triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Laufen (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=46)
-   -   Running - every Second counts//Superschuh 2021 (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=49439)

X S 1 C H T 03.03.2022 11:42

Ich weiß, mir ist der Schuh bekannt. Aber die meisten Hersteller haben einfach den Anschluss verpasst.


Zitat:

Zitat von Necon (Beitrag 1649199)
Kann man so denke ich nicht sagen. Scott hatte bereits vor 10-15 Jahren einen Carbonschuh. Der Scott Makani mit einer Carbonbrücke im Mittelfuß und das war damals einer meiner absoluten Lieblingsschuhe mit dem ich meine HM PB gelaufen bin.


DocTom 03.03.2022 11:42

Ok, abwarten, wird sich bestimmt jemand finden, der den mal läuft, vieicht in flachys Laufcommunity schon geschehen?
...

thunderlips 03.03.2022 12:33

Zitat:

Zitat von Necon (Beitrag 1649199)
Kann man so denke ich nicht sagen. Scott hatte bereits vor 10-15 Jahren einen Carbonschuh. Der Scott Makani mit einer Carbonbrücke im Mittelfuß und das war damals einer meiner absoluten Lieblingsschuhe mit dem ich meine HM PB gelaufen bin.

Doch, kann man. Guck dir einfach was die schnellen Menschen laufen, die nicht an Sponsoren gebunden sind. Da läuft niemand (!) Scott.

flachy 03.03.2022 16:31

Zitat:

Zitat von bikermax (Beitrag 1649171)
Das beschreibt es sehr gut. Den gleiche Eindruck habe ich auch. Der (gefühlt) langsamste Schuh den ich bis jetzt hatte.

Na prima und ich hab mir wegen der euphorischen Berichte im Netz das Teil am Wochenende geholt.
Achtung - Premiere:
Jetzt steht die Box vor mir und ich hab grad gar keine Lust, die nagelneuen Treter gleich einmal anzuprobieren...
Ich glaub, ich warte besser mal 10 Tage bis sich die sehr ernüchternden Rezensionen von eben bei mir gelegt haben und ich sie durch anderes unnützes Triathlon-Nischenwissen aus meinem Kopf verdrängt habe!

Kurze Frage zur Unterstützung schnellstmöglicher Verdrängung der bad Mach4 news:
Wieviel ist ein Scott Plasma 5 nach 4 Jahren noch wert?
Ausstattung ist Dura Ace DI2 Syncro Shift, P2M Powermeter, LRS Zipp 808 plus kaum genutzte Zipp Sub 9 Scheibe, alles komplett bereift usw. plus weitere Ersatz-Teile (2x DA Kette, DA-Ritzel, Lenkerflasche, Speedplay-Pedale)?
Ich frage, da mein Bikebuddy mir eben dieses Bike (er wechselt jetzt auf Trek Speedconcept Discs) angeboten hat, ich mir sowieso im Mai ein Bike in mein Büro stellen wollte (als Eyecatcher und gelegentliches Trainingsmittel für den ein oder anderen Morgen) und ich preislich jetzt gar keine Ahnung von der Marke habe...
Im groben sieht es wie auf dem Link hier aus:
https://bikeboard.at/Board/Scott-Plasma-5-TT-th212189

DocTom 03.03.2022 16:48

Zitat:

Zitat von flachy (Beitrag 1649262)
Na ...:
Wieviel ist ein Scott Plasma 5 nach 4 Jahren noch wert?
...

Hmm, ich schau ja immer in eBay (hier uk), zu welchen Kursen Dinge verkauft wurden.
Oder was für vergleichbares Material verlangt wird:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...plasma-5%22/k0

sabine-g 03.03.2022 16:55

Zitat:

Zitat von flachy (Beitrag 1649262)
Wieviel ist ein Scott Plasma 5 nach 4 Jahren noch wert?
Ausstattung ist Dura Ace DI2 Syncro Shift, P2M Powermeter, LRS Zipp 808 plus kaum genutzte Zipp Sub 9 Scheibe, alles komplett bereift usw. plus weitere Ersatz-Teile (2x DA Kette, DA-Ritzel, Lenkerflasche, Speedplay-Pedale)?

ich habe ein vergleichbares Rad ( Cervelo P5) mit vergleichbarer Ausstattung und Alter für nicht ganz 4k€ verkauft.

ElWise 03.03.2022 22:09

Hey, also ich glaube ganz so schlimm ist das nicht Flachy ;-)
Ich kenne sehr viele Leute die den mach4 super finden.
Bestes Beispiel meine bessere Hälfte (ist ihr Lieblingsschuh)
Ich wieder rum laufe ihn gar nicht sondern nutzt lieber den Rincon 1-3^^
Aber das ist halt "Geschmackssache" und glaube auch eine Frage von Lauf-stil und Tempo.
Bin mal gespannt, morgen kommt mein Carbon x3 , mal schauen wie er sich läuft nachdem er auf Amerikanischer Seite arg zerissen wurde.....





Zitat:

Zitat von flachy (Beitrag 1649262)
Na prima und ich hab mir wegen der euphorischen Berichte im Netz das Teil am Wochenende geholt.
Achtung - Premiere:
Jetzt steht die Box vor mir und ich hab grad gar keine Lust, die nagelneuen Treter gleich einmal anzuprobieren...
Ich glaub, ich warte besser mal 10 Tage bis sich die sehr ernüchternden Rezensionen von eben bei mir gelegt haben und ich sie durch anderes unnützes Triathlon-Nischenwissen aus meinem Kopf verdrängt habe!

Kurze Frage zur Unterstützung schnellstmöglicher Verdrängung der bad Mach4 news:
Wieviel ist ein Scott Plasma 5 nach 4 Jahren noch wert?
Ausstattung ist Dura Ace DI2 Syncro Shift, P2M Powermeter, LRS Zipp 808 plus kaum genutzte Zipp Sub 9 Scheibe, alles komplett bereift usw. plus weitere Ersatz-Teile (2x DA Kette, DA-Ritzel, Lenkerflasche, Speedplay-Pedale)?
Ich frage, da mein Bikebuddy mir eben dieses Bike (er wechselt jetzt auf Trek Speedconcept Discs) angeboten hat, ich mir sowieso im Mai ein Bike in mein Büro stellen wollte (als Eyecatcher und gelegentliches Trainingsmittel für den ein oder anderen Morgen) und ich preislich jetzt gar keine Ahnung von der Marke habe...
Im groben sieht es wie auf dem Link hier aus:
https://bikeboard.at/Board/Scott-Plasma-5-TT-th212189


MoMuck 04.03.2022 12:16

Also mir taugt der Mach4 auch super. Sowohl für lockere Läufe als auch für zügigeres Tempo.
Habe mir nach den Lobesworten hier vor knapp vier Wochen den Nike ZoomX Invincible Run gekauft. Und da hab ich mir definitiv mehr versprochen. Nach dem ersten Lauf war ich fast enttäuscht. Bin irgendwie gar nicht zurechtgekommen, mein Fußaufsatz hat sich komplett anders angefühlt. Nach ein paar Läufen muss ich aber sagen, dass es sich nun viel besser anfühlt. Aber: würde den Mach4 den Nike immer vorziehen!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:43 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.