triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Bike (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=45)
-   -   Die triathlon-szene Räder-Galerie (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2126)

~anna~ 01.04.2016 21:53

Zitat:

Zitat von amimarc (Beitrag 1214427)
Wohl wahr. Darum geht's in der Galerie aber nicht.

Eh nicht, aber es ist wenigstens Abwechslung fürs Auge, sei's im negativen oder positiven Sinn ;) .

Next one.

sybenwurz 01.04.2016 22:00

Zitat:

Zitat von ~anna~ (Beitrag 1214428)
Eh nicht, aber es ist wenigstens Abwechslung fürs Auge, sei's im negativen oder positiven Sinn ;) .

Ich kann so zweckoptimierten Dingern ja schon was abgewinnen.
Leider hilfts mir persönlich grad nicht und liegt an andern Dingen, dass es nicht ausreichend sein wird, mir einfach nen rumgedrehten 30°-Vorbau an mein G'lander zu montieren...:-((

ThomasG 01.04.2016 22:01

Zitat:

Zitat von ~anna~ (Beitrag 1214424)
Nur um's klarzustellen. Ich find's auch nicht "schön" im ästhetischen Sinn aber es ist funktionell und nach allem, was wir zusammen erlebt haben, ist es mir ans Herz gewachsen und deshalb hab ich es lieb. Meine ersten Triathlons hat es mitgemacht, Duathlon-ÖM, verrückte epische Touren in den Alpen und Pyrenäen, Radmarathons wie Alpentraum und GFNY Mt Ventoux, Glocknerkönig, UCI-Rennen...

Mein erster Rennrad ein rotes Peugeot-Rennrad aus Stahl mit einer Traktorbereifung (700 * 28 C) und eigentlich viel zu groß für mich, habe ich später, nachdem ich ein anderes Rennrad hatte, noch jahrelang verwendet, um damit in die FH zu fahren. Der Rahmen ist auch noch da. :-)

be fast 01.04.2016 22:04

a) Finde ich, dass das Radel in die Galerie gehört. Anna hat aus den angesetzten Mitteln ein tolles Rad zusammengestellt und es ja schon hervorragend eingesetzt.
b) Der Vorbau ist weniger optisch ein Problem sondern wird wohl eher das Kurvenfahren nicht vereinfachen.
c) Auch Kritik soll erlaubt sein, IMO. TriAlex hat es nicht schön formuliert, die methodische Verteidigung durch die Burschen ist aber langsam a little bit albern. Anna muss sich doch nicht nur in E bei den Burschen durchsetzen lernen sondern auch in D (nicht nur auf dem Rad). Sehr wahrscheinlich kann sie es sogar schon sehr gut... :)

TriAlex 01.04.2016 22:23

Ich stelle ja nicht in Abrede das sie (bestimmt) schneller damit ist, schöner wird das Rad dadurch auch nicht. ;). Mein Verstädndnis dieses Thread ist eben das es hier um das "Aussehen" der Räder geht.

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1214419)
Besonders weh tut's, wenn sie Dir darauf wegfährt!


anna.runner 02.04.2016 14:29

Annas Rad sieht meiner Meinung nach nicht schlecht aus und die damit erbrachte Leistung ist bewundernswert! :)

Möchte nicht wissen, was Triathleten in 20 Jahren zu den derzeitigen "Zeitfahrwaffen" sagen werden ... :Lachanfall:

triduma 02.04.2016 16:00

Zitat:

Zitat von ~anna~ (Beitrag 1214428)
Eh nicht, aber es ist wenigstens Abwechslung fürs Auge, sei's im negativen oder positiven Sinn ;) .

Next one.

Mit normalen SLR Sattel und graden Vorbau würde mir dein Rad sogar sehr gut gefallen. :)

neo 02.04.2016 17:10

Zitat:

Zitat von anna.runner (Beitrag 1214515)

Möchte nicht wissen, was Triathleten in 20 Jahren zu den derzeitigen "Zeitfahrwaffen" sagen werden ... :Lachanfall:

:Cheese: Der Futurismus von heute ist das Vintage von morgen ... :cool: ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:14 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.