triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Bike (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=45)
-   -   Die triathlon-szene Räder-Galerie (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2126)

Skunkworks 21.11.2010 13:43

Zitat:

Zitat von stuartog (Beitrag 493160)
Das hört sich ein bisschen so an als ob man Lange Kurbeln nur für 29er braucht.

These: Man fährt lange Kurbeln nur auf dem 29er weil man da mehr Abstan zum Boden hat und nicht so schnell aufsetzt:Cheese:

Nö, so war das nicht gemeint. Über den Abstand zum Boden kann ich dir nichts sagen, weil ich die Geo der 29er nicht kenne. ABER mein Gefühl sagt mir, dass das Tretlager dort auf der gleichen Stelle sitzt wie bei einem 26er MTB, um einen tiefen Schwerpunkt zu haben (Achtung Theorie!).
Ich will mit meiner obigen Aussage darauf hinaus, dass ein 29er MTB Reifen einen wesentlich größeren Abrollumfang hat als ein 28er RR oder ein 26er MTB und daher ist das Übersetzungsverhältnis ein anderes. Mit 11-36er Ritzeln und kleinen Kettenblättern kann man dem grade so entgegensteuern. Eine Lange Kurbel unterstützt dabei zusätzlich (Und so schließt sich der Kreis), denn die längere Kurbel verringert die notwendige Pedalkraft.

stuartog 21.11.2010 13:55

Zitat:

Zitat von Skunkworks (Beitrag 493165)
Nö, so war das nicht gemeint. Über den Abstand zum Boden kann ich dir nichts sagen, weil ich die Geo der 29er nicht kenne. ABER mein Gefühl sagt mir, dass das Tretlager dort auf der gleichen Stelle sitzt wie bei einem 26er MTB, um einen tiefen Schwerpunkt zu haben (Achtung Theorie!).
Ich will mit meiner obigen Aussage darauf hinaus, dass ein 29er MTB Reifen einen wesentlich größeren Abrollumfang hat als ein 28er RR oder ein 26er MTB und daher ist das Übersetzungsverhältnis ein anderes. Mit 11-36er Ritzeln und kleinen Kettenblättern kann man dem grade so entgegensteuern. Eine Lange Kurbel unterstützt dabei zusätzlich (Und so schließt sich der Kreis), denn die längere Kurbel verringert die notwendige Pedalkraft.

hab mich immer schon gewundert warum 29" größer als 26" und 28" ist:Lachen2:

Lange Rede kurzer Sinn...

Großer Radius braucht nen langen Hebel

PS: die These mit dem "Aufsetzen" war ein Witz

Skunkworks 21.11.2010 14:04

Ach so

CHA23 21.11.2010 14:13

Zitat:

Zitat von stuartog (Beitrag 492893)
Jo, und an so einem Rad sollte min. eine 175er montiert sein

Wie kommst Du auf so eine (Quatsch-)Annahme?
Bist Du 1,85m oder größer?

stuartog 21.11.2010 14:16

Zitat:

Zitat von CHA23 (Beitrag 493178)
Wie kommst Du auf so eine (Quatsch-)Annahme?
Bist Du 1,85m oder größer?

Das hat natürlich etwas mit der gesamten Körperhöhe zu tun:Nee:

3-rad 21.11.2010 14:22

bei deinen Oberschenkeln würd ich mindestens 190er montieren.

dude 21.11.2010 14:24

"Kurze" Kurbeln im Zeitfahren ist ein voruebergehender Trend.
Braucht keine Sau.

stuartog 21.11.2010 14:24

Zitat:

Zitat von 3-rad (Beitrag 493183)
bei deinen Oberschenkeln würd ich mindestens 190er montieren.

so siehts aus!

Und ich bin bei der Kurbelfrage ganz beim Dude...Size matters


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:53 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.