triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Laufen (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=46)
-   -   Running - every Second counts//Superschuh 2021 (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=49439)

DocTom 24.09.2023 20:08

Zitat:

Zitat von bellamartha (Beitrag 1723075)
...Dafür würde ich 7-10 Badeanzüge bekommen, die hübscher sind ...!

Schaut auch besser aus, Du im Badeanzug... :Blumen:

lyra82 25.09.2023 11:14

Amanal Petros:
"Dieser neue Schuh, der sehr leicht ist, ist natürlich nicht so super stabil. Man muss ganz vorsichtig damit trainieren", sagte Petros, der mit seinem Modell nach eigenen Worten nur zwei Trainingsläufe absolvierte. Die Schuhe drücken Petros dem eigenen Empfinden zufolge nach vorn und nach oben. Entscheidend sei das Gefühl für den Kontakt zwischen Körper und Fuß. Der 29-Jährige hält die Schuhe für geeignet, um damit vier- bis fünfmal die Marathon-Distanz von 42,195 Kilometern zu laufen.

https://www.n-tv.de/sport/der_sport_...e24420190.html

Mir gefällt das nicht.
Ist irgendwie mit Doping vergleichbar.

NiklasD 25.09.2023 11:29

Zitat:

Zitat von lyra82 (Beitrag 1723129)
Mir gefällt das nicht.
Ist irgendwie mit Doping vergleichbar.

Das ist jetzt aber schon ein wenig weit hergeholt und absurd.

trithos 25.09.2023 12:37

Zitat:

Zitat von lyra82 (Beitrag 1723129)
... Die Schuhe drücken Petros dem eigenen Empfinden zufolge nach vorn und nach oben...

Mir gefällt das nicht.
Ist irgendwie mit Doping vergleichbar.

Zitat:

Zitat von NiklasD (Beitrag 1723131)
Das ist jetzt aber schon ein wenig weit hergeholt und absurd.

Nach der Beschreibung würde ich weniger an Doping als an ein E-Bike denken: der Motor drückt Dich auch nach vorne und oben. :Cheese:

Genussläufer 25.09.2023 14:30

Zitat:

Zitat von NiklasD (Beitrag 1723131)
Das ist jetzt aber schon ein wenig weit hergeholt und absurd.

Je nachdem wie man Doping definiert. Da die Schuhe erlaubt sind, fällt ein wichtiges Kriterium weg. Viele Jahre war Laufen technologisch sehr langweilig. Jetzt kam erstmals ein wirklicher Sprung. Ich mochte die langweilige Zeit mehr. Aber so musst Du Dich eben anpassen und mitgehen. Ansonsten bist Du einfach nicht kompetitiv. Man sollte aber berücksichtigen, dass die Technikkomponente bei Radfahren viel stärker ins Kontor schlägt. Und da kräht kein Hahn :Blumen:

Riversider 25.09.2023 14:59

Hätte wäre wenn, oder wie war das mit der Fahrradkette ?

Wenn Eliud Adidas als Schuhsporsor hätte und im "Pro Evo 1" gelaufen wäre, stünde wohl seit gestern mit relativ hoher Wahrscheinlichkeit auch eine neue Marathon-Weltbestzeit in den Büchern.
Irgendwie beruhigend, dass die 2 h Grenze ( bei normalen Bedingungen gelaufen ) gestern noch nicht gefallen ist.

rookie2003 25.09.2023 17:58

The Goat wird die sub 2 wohl nicht mehr laufen, aber wer weiß, wer nachkommt und was sich sonst noch so tut beim Material.

Bei den Frauen wurde gestern (vermutlich aus der Euphorie) schon von der nächsten Schallmauer (sub 2:10) gesprochen. Das halte ich aber als sehr, sehr weit hergeholt.

lyra82 30.09.2023 15:08

Neuer Bericht zu Adidas Wunderschuh:
https://www.n-tv.de/wirtschaft/Das-b...e24432072.html


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:30 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.