triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Bike (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=45)
-   -   Die triathlon-szene Räder-Galerie (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2126)

glaurung 05.01.2016 00:33

Die Geschmäcker sind halt verschieden. Mir gefallen auffällige und knackige Farben auch besser. Es stresst mich aber nicht, wenn jemand schwarz-weiß-rot geil findet. Da hätte ich was zu tun, mich über den Geschmack Anderer aufzuregen. ;) Was eher stresst, ist, dass die Hersteller so einfallslos sind. Was spräche dagegen, zumindest gegen einen vertretbaren Aufpreis z.B. etwas mehr Freiraum bei der Farbwahl zuzulassen. TREK hat ja sowas. Kostet aber glaub recht viel.
Wie's bei Berner läuft, finde ich ziemlich gut. Schriftzüge einheitlich, aber die jeweiligen Farben einigermaßen frei wählbar.

PS: Mein SWR CAAD10 konnte ich auch nicht mehr sehen. Das wird gerade in Einzelteilen in Deutschland verteilt :Cheese:

formliquide 05.01.2016 00:37

Für mich kommt vor allem dazu, daß m.E. der optische Gesamteindruck stimmen muß. Und der ist über den kleinsten gemeinsamen Nenner (Schwarz-Weiss-Rot) halt einfacher herzustellen als mit grün oder violett, obwohl ich ehrlich gesagt diese Farben viel lieber fahren würde (fahre zugegeben auch S-W-R...). Der Granfondo-Look z.B. ist schon ziemlich genau mein Ding, great Designs!

Was nützt mir aber dann ein grünes Rad, das ich sehr schön finde, wenn ich schließlich ein rotes Anbauteil dranbauen muß oder mich alternativ für ein Schlechteres entscheiden, weil es leider nur dieses in grün gibt? Ohne Familie/ Arbeit/ andere Verpflichtungen würd ich natürlich die Zeit finden, den Krempel auch noch umzulackieren, aber so...

Und der GAU kommt dann sowieso am Wettkampftag, wenn ich in der schwarz-rot-weißen Kombi vom Verein draufsitzen muß.

dude 05.01.2016 00:52

Wo wir gerade dabei sind: im Winter dann die komplett schwarze Garnitur, die zwar schlank macht, aber auch unsichtbar.

be fast 05.01.2016 00:52

Zitat:

Zitat von sybenwurz (Beitrag 1193279)
Fürs rot-weiss-schwarze Auge abenteuerlich vielleicht...:-((

Bei einer der letzten RTFs, an denen ich teilgenommen hab, standen an irgendner Verpflegung ca. 20-25Räder in nem Ständer in einer Reihe.
Alle schwarz mit Weiss und Rot. Klasse!



Ansprechend vielleicht. Eventuell auch noch geschmackvoll wie bei deinem C'dale.
Aber sicher nicht aussergewöhnlich.

Wurzi hat natürlich erkannt, dass ich mich angesprochen fühle. Ist ja auch nicht schwierig. Ich für meinen Teil erhebe gar nicht den Anspruch was Außergewöhnliches abzubilden. Ich verstehe halt nur nicht die häufigen Sticheleien gegen schwarz-weiß-rot. Ich für meinen Teil habe noch nie den ersten Stein geworfen, was Fahrradzusammenstellungen angeht..:-O

In der Tat ist schwarz-weiß-rot besser zu bedienen als braun-gelb-rosa. Die meisten Anbauteile enthalten schwarz, weiß oder silber/grau. Ergänzend hierzu ist rot als häufig warm/angenehm empfundene Primärfarbe dankbarer als beige. Aber wo ist das Problem? Schönes Rad bauen und Reinstellen. Das Runde muss ins Eckige.

(hab einiges hier in anderen Farben. Orange, weiß-blau... Grundfarbe schwarz dominiert allerdings...)

glaurung 05.01.2016 00:58

Zitat:

Zitat von dude (Beitrag 1193286)
Wo wir gerade dabei sind: im Winter dann die komplett schwarze Garnitur, die zwar schlank macht, aber auch unsichtbar.

Das ist in der Tat so richtig dämlich.

JENS-KLEVE 05.01.2016 01:18

Gesamtkonzept ist so eine Sache. Wenn ich ein Rad in Pink oder Orange habe, muss ich ja schon schwarze Kleidung tragen, darauf hab ich keinen Bock. Dann lieber ein langweiliges (aber schönes) matt-schwarzes Rad mit abwechslungsreicher Kleidung und weißem Helm.

Ich mag diverse Profitrikots, meine Vereinstrikots, meine Ötztaler-Trikots etc. - mit einem bunten Fahrrad gibt es Augenkrebs!

dude 05.01.2016 16:17

Zitat:

Zitat von JENS-KLEVE (Beitrag 1193292)
Ich mag diverse Profitrikots, meine Vereinstrikots, meine Ötztaler-Trikots etc. - mit einem bunten Fahrrad gibt es Augenkrebs!

Heute gibt es doch alles in allen Farben, im Zweifel personalisiert fuer bezahlbares Geld.

Zitat:

Zitat von be fast (Beitrag 1193287)
Ich verstehe halt nur nicht die häufigen Sticheleien gegen schwarz-weiß-rot.

Ist halt langweilig, nicht mehr, nicht weniger. Sogar langweiliger als ein nackter Titanrahmen.

Zitat:

In der Tat ist schwarz-weiß-rot besser zu bedienen als braun-gelb-rosa. Die meisten Anbauteile enthalten schwarz, weiß oder silber/grau.
Schwarz, weiss, silber passt doch zu braun/gelb/rosa?

Kumpels und Mitarbeiter von mir: http://www.wsj.com/articles/custom-b...ons-1446826210

sybenwurz 05.01.2016 23:50

Zitat:

Zitat von be fast (Beitrag 1193287)
Ich verstehe halt nur nicht die häufigen Sticheleien gegen schwarz-weiß-rot.

Einheitsbrei, ganz einfach. Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

Aber es beginnt ja, sich zu bessern. Hellblau wird das neue Rot...:Lachanfall:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:56 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.