triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Bike (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=45)
-   -   Die triathlon-szene Räder-Galerie (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2126)

kupferle 13.05.2010 08:40

Guten Morgen...
nach langem suchen und günstigem Teile zusammenkaufen ist mein Low-Budget-Projekt endlich fertig geworden.Ist natürlich kein high-Tech-hoff es reicht für meine Leistungsklasse erst mal.Die Probefahrt hat Spass gemacht-werd allerdings noch 1-2 Spacer rausnehmen.Mein Schrauber meinte zu mir, ich solle mich da langsam rantasten.


sybenwurz 13.05.2010 20:11

Zitat:

Zitat von wieczorek (Beitrag 388788)
wer im Pro Tour Zirkus ein Fahrrad zusammen schraubt, der weiss was er tut, sonst wäre er nicht dort.

Das würde ich gerne nicht so stehen lassen.
Sicherlich sind dort nicht die Doofen am Schraubenschlüssel zugange, aber ich kenne viele, die ihre Reputation als Schrauber aus ner Zeit als Mechaniker oder Mechaniker und Fahrer im Rennzirkus sehen.
Da gelangen einige haarsträubende Lösungen in den Alltag, wo sie nix verloren haben, das Material nicht regelmässig ausgetauscht und auch nicht in sehr kurzen Abständen überprüft wird.
Da iss mir schon so manches mal die Kinnlade runtergefallen, ausserdem ist der Rennzirkus dazu in Bezug auf diese Dinge ein halbwegs rechtsfreier Raum, wo jemanden, der dort schraubt, die Herstellerhaftung nicht volley trifft, wenn eine Eigenbaulösung kollabiert.

wieczorek 13.05.2010 22:02

da ist was dran, das kann ich leider auch nicht weg diskutieren. Wobei SOLCHE Mechaniker inzwischen in fast allen Teams durch Leute mit Erfahrung und Kompetenz angeleitet werden.

Und um auf das Thema zurück zu kommen, da ging es um die Position der Fahrer und die Umsetzung, da wissen die Mechaniker wirklich meist genau was sie tun, nämlich alles zum Wohl des Fahrers.

aussunda 14.05.2010 05:37

@wiezcorek

war ein bißchen extrem ausgedrückt. Aber die Tour hatte vor ein paar Jahren mal Bilder von solchen individuellen Lösungen bei der Tour gemacht. Da ist mir schlecht geworden. Was da gefummelt und, ich nenne es mal positiv, improvisiert wurde, paßte auf keine Kuhhaut.

Aber wenns schnell macht, und Bremsen wird im Allgemeinen eh überbewertet.

Trotzdem bin ich mir nicht ganz sicher, ob solche Lösungen immer funzen.

PapaBaer 14.05.2010 07:04

Hier noch ein Vorschlag für alle die, die Probleme mit der Wettkampfernährung haben

http://picasaweb.google.de/lh/photo/...eat=directlink

So gesehen am Himmelfahrtstag - Gewicht ca 50 kg

Grüße Ulf:Huhu:

KernelPanic 14.05.2010 12:01

Scott Plasma 3


Ortsschildkönig 14.05.2010 13:47

ziemlich endgeil...bis auf die farben.

wieczorek 14.05.2010 15:09

ach, hier wird dann nicht gemeckert, das der Lenker tief ist, und dann 3cm Spacer unter den Extensions und NOCHMAL 2cm unter den Armschalen...

Aber wird wohl genau gleich sein, Basislenker mögen die Fahrer alle tief.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:26 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.