triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

LidlRacer 17.03.2020 22:07

Harald Lesch hat diese Meinung:

ZDF: Wenn Sie sich das Erscheinungsbild jetzt anschauen: Auf wie viele Wochen der Reduktion der Tätigkeiten müssen wir uns mindestens einstellen?

Lesch: Die Aussagen aus dem Expertenkreis sind erst einmal grundsätzlich so: Wir müssen es schaffen, diese exponentielle Kurve abzuflachen, dass wir in den Bereich kommen, wo die Zahlen immer kleiner und kleiner werden, so dass die Wachstumsraten gegen Null gehen. In China waren es acht Wochen. Es könnte sein, dass es in Europa acht Wochen sind. Vielleicht dauert es auch länger. Aber mindestens acht Wochen, darauf müssen wir uns einstellen.

https://www.zdf.de/nachrichten/panor...alten-100.html

ThomasG 17.03.2020 23:42

PODCAST "Tonspur Wissen" – Virologie
Coronavirus – was kann die Wissenschaft tun?:

https://www.t-online.de/podcasts/tonspur-wissen/

sybenwurz 18.03.2020 00:26

Zitat:

Zitat von qbz (Beitrag 1517487)
Berlin will wie China ein Spezialkrankenhaus für Corona-Patienten zusätzlich errichten. Hoffen wir, dass sie nicht so lange brauchen, wie beim BER. Ich glaube das ja erst, wenn der erste Patient da versorgt wird.

Super. Und woher genau kommt das Pflegepersonal?

gaehnforscher 18.03.2020 00:52

Zitat:

Zitat von sybenwurz (Beitrag 1517579)
Super. Und woher genau kommt das Pflegepersonal?

"Die Bundeswehr und weitere Partner sind beteiligt"

.. evtl. da her.

TriAdrenalin 18.03.2020 00:54

Zitat:

Zitat von Körbel (Beitrag 1517466)
...
Das Fussvolk ist denen doch scheissegal!:dresche :dresche

Stammtischparolen...
:Kotz: :Kotz:

Vicky 18.03.2020 07:27

Zitat:

Zitat von qbz (Beitrag 1517487)
Berlin will wie China ein Spezialkrankenhaus für Corona-Patienten zusätzlich errichten. Hoffen wir, dass sie nicht so lange brauchen, wie beim BER. Ich glaube das ja erst, wenn der erste Patient da versorgt wird.

Das finde ich ja grundsätzlich ganz gut. Allerdings verstehe ich nicht, warum so ein Krankenhaus nicht etwas zentraler in DE gebaut wird (kürzere Wege) und warum NRW so wenig von sich hören lässt. NRW ist ja meiner Ansicht nach definitiv Risikogebiet. Ich habe das Gefühl, dass NRW immer nur nachzieht. Dabei gibt es hier inzwischen ungefähr 3400 bestätigte Fälle.

Wirtschaftlich gesehen löst das ganze eine echt schwierige Kettenreaktion aus. Erste größere Werke stellen ihren Betrieb ein. Was wird aus den Betrieben, die lebenswichtige Waren herstellen? Was machen die Bauern mit ihrer Ernte, wenn niemand mehr aufs Feld geht? Ja so weit sind wir noch nicht. Aber wenn wir wirklich mit ca. 8 Wochen rechnen müssen, dann schon.

Bellamartha an diese Menschen, die sich nicht selbst helfen können, habe ich auch schon gedacht. Was ist mit den Flüchtlingen in Griechenland?

ThomasG 18.03.2020 07:46

Zitat:

Zitat von ThomasG (Beitrag 1517577)
PODCAST "Tonspur Wissen" – Virologie
Coronavirus – was kann die Wissenschaft tun?:

https://www.t-online.de/podcasts/tonspur-wissen/

Es werden zwei Zahlen gennannt in Bezug auf die Häufigkeit der Tests:
Korea: ca. 100 000
Italien: rund 20 000

Nachtrag: Prof. Wieler der Präsident des Robert-Koch-Instituts nannte gestern eine weitere Zahl.
Derzeit können in Deutschland wöchentlich rund 160 000 Tests gemacht werden.

Nobodyknows 18.03.2020 07:58

Zitat:

Zitat von Vicky (Beitrag 1517588)
...Was machen die Bauern mit ihrer Ernte, wenn niemand mehr aufs Feld geht? Ja so weit sind wir noch nicht. Aber wenn wir wirklich mit ca. 8 Wochen rechnen müssen, dann schon...

Für die Getreide- und Kartoffelernte müssen nicht soo viele Menschen auf das Feld.
Wer Geld oder Nahrung braucht geht auch aufs Feld.

Man kann auch in den Wald! -> https://www.swr.de/wissen/odysso/Ges...swr-39254.html
U. a. gibt es dort gerade Bärlauch.

#FlattenThePanic

Gruß
N. :Huhu:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:16 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.