triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Ernährung und Gesundheit (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=5)
-   -   Das offizielle triathlon-szene-Lazarett (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2296)

PippiLangstrumpf 25.07.2013 22:46

Zitat:

Zitat von Starling (Beitrag 932098)
Das krieg ich nicht leider. War ja nur ambulant im Krankenhaus.

:confused:
Krankengeld gibt es von der Krankenkasse, wenn man Angestellter ist und mehr als 6 Wochen krankgeschrieben. Dann gibt es nämlich keine Lohnfortzahlung mehr ...
Das hat nichts mit Krankenhaus zu tun.

Starling 25.07.2013 23:33

Aha, da ich Beamtin bin wieder was gelernt. Da ich immer noch Geld bekomme gibts auch nix mit Krankengeld.
Und von der privaten KV gäbe es für daheim auch Krankenhaustagegeld, aber das nur nachm stationären Aufenthalt. Ich meinte somit einen anderen Begriff.

PippiLangstrumpf 26.07.2013 09:14

Zitat:

Zitat von Starling (Beitrag 932145)
Aha, da ich Beamtin bin wieder was gelernt. Da ich immer noch Geld bekomme gibts auch nix mit Krankengeld.
Und von der privaten KV gäbe es für daheim auch Krankenhaustagegeld, aber das nur nachm stationären Aufenthalt. Ich meinte somit einen anderen Begriff.

Ah ok, das bekomme ich gar nicht. Ich muß bei Krankenhaus-Aufenthalt noch zuzahlen :cool:

Pmueller69 28.07.2013 12:44

Ein weiterer Schritt nach vorne: Heute bin ich das erste mal seit meinem Unfall wieder gekrault. Noch ohne richtig Kraft auszuüben, aber die Bewegung läßt sich ohne Probleme durchführen.

Damit sind Wettkämpfe möglich, auch wenn die Platte noch drin ist. :Lachen2:

Starling 28.07.2013 12:53

Boah bin ich neidisch. Das darf ich noch nicht und als ich mals kurz ausprobiert habe gings auch nicht, kann mit dem linken Arm die Bewegung über Wasser nicht durchführen.

Darfst du fröhlich schwimmen? Bei dir ist doch aber auch noch nicht alles verheilt?

Pmueller69 28.07.2013 12:56

Zitat:

Zitat von Starling (Beitrag 932946)
Boah bin ich neidisch. Das darf ich noch nicht und als ich mals kurz ausprobiert habe gings auch nicht, kann mit dem linken Arm die Bewegung über Wasser nicht durchführen.

Darfst du fröhlich schwimmen? Bei dir ist doch aber auch noch nicht alles verheilt?

Fröhlich bin ich beim Schwimmen. Hinsichtlich Krafteinsatz bin ich noch vorsichtig.

In einer Woche geht es in den Urlaub. Da werde ich wohl auch das ein oder andere mal zum "Plantschen" gehen, aber trainiert wird erst wieder, wenn am Schlüsselbein alles ok ist.

Starling 28.07.2013 13:43

Mh wieso darf ich das nicht....Ich war schon schwimmen nach der ersten fälschlichen Geheilt-diagnose. Hatte auch keinerlei Schmerzen und bin fast jeden Tag 2x800m Brust geschwommen. Jetzt wurde es mir am Dienstag wieder verboten...

Pmueller69 28.07.2013 13:48

Zitat:

Zitat von Starling (Beitrag 932966)
Mh wieso darf ich das nicht....Ich war schon schwimmen nach der ersten fälschlichen Geheilt-diagnose. Hatte auch keinerlei Schmerzen und bin fast jeden Tag 2x800m Brust geschwommen. Jetzt wurde es mir am Dienstag wieder verboten...

Ich habe
1. eine Platte drin und war
2. 6 Wochen sehr vorsichtig

Und ich war heute wirklich nur plantschen. 500 Meter, davon etwa 150 Meter Kraul und das in einem sehr gemütlichen Tempo.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:30 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.