triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Elektromobilität (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=37652)

MatthiasR 08.12.2022 17:56

Zitat:

Zitat von MatthiasR (Beitrag 1652829)
Ich habe vor ca. 3 Wochen einen bestellt. Der Händler hat mir nicht viel Hoffnung gemacht, dass es weniger als 12 Monate dauert.

Es geschehen noch Zeichen und Wunder - vorgestern hat mich der Händler angerufen, dass er (der Ioniq 5) da ist und ich ihn nächste Woche abholen kann. Es hat also doch nur 9 Monate gedauert.

Gruß Matthias

PS: Natürlich war ich nicht so vorausschauend, mich schon um die Wallbox zu kümmern ...

TriVet 08.12.2022 18:04

Kommst du an eine „rote Industriesteckdose 16A“ (Starkstrom)-Dose?
Ich lade seit zwei Jahren mit sowas:
https://mamoparts.com/volvo-pure-ele...324390?c=19683

TriVet 11.12.2022 21:09

damit dürfte die e-Mobilität endgültig im Mainstream angekommen sein...

Jimmi 12.12.2022 07:54

Wie wird das installiert? Handwerker sind Mangelware.

Schwarzfahrer 12.12.2022 09:36

Zitat:

Zitat von Jimmi (Beitrag 1693231)
Wie wird das installiert? Handwerker sind Mangelware.

Selbst ist der Mann/die Frau. Ich denke schon seit langem, daß ein Schulfach zu grundlegenden handwerklichen Fähigkeiten rund ums Haus ein wertvoller Beitrag zur Erziehung von selbständigen Menschen wäre; und der Nutzen fürs Leben wäre ein vielfaches im Vergleich mit Integralrechnung oder monatelangen Analysen von Goethes Faust. 90 % aller Reparaturen oder Montagen bräuchten keinen Handwerker und kein Spezialwerkzeug, wenn man nur die Grundlagen mal gelernt hat; das geht auch ohne Meisterbrief. Dann hätten die Handwerker auch viel mehr Zeit für die wirklich spezialisierten Arbeiten mit größerer Wertschöpfung.

Jimmi 12.12.2022 09:46

Jein. Dem Inschinör ist nichts zu schwör. Theoretisch traue ich mich als Masch-Bauer an alles ran, was greifbar ist. Strom sieht man aber nicht. Der tut nur sehr weh wenn es dumm läuft und führt zum Brand, wenn es ganz dumm läuft.

Bei vielen anderen handwerklichen Tätigkeiten habe ich festgestellt: Ich kriege das hin. Wenn ich fertig bin, weiß ich wie es geht.

Es gilt: Das erst Haus baust Du für einen Feind, dass zweite für einen Freund, das dritte für Dich selbst.

dr_big 12.12.2022 09:54

Fest installierte Wallboxen dürfen nur von einem Elektriker abgeklemmt werden und bei der Anmeldung brauchst du die Entsprechende Bestätigung. Ab 12kW muss das vom Netzbetreiber genehmigt werden.

Schwarzfahrer 12.12.2022 10:08

Zitat:

Zitat von Jimmi (Beitrag 1693238)
Jein. Dem Inschinör ist nichts zu schwör. Theoretisch traue ich mich als Masch-Bauer an alles ran, was greifbar ist. Strom sieht man aber nicht. Der tut nur sehr weh wenn es dumm läuft und führt zum Brand, wenn es ganz dumm läuft.

Bei vielen anderen handwerklichen Tätigkeiten habe ich festgestellt: Ich kriege das hin. Wenn ich fertig bin, weiß ich wie es geht.

Grundsätzlich richtig. Allerdings ist dem Inschinör auch Strom nicht zu schwör, und sogar dem Arzt nicht. Ich komme aus einem Land, wo es normal war, das sich jeder so gut wie es geht selbst hilft. Ich habe die Grundlagen von Elektroinstallationen (wie alles Handwerkliche) von meinem Vater (Arzt) vermittelt bekommen. Es reicht, daß ich jederzeit eine Steckdose und Elektroleitungen zuverlässig verlegen kann. Und Meisterbrief schützt auch nicht vor Fehlern. Unser Umbau wurde vom Fach-Elektriker gemacht (weil ich zu so viel keine Zeit hatte), und wir durften ihn bei der Abnahme darauf hinweisen, daß er teilweise keinen Schutzleiter angeschlossen hat, so daß im Haus erratische paar Dutzend Volt an verschiedenen "Berührungspunkten" anlagen...
Zitat:

Zitat von Jimmi (Beitrag 1693238)
Es gilt: Das erst Haus baust Du für einen Feind, dass zweite für einen Freund, das dritte für Dich selbst.

Wie wahr. Nur Schade, daß man selten die Chance für drei aufeinanderfolgende solche Projekte im Leben bekommt...


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:18 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.