triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

LidlRacer 06.11.2021 00:20

Bei Risklayer war i.d.R. Mittwoch jeweils der Tag mit den höchsten Zahlen der Woche.
Obwohl es jetzt Mittwoch eine Rekordzahl gab, gab es an den beiden Folgetagen jeweils neue Rekorde.
Das ist nicht schön.

Dass bei der heutigen Gesundheitsministerkonferenz nichts beschlossen wurde, was kurzfristig eine bremsende Wirkung hätte, ist noch weniger schön.

Dass in NRW trotz allem gerade die Maskenpflicht in Schulen abgeschafft wurde, um die Steigerungsrate in dem Altersbereich, wo die höchsten Inzidenzen herrschen, weiter zu erhöhen, ist total idiotisch und ein weiterer guter Grund, im Mai 2022 Schwarz-Gelb abzuwählen.

LidlRacer 06.11.2021 01:10

Österreich war sicherlich nicht immer ein gutes Vorbild - hiermit aber schon:

Ab Montag
Österreich führt bundesweit 2G-Regel ein


Auch interessant wäre wahrscheinlich dieser Zeit-Kommentar, wenn er frei lesbar wäre:

"Corona-Neuinfektionen

Unverschämte Ignoranz
Keiner kann sagen, die katastrophale Corona-Lage sei nicht zu erwarten gewesen. Statt zu handeln, hat die Politik gehofft und versagt. So weit hätte es nie kommen dürfen.
Ein Kommentar von Christian Endt
"

Drosten zitiert daraus:
„Eine Impfpflicht haben sie ebenso ausgeschlossen wie erneute Einschränkungen für Geimpfte. Nun bleibt die Wahl zwischen weiter steigenden Todeszahlen und Wortbruch.“

Wir werden wohl sehr bald wieder viele Hundert Corona-Tote pro Tag und große Probleme in den Krankenhäusern haben.

LidlRacer 06.11.2021 01:47

Und noch was Lesenswertes:

Dirk Paessler:

Rant: Warum müssen ich (und viele andere) unsere Freizeit damit verbringen, Pandemie-Datensammlungen und -Modelle zu pflegen?


Daraus:
"..."
Nee, ist eigentlich komplett lesenswert und nicht übertrieben lang.


Und hier das linke Bild in groß:
https://dirkpaessler.files.wordpress...11/image-4.png

dr_big 06.11.2021 09:14

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1631886)
Wir werden wohl sehr bald wieder viele Hundert Corona-Tote pro Tag und große Probleme in den Krankenhäusern haben.

In vielen Regionen sind die Krankenhäuser bereits überlastet. Und das idiotische an dem neuen Ampelsystem ist, dass durch den zeitlichen Verzug der Hospitalisierungen die Zahlen zwangsläufig noch 1-2 Wochen weiter steigen werden nachdem man man harte Maßnahmen eingeführt hat. Bayern hat einen Grenzwert von 600 Intensivpatienten festgelegt, der wird in den nächsten Tagen gerissen und die Zahlen steigen weiter. In Südbayern gibt es bereits Krankenhäuser, die nachts die Notaufnahme schliessen, weil das Personal zur Betreuung von Covidpatienten benötigt wird.

LRG-Mitglied 06.11.2021 15:32

Wurde das schon thematisiert:
In Wien werden schon nächste Woche die Kleinen geimpft, ohne Zulassung der EMA:
https://www.derstandard.de/story/200...aechster-woche

Wie das mit der Haftung ist, weiß ich nicht. Im Artikel steht was von Impfschadensgesetz des Bundes, was mir jetzt nix sagt.

merz 06.11.2021 15:45

für die USA ist das Impfen für 5-11 schon durch, nachdem die FDA/CDC "Notfall"-Genehmigung gegeben haben, allerdings nur für BioNTech (geringere Dosis für diesen Altersbereich):

https://www.fda.gov/news-events/pres...h-11-years-age

m.

Körbel 06.11.2021 16:29

Zitat:

Zitat von LRG-Mitglied (Beitrag 1631923)
Wurde das schon thematisiert:
In Wien werden schon nächste Woche die Kleinen geimpft, ohne Zulassung der EMA:
https://www.derstandard.de/story/200...aechster-woche

Wahnsinn, vollkommen irre.:dresche :dresche :dresche

[Moderation: Entfernt. Bitte hier keine Falschinformationen posten]

welfe 06.11.2021 16:38

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1631885)
Dass in NRW trotz allem gerade die Maskenpflicht in Schulen abgeschafft wurde, um die Steigerungsrate in dem Altersbereich, wo die höchsten Inzidenzen herrschen, weiter zu erhöhen, ist total idiotisch und ein weiterer guter Grund, im Mai 2022 Schwarz-Gelb abzuwählen.

In NRW WILL man die Steigerungsrate erhöhen („um die Steigerungsrate zu erhöhen“)? Formulierungsfehler, Unterstellung oder komisches Bundesland?:Nee:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:51 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.