibt statistisch mehr Rente für die Anderen…


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:39 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.