triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Laufen (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=46)
-   -   Running - every Second counts//Superschuh 2021 (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=49439)

Nole#01 10.07.2023 13:11

Zitat:

Zitat von Joesoletti (Beitrag 1715469)
Welche Größe läufst du den Metaspeed im Vergleich zum Nike.
Wenn ich mir die Größentabelle so anschaue, bräuchte ich bei einem Nike 44 einen Asics 43 - 43,5

Bei Nike habe ich Größe 43. Bei Asics 43,5.

Canumarama 10.07.2023 13:19

Zitat:

Zitat von flachy (Beitrag 1715113)
Der NB Rebel V3 war gegenüber dem V2 für mich leider ein großer Schritt zurück.

Wenn der V3 nicht so dolle ist, hast du vielleicht eine Idee welcher Schuh sonst als Nachfolger in Frage kommen könnte (ohne Platte)?



Zitat:

Zitat von Nogi87 (Beitrag 1715458)
Ich habe beim Supercomp Elite V3 das Problem, dass die Naht der "Schnur" in die man die Schnürsenkel einfädelt, auf der Innenseite so reibt, dass ich mir den ganzen Fuß blutig gelaufen habe. Das finde ich nicht so optimal gelöst. Habe jetzt vor meinem Wettkampf gestern ein Stück Panzertape drüber geklebt damit ich ne glatte Oberfläche habe. Hatte so wenigstens keine Probleme. Da ich den Schuh in weiß hatte ist er zwar jetzt ziemlich rot an der Stelle, aber das stört mich zum Glück weniger.

Das Problem habe ich auch. Eine dickere Socke hat auch nicht geholfen. Mal schauen ob ich noch Panzertape finde. :Lachen2:

Kampfzwerg 10.07.2023 13:30

Zitat:

Zitat von Canumarama (Beitrag 1715473)

Das Problem habe ich auch. Eine dickere Socke hat auch nicht geholfen. Mal schauen ob ich noch Panzertape finde. :Lachen2:

Wie wärs mit einem passenden Schuh, der keine Probleme macht, oder sucht man sich die Schuhe mittlerweile wirklich nur noch nach "Laborwerten" aus und nicht mehr nach Passform und persönlichem Fit?
:confused:

Nogi87 10.07.2023 13:44

Zitat:

Zitat von Kampfzwerg (Beitrag 1715476)
Wie wärs mit einem passenden Schuh, der keine Probleme macht, oder sucht man sich die Schuhe mittlerweile wirklich nur noch nach "Laborwerten" aus und nicht mehr nach Passform und persönlichem Fit?
:confused:

Bei einem 08/15 Schuh hätte ich ihn auch einfach nicht mehr angezogen.
Aber ja, ich bin Schwabe, wenn ich 240 Euro für nen Schuh ausgebe dann zieh ich den auch an. Zurückgeben oder verkaufen geht ja nicht mehr. Zumal es bei mir mit dem Klebeband jetzt auch super funktioniert. Der Schuh passt ja, ich finde nur die Naht ist an einer blöden Stelle.

Canumarama 10.07.2023 13:46

Zitat:

Zitat von Kampfzwerg (Beitrag 1715476)
Wie wärs mit einem passenden Schuh, der keine Probleme macht, oder sucht man sich die Schuhe mittlerweile wirklich nur noch nach "Laborwerten" aus und nicht mehr nach Passform und persönlichem Fit?
:confused:

Der Schuh passt ja. Das Problem hat im Grunde nichts mit der Passform zu tun.
Das da was drückt/scheuert ist immer erst nach 30-45 Minuten Inbetriebnahme zu merken. Beim Testen ist da nichts zu spüren, nicht mal ansatzweise. Die Stelle ist auch nur sehr klein.

Hunki 10.07.2023 13:53

Gestern in Thun waren haufenweise Leute mit den Nikes unterwegs. Die hat man grundsätzlich schon von weitem gehört. Aber das Laufbild war ja bei den meisten richtig übel. Ich kann mir kaum vorstellen, das sowas gesund ist. Durch die hohen Sohlen knicken die haufenweise ein. Das tat schon nur beim Zuschauen weh.

smar01 10.07.2023 14:48

Zitat:

Zitat von Nole#01 (Beitrag 1715465)
Nachtrag zu meinem letzten Post. Der Metaspeed ist der einzige genannte Schuh den ich völlig bedenkenlos barfuß Laufen kann.

Bei mir das selbe, Metaspeed ist Barfuß ein Traum. Innen im Grunde komplett glatt. Ich verstehe immer noch nicht, warum Nike dieses komische Polster auf Fersenhöhe einbauen muss, wodurch man sich die immer aufreist.

flachy 10.07.2023 14:48

Zitat:

Zitat von Canumarama (Beitrag 1715473)
Wenn der V3 nicht so dolle ist, hast du vielleicht eine Idee welcher Schuh sonst als Nachfolger in Frage kommen könnte (ohne Platte)?
...

Hallöchen,

ich habe (leider nur) den Rebel V3 in der wetterfesten, weißen Variante und bin damit total unzufrieden.
Funktionell mag die Dämpfung der V2 entsprechen, vielleicht sogar noch einen Schnipps mehr federn ohne die Ferse hokamässig tief sinken zu lassen.
Aber mein Obermaterial ist einfach nur schlecht.
Keine Atmungsfähigkeit, absolut unsexy in der Optik am Fuss, das Material fühlt sich an wie eine billige Zeltplane vom Aldi-Wühltisch und passt sich überhaupt nicht der Fussform an.
Wenn ich die Teile anhabe und an mir runter schaue, bekomme ich Würgereiz und muss so schnell wie möglich raus aus den Teilen, Funktion hin oder her.
Mittlerweile gibt's ziemlich schicke Designs vom V3, vielleicht hat hier ja jemand Erfahrungen damit und will mein niederschmetterndes Fazit korrigieren.
Würde mich freuen, denn der Rebel wäre für mich das einzige plattenfreie Modell, auf das ich eigentlich richtig Bock hätte...


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:41 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.