triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Lässt Du Dich gegen Corona impfen? (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=48950)

Helios 03.07.2021 14:06

Nöö - wäre aber nur ein weiteres negatives Beispiel - in NRW ist Ferienbeginn, dort werden die Schalter für die shuttle-Flüge nach Malle gestürmt - alles gerammelt voll :-((

"weil eh alle geimpft und getestet und die Inzi unten sind => alles gut und safe" ist die gängige Meinung.

Darwin hatte richtig gelegen - natürliche Auslese funzt überall.

JENS-KLEVE 03.07.2021 14:54

Zitat:

Zitat von GreatPanther (Beitrag 1609493)
ja aber ist es nicht trotzdem komisch, dass fast die Hälfte der Toten doppelt geimpft war.

Obwohl die Impfung doch fast 95 Prozent Schutz bieten sollte:Nee:

Mathe ist jetzt nicht so dein Ding oder?

Wenn du die Impfung nicht willst, lass es einfach und lebe dein Leben. Was motiviert einen, Menschen, die sich lieber impfen lassen, ständig anzugreifen? Bei der Tour de France fahren manche Links am Kreisverkehr vorbei, andere lieber rechts. Ich halte meinen Weg für weniger gefährlich, du deinen…

tomerswayler 03.07.2021 16:07

Zitat:

Zitat von GreatPanther (Beitrag 1609493)
ja aber ist es nicht trotzdem komisch, dass fast die Hälfte der Toten doppelt geimpft war.

Obwohl die Impfung doch fast 95 Prozent Schutz bieten sollte:Nee:

Wenn 0% geimpft sind, sind 0% der Toten geimpft.
Wenn 100% geimpft sind, sind 100% der Toten geimpft.
Wir sind jetzt natürlich irgendwo zwischen den Extremen.

Kannst du der Logik folgen? Je größer der Anteil der geimpften, desto höher auch der Anteil bei den Toten.

dr_big 03.07.2021 17:23

Zitat:

Zitat von Helios (Beitrag 1609513)
Nöö - wäre aber nur ein weiteres negatives Beispiel - in NRW ist Ferienbeginn, dort werden die Schalter für die shuttle-Flüge nach Malle gestürmt - alles gerammelt voll :-((

"weil eh alle geimpft und getestet und die Inzi unten sind => alles gut und safe" ist die gängige Meinung.

Darwin hatte richtig gelegen - natürliche Auslese funzt überall.

Auf den Balearen war die 7-tages Inzidenz gestern schon wieder über 100 :Nee:

Toelpel 03.07.2021 19:34

Zitat:

Zitat von GreatPanther (Beitrag 1609491)
Coronavirus: Fast die Hälfte aller britischen Delta-Todesfälle bereits doppelt geimpft

https://www.merkur.de/welt/coronavir...-90839514.html

:-((

na habt ihr Geimpften da kein mulmiges Gefühl

Hast Du den Artikel auch gelesen und verstanden? :Nee:

Toelpel 03.07.2021 19:36

Zitat:

Zitat von GreatPanther (Beitrag 1609493)
ja aber ist es nicht trotzdem komisch, dass fast die Hälfte der Toten doppelt geimpft war.

Obwohl die Impfung doch fast 95 Prozent Schutz bieten sollte:Nee:

Wenn alle geimpft sind, werden trotzdem Menschen an Corona sterben.
Es werden nur weniger sein.

Aber 100% von ihnen waren geimpft.

Das spielt aber nur eine Rolle, wenn man auch glaubt, dass die Erde keine Scheibe ist.

Dembo 04.07.2021 10:26

Zitat:

Zitat von Helios (Beitrag 1609500)
Merci!
der Impfstoff für Obdachlose und Migrantenheime (Kommentar von Söder, Markus nach nem Gipfel) von J&J wurde nicht erwähnt, weil da noch keiner (!!!!!!!!!) ins Gras gebissen hat. :)

Ne, das liegt einfach daran, dass J&J erst seit Anfang Juni (in sehr geringen Mengen) in UK verimpft wird [1]. Je nach Definition (DE: 14 Tage, J&J: 21, besser 28 Tage, bin selbst sechs Wochen nach meinem J&J-Schuss) dürfte es also nur sehr wenig vollständig mit J&J geimpfte Menschen in UK, folglich auch keine Todesfälle geben. Bei Deinem Argument helfen auch nicht die zahlreich eingestreuten Ausrufezeichen (Glückwunsch hierzu).

Ich fühle echt mit all den Medizinern/Immunologen, die momentan wahrscheinlich dauerhaft mit der Stirn auf alle verfügbaren Tischkanten dotzen, weil sich jeder Schwurbel und Waldbader einen Lancet-Artikel runterlädt und anfängt zu dozieren... Da freut man sich doch über die eigene Promotion in Physik, bei der Quantenfeldtheorie ist die Gefahr da deutlich geringer. :Cheese:



[1] https://www.bbc.com/news/health-57283837

keko# 04.07.2021 10:57

Zitat:

Zitat von Dembo (Beitrag 1609630)
..... Da freut man sich doch über die eigene Promotion in Physik, bei der Quantenfeldtheorie ist die Gefahr da deutlich geringer. :Cheese:
...

Das glaube ich nicht. Google macht es möglich, dass wir mit der Zeit auch 80 Millionen Quantenphysiker hätten. :Cheese:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:45 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.