triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Bike (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=45)
-   -   Die triathlon-szene Räder-Galerie (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2126)

Harm 01.06.2018 08:38

Zitat:

Zitat von MarcoZH (Beitrag 1381680)
C'è bello! ;) (Bici ware eigentlich feminim, dann müsste es "C'è bella" heissen :)

Und ab jetzt sind alle meine Räder weiblich!:Blumen:
Die dänische Schönheit war es schon immer, nun muss ich nur noch die Titanmädels umbenennen.....:Huhu:

Loretta 01.06.2018 09:32

Ich wundere mich immer über diese großen Kettenblätter, wann tretet ihr die eigentlich? Oder bin ich zu schlapp, dass ich mit 52 Zähnen zurecht komme?:confused:
Denn wenn man ein 55er hat geht schon kein wirklich kleines zweites Blatt mehr vorne, also muss es eine Strecke sein, wo es eher bergab geht...
Früher fuhren diese KB nur Leute mit 26"...
Bei einer 85er Frequenz sind das mit 55/11 "nur" 54,1km/h...wo kommt denn das zum Einsatz???
Bei einer 80er TF sind es knapp 51km/h und selbst bei 75er TF noch knapp 48km/h.
Sebst bei einem 40er Schnitt braucht das doch kein Mensch...oder doch, stimmt: Poser- Triathleten!!!
Ansonsten ein nettes Rad:Huhu:

Andreundseinkombi 01.06.2018 09:35

Wirklich treten tue ich das vermutlich nie, da meine Wettkämpfe alle relativ flach sind. Ich hba es lediglich montiert um einen geringeren schräglauf der Kette bei der angestrebten Geschwindigkeit zu generieren. Es werden also die kleinen Ritzel der Kassette im Normalfall nicht angesteuert.

sabine-g 01.06.2018 09:37

Zitat:

Zitat von Loretta (Beitrag 1381696)
Ich wundere mich immer über diese großen Kettenblätter, wann tretet ihr die eigentlich? Oder bin ich zu schlapp, dass ich mit 52 Zähnen zurecht komme?:confused:
Denn wenn man ein 55er hat geht schon kein wirklich kleines zweites Blatt mehr vorne, also muss es eine Strecke sein, wo es eher bergab geht...
Früher fuhren diese KB nur Leute mit 26"...
Bei einer 85er Frequenz sind das mit 55/11 "nur" 54,1km/h...wo kommt denn das zum Einsatz???
Bei einer 80er TF sind es knapp 51km/h und selbst bei 75er TF noch knapp 48km/h.
Sebst bei einem 40er Schnitt braucht das doch kein Mensch...oder doch, stimmt: Poser- Triathleten!!!

Man muss ja nicht zwingend immer ein 11er hinten fahren, es gibt ja hinten ein Schaltwerk
Ich habe 55/44 montiert, damit komm ich bis 10% überall hoch.
Meist fahre ich dann 55/15-18 und erreiche eine TF von 85-92.
Bin Flachlandtiroler ....
Hauptgrund ist ein möglichst geringer Schräglauf der Kette bei normalen Übersetzungen zu erreichen.

Steppison 01.06.2018 10:07

Ich hatte letztes Jahr 56/39 Q-Rings montiert und es schaltet sich eigentlich vernünftig. Wobei ich letztes Jahr für das 56er noch zu schwach war. Meine aktuelles 54er fahre ich hinten mit 12/13/14 wenn ich flach unterwegs bin, dafür aber auch nur 80-85 TF, bin eher Brocken als Nähmaschine.
Wenn man flach mit leichtem Rückenwind fährt, kann es nicht groß genug sein vorne, vor allem bei Böen und Scheibenrad. :-)

Toranaga 01.06.2018 11:39

Zitat:

Zitat von Andreundseinkombi (Beitrag 1381651)
:Liebe: Dann traue ich mich auch mal wieder in die Höhle des Löwen :Cheese:

Aktuelles Wettkampfoutfit für den ersten Wettkampf des Jahres.

cooles Bike :Blumen:

Loretta 01.06.2018 12:30

Zitat:

Zitat von sabine-g (Beitrag 1381699)
Man muss ja nicht zwingend immer ein 11er hinten fahren, es gibt ja hinten ein Schaltwerk
Ich habe 55/44 montiert, damit komm ich bis 10% überall hoch.
Meist fahre ich dann 55/15-18 und erreiche eine TF von 85-92.
Bin Flachlandtiroler ....
Hauptgrund ist ein möglichst geringer Schräglauf der Kette bei normalen Übersetzungen zu erreichen.

Ah, das Schaltwerk hatte ich natürlich vergessen:Cheese:
Natürlich muss man das nicht immer zwingend fahren, hat denn jemand mal geschaut, ob der Winkel vom Schräglauf bei 55/15-18 wirklich geringer ist als bei 53/14-17?
Das ist nämlich nur ein Gang weniger als mit dem Heldenblatt, der Schräglauf ist somit nur bei einem einzigen Gang (wenn überhaupt) gegeben...
Also irgendwie zieht dieses Argument wenig finde ich.
Sonst noch Vorschläge für das Poser- Kettenblatt?;)

Loretta 01.06.2018 12:38

Zitat:

Zitat von Steppison (Beitrag 1381715)
Ich hatte letztes Jahr 56/39 Q-Rings montiert und es schaltet sich eigentlich vernünftig. Wobei ich letztes Jahr für das 56er noch zu schwach war. Meine aktuelles 54er fahre ich hinten mit 12/13/14 wenn ich flach unterwegs bin, dafür aber auch nur 80-85 TF, bin eher Brocken als Nähmaschine.
Wenn man flach mit leichtem Rückenwind fährt, kann es nicht groß genug sein vorne, vor allem bei Böen und Scheibenrad. :-)

Also hochgerechnet mit einer 80er TF sind das bei den angegebenen Ritzeln Geschwindigkeiten von ca. 46- 39km/h, soso...;)
Ich bin sehr erstaunt, was so alles gefahren wird, das sind ja wirklich Leistungsregionen die mich schaudern lassen. Irgendwie habe ich aber selbst bei flachen Triathlons und mit Wind kaum Leute auf der KD gesehen, die solche Geschwindigkeiten hinbekommen, wenn dann eher am unteren Rand.
Eine Ausnahme war letzten Sonntag ein ehemaliger Radprofi, der für die 40km ca. 55min benötigt hat. Flache Strecke, windig und mit einem kurzen Anstieg den man auf dem großen Batt (bei mir das 52er)fahren konnte, wenn man konnte...
Und jetzt bin ich mal auf diesen Geschwindigkeitsnachweis gespannt Steppinson:Cheese:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:09 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.