triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Ernährung und Gesundheit (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=5)
-   -   Das offizielle triathlon-szene-Lazarett (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2296)

Rembrandt666 05.04.2012 19:28

Ich war nach 4,5Wochen Schmerzen und einigen Physio-Terminen endlich beim Orthopäden angelangt, der eine ISG-Blockade gelöst hat und mir MRT verordnet hat. Dort war ich gestern und es wurde eine geplatzte Baker-Zyste festgestellt, mit Zystenhörner mit Gelenkspaltüberbrückung......blablabla.....
Roth habe ich abgesagt, und ich war richtig gut in Form :-(
Ich dachte immer Laufen wäre Gelenkbelastender, eingefangen habe ich das aber bei einer Rad-Ausfahrt......... Was ein Sch........ bin gerade ziemlich gefrustet......

holger 06.04.2012 10:05

Nun, einfangen kann man sich so etwas, bei so ziemlich jeder Sportart bei der Kraft auf das entsprechende Gelenk „einwirkt“.
Mir ist ähnliches vor ein paar Wochen beim wohl dosierten Badminton-Spiel passiert.

Meine Baker-Zyste ist noch „intakt“ und mein (durchaus guter) Orthopäde
will sie erst einmal auch nicht entfernen bzw. öffnen.
Sondern nur konventionell (mit Voltaren und Ibuprofen) behandeln.
Womit ich derzeit auch nicht groß laufen,.. Sport treiben kann.
Aber da ich da eh vorsichtig sein muss, kann ich es wohl auch eher „verschmerzen“.

Dass Du deshalb nicht in Roth starten kannst/willst, ist natürlich richtig schade.

Trotzdem schöne Ostertage
Gruß
Holger

Messi 16.04.2012 10:37

Befund: Schleimbeutelentzündung rechtes Knie
Grund: defektes Speedplay Pedal :(
Medikation: Cortisonspritzen ins Knie
Training: kein Laufen, kein Rad

nachdem ich Ende März eine Lungenentzündung mit 3 Wochen Trainingsausfall hatte, hat mich nun eine Schleimbeutelentzündung aus der Bahn geworfen. vorletzte Woche noch halbwegs trainiert, bin ich nun seit Ostern außer Gefecht.
Voraussichtlich noch 3-6 Wochen Lauf- und Radpause.
Roth kann ich damit canceln :( :(
Schöne Sch****

Noiram 16.04.2012 14:52

Wünsche Euch allen gute Besserung und leide mit Euch.

Seit 10 Wochen Scherzen im unteren Rücken/Po...
12 Physiotherapie, 3x Osteopath, zig Mal selber mit Wärmflasche und Tennisball (die Muskeln) behandelt.

Diagnose: verwrungenes Becken, muskuläre Dauerspannung auf dem ISG.
ISG ist "fest".


Leider hat jede Behandlung nur 2-3 Tage Besserung gebracht.


LG
Marion

Messi 16.04.2012 16:21

Zitat:

Zitat von Noiram (Beitrag 737005)
Diagnose: verwrungenes Becken,

LG
Marion

Oh, die Michael Raelert Erkrankung ;)

Gute Besserung! :Blumen:

Noiram 16.04.2012 16:28

Zitat:

Zitat von Messi (Beitrag 737059)
Oh, die Michael Raelert Erkrankung ;)

Gute Besserung! :Blumen:

Danke Dir!

Was`n und der hat auch keinen Physio oder Osteo der das in den Griff kriegt?
...und ich wunder mich immer...

Adrenalino 26.04.2012 18:34

Befund : Knorpelschaden Knie rechts
Grund : ein paar zu heftige Radeinheiten am Berg
Medikation : Traumeelspritze, Schüsslersalze, Bromelain, Retterspitzwickel
Therapie : Physio, dehnen
Training : Schwimmen ( kein Brust ) Rad und Laufen antesten und Tempo bis zum schmerzfreien Bereich drosseln. Wo hab ich das Hollandrad hingestellt?????

Mein Doc ( selbst Tria, mehrfacher IM-Finisher ) konnte Entzündung, Sehnenreizung und Schäden am Bandapparat gsd ausschließen. OP nicht nötig!

Dauer : keinen Dunst. 2003 hatte ich das schonmal, damals hats Monate gedauert, hoffe diesmal auf schnellere Genesung.

Gute Besserung allen anderen!

gurke 15.05.2012 23:33

Ich hab gehofft ein Eintrag hier bliebe mir erspart aber jetzt ist es passiert. "Dislozierte Fraktur des 4. Mittelhandknochens" Dienstag OP 4-6 Wochen Pause. Schice, Roth findet ohne mich statt :( Noch nicht mal beim Sport, sondern auf der Treppe gestolpert.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:22 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.