triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Ernährung und Gesundheit (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=5)
-   -   Das offizielle triathlon-szene-Lazarett (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2296)

DocTom 20.12.2020 23:06

Zitat:

Zitat von TikiTaki (Beitrag 1574346)
Patient: Christian
...
Nun muss ich mal schauen, wann im Januar operiert werden kann.

autsch Christian, gute Besserung und ereignislosen KKH Aufenthalt.:Blumen:

Karhu 21.12.2020 19:22

Auch von mir gute Besserung. Helm ist schon ein wichtiges Safety, gut das dem Auge und den Zähnen nichts passiert ist. LG Jens

Benni1983 22.12.2020 16:38

Zitat:

Zitat von Benni1983 (Beitrag 1566115)
Guten Morgen,

ich ziehe hier mal ein :Nee:

Gestern mit dem Winterrennrad gestürzt.
An einer hohen Schwelle scheinbar mit dem Pedal hängen geblieben und einen schönen Abflug im Hohen Bogen nach links gemacht.

Und das nach 8 Minuten Fahrzeit.

Bin dann weiter zum Malteser Stützpunkt gefahren zum Durchchecken.

Lenkerband, Satte, Helm und Hose kaputt..

Lippe aufgeschlagen, Knie blutig, Kopf brummt, Nacken verspannt, Rippen geprellt und linke Hüfte stark geprellt.



so ein Mist:Holzhammer:

Ich entlasse mich hiermit nach fast fünf Wochen Schonung.

Die ersten zwei Wochen waren echt hart.
Die Schmerzen nach einem Rippenbruch sind echt übel.

soloagua 27.12.2020 19:44

Patient: soloagua
Befund: noch offen
Was ist passiert ? Eigentlich nix. Sass letzten Dienstag mit übereinandergeschlagenen Füssen und hatte plötzlich massive Schmerzen, als würde das Aussenband am Fuss wie blockiert sein. Füsse gelöst Schmerzen noch kurz, etwas Fuss und Beingymnastik machten es besser. Nun habe ich seit Mittwoch Symptome wie bei einem Bänderriss. Dicker Knöchel aussen und Schmerzen beim Gehen aussen.

Jemand ne Idee ? Man kann sich doch nicht im Sitzen die Bänder reissen, oder ?

DocTom 28.12.2020 16:13

Arzt aufsuchen? Schreib mal HaFu eine PN, vieleicht bringt er Dich auf die richtige Idee...:Huhu:
Gute Besserung!
Hoffentlich nichts Schlimmes...
:-((

soloagua 28.12.2020 17:29

Zitat:

Zitat von DocTom (Beitrag 1575243)
Arzt aufsuchen? Schreib mal HaFu eine PN, vieleicht bringt er Dich auf die richtige Idee...:Huhu:
Gute Besserung!
Hoffentlich nichts Schlimmes...
:-((

Danke Dir! Ist nichts schlimmes... nur schmerzhaft.
Ich habe wohl das Fibularköpfchen blockiert und dadurch mehrere Fusskblockaden ausgelöst. Ob es genau diese Reihenfolge oder auch andersherum war, lässt sich schlecht sagen.
Dadurch wurde dann der Peroneus tertius massiv gereizt und ist nun total verhärtet.
Der Doc konnte alles wieder mobilisieren, nun muss nur noch die Entzündung raus und die Schwellung weg. Also nix kaputt. :)

runningmaus 29.12.2020 09:48

Zitat:

Zitat von soloagua (Beitrag 1575251)
... Also nix kaputt. :)

nichts wirklich kaputt klingt doch schon mal gut!
weiterhin gute Besserung! :Blumen:

Patrick1979 11.01.2021 08:22

Patient : Patrick1979
Alter : 41 noch ;)
Triathlon: seit 2016

Befund:
Knieschmerzen überwiegend rechts außen, jetzt auch innen und unterhalb Kniescheibe
Diagnose: geschädigter Meniskus / Meniskus-Ganglion
Ursache für den Schmerz: noch ungeklärt
Bewegungsapparat : senk-spreizfuß noch ohne Einlage, X Bein-Stellung etc.
Zeitraum des Schmerz: seit 2019 begleitend und jetzt dauerhaft ohne Belastung
Maßnahmen: frisches MRT 19.01.2021 / Beurteilung des Knies bei Dr. Grim im Februar

:Huhu:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:54 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.