triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

eNTe 15.03.2020 19:50

Zitat:

Zitat von keko# (Beitrag 1516744)
Aufrufe allein helfen bei vielen Menschen nicht.

DE schließt ab morgen seine Grenzen und ich persönlich gehe davon aus, dass Ausgangssperren nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Das denke ich leider auch. Hier waren heute ebenso Eisdielen bis zum letzten Platz gefüllt und mir kamen Fahrerfelder > 50 Personen entgegen. In der Nacht hat es in der Kneipe noch zu einer ordentlichen Schlägerei gelangt. Ich habe schon nicht verstanden, warum man in den letzten Tagen noch unbedingt irgendwohin in Trainingslager wollte.

TriAdrenalin 15.03.2020 20:13

In NRW sind ab Dienstag u.a. auch die Bäder dicht.

DocTom 15.03.2020 20:20

Zitat:

Zitat von eNTe (Beitrag 1516761)
... In der Nacht hat es in der Kneipe noch zu einer ordentlichen Schlägerei gelangt...

Massenschlägerei hat es in HH Barmbek letzte Nacht auch gegeben. Hoffentlich hatte da einer Corona, dann bleiben solche Deppen evtl die nächsten Wochen krank zuhause... ;)
Die Kneipen hier sind auch gestern Abend alle gut gefüllt gewesen.

Na, und wenn das Trainingslager bezahlt ist, mag / kann (finanziell) halt nicht jeder drauf verzichten...:Gruebeln:

Zitat:

Zitat von TriAdrenalin (Beitrag 1516767)
In NRW sind ab Dienstag u.a. auch die Bäder dicht.

Hier in HH ab heute, verständlich aber trotzdem ein "leider" angehängt. Radtour geht mit den Kids aber die nächsten Tage bestimmt noch.

Vicky 15.03.2020 20:31

Zitat:

Zitat von TriAdrenalin (Beitrag 1516767)
In NRW sind ab Dienstag u.a. auch die Bäder dicht.

Bei uns sind sie längst dicht... NRW...

ThomasG 15.03.2020 20:53

Wenn wir uns von uns aus nicht sehr darum bemühen unsere sozialen Kontakte stark einzuschränken, dann riskieren wir, dass sich die ganze Situation immer mehr dramatisiert.
Jeder sollte in sich gehen und sich gut überlegen, was er in dieser Hinsicht von sich selbst erwarten kann.

deralexxx 15.03.2020 21:00

Hab heute auch zig Bilder von Eisdielen und öffentlichen Bereichen geschickt bekommen, an denen sich Leute gut gehen haben lassen.

Wenn es dann zur Ausgangssperre kommt, werden viele sagen "gut das wir uns nochmal entspannt haben als es ging".

Schade das es soweit kommen muss.

ThomasG 15.03.2020 21:04

So ist es.
Die Leute orientieren sich häufig daran, wie sie ihre Mitmenschen erleben.
Haben sie den Eindruck, da gibt es sehr viel Egoismus und Leichtfertigkeit, hinterlässt das Spuren.

Flow 15.03.2020 21:18

Yeah, neues Feindbild ... :)

"Trotzdem-Eisesser !"


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:51 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.