triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Laufen (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=46)
-   -   Running - every Second counts//Superschuh 2021 (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=49439)

rookie2003 05.05.2023 17:41

Novablast 3 TR wäre meine Empfehlung.
Unterscheidet sich vom Straßenmodell nur durch eine etwas griffigere Sohle.
Ist aber kein echter Trailschuh - könnte also genau passen.

Weiterhin gute Besserung!

ElWise 06.05.2023 09:31

@flachy also tecton x kann ich dir raten , der 1er müsste jetzt auch vergünstig im netz sein. ist meiner meinung nach einer der besten AllTerrain Laufschuhe die es aktuell so gibt mit der Vibram sohle wo du aber selbst auf Asphalt ganz gut damit ballern kannst.

smar01 06.05.2023 20:05

Ich denke Metaspeed ist fast die beste Wahl, ich Lauf zwar keine Trails aber auch auf technisch anspruchsvollen Strecken sehr stabil und er hat wenn er neu ist unfassbar viel Grip.

Running-Gag 06.05.2023 21:32

Zitat:

Zitat von rookie2003 (Beitrag 1707208)
Novablast 3 TR wäre meine Empfehlung.
Unterscheidet sich vom Straßenmodell nur durch eine etwas griffigere Sohle.
Ist aber kein echter Trailschuh - könnte also genau passen.

Weiterhin gute Besserung!

+1, bester Schuh für alle laufe außer Wettkampf. TRfinde ich sogar besser als den normalo

Antracis 07.05.2023 08:30

Zitat:

Zitat von Genussläufer (Beitrag 1707202)
Den würde ich dort auf keinen Fall laufen. Du kannst damit auf Geröll kaum Druck machen. Und gerade auf den von mir beschriebenen Bergabpassagen fehlt die Stabilität. Vielleicht bist Du hier härter im nehmen. Ich würde mir bergab damit keine harte Pace zutrauen. Und zum Burgberg hoch... da will ich nicht dran denken :Cheese:

Obwohl ich den Vaporfly sehr mag, fand ich ihn gestern im Spreewald auch nicht ideal. Und das sind keine trails, sondern nur sacht welliges unebenes Waldgeläuf. Auf Schotter wenig Gripp und sehr kippelig, so dass das bei mir schon die Achillessehne sehr fordert. Was aber gar nicht geht, ist Matsch, ausser man kann exzellent Schlittschuhlaufen.

Jedenfalls hatte ich ja Deinen Wohnzimmerwettkampf auch immer mal ins Auge gefasst und das bleibt auch so, aber da muss ich wohl auf Trailcarbontreter warten. Vielleicht sehen wir uns ja mal am Start, obwohl die Kadaver Jahr um Jahr immer mehr zu verrotten scheinen. Aber man soll ja die Hoffnung nie aufgeben. :D

Genussläufer 07.05.2023 10:05

Zitat:

Zitat von Antracis (Beitrag 1707376)
Jedenfalls hatte ich ja Deinen Wohnzimmerwettkampf auch immer mal ins Auge gefasst und das bleibt auch so, aber da muss ich wohl auf Trailcarbontreter warten. Vielleicht sehen wir uns ja mal am Start, obwohl die Kadaver Jahr um Jahr immer mehr zu verrotten scheinen. Aber man soll ja die Hoffnung nie aufgeben. :D

Das wäre natürlich cool. So eine Cross Marathon ist auch deutlich leichter orthopädisch zu verdauen. Die Abwechslung hat schon was. Man merkt im Gelände auch nicht ganz so krass den Verlust an Grundgeschwindigkeit. Bergan hängst Du aber immer sehr nah an der Schwelle. Und diese Grenze im Sand überschreitest Du immer mal wieder. Ich bin gespannt wie Flachy sich in dem Terrain schlägt :)

flachy 07.05.2023 10:31

Zitat:

Zitat von Genussläufer (Beitrag 1707387)
Das wäre natürlich cool. So eine Cross Marathon ist auch deutlich leichter orthopädisch zu verdauen. Die Abwechslung hat schon was. Man merkt im Gelände auch nicht ganz so krass den Verlust an Grundgeschwindigkeit. Bergan hängst Du aber immer sehr nah an der Schwelle. Und diese Grenze im Sand überschreitest Du immer mal wieder. Ich bin gespannt wie Flachy sich in dem Terrain schlägt :)

:Weinen:

Bin jetzt platt, wollte um 7 Uhr 25 km laufen, keine Chance.
Gestern lief es Bombe, langer Lauf und Trekbikeballern, heute früh war davon gar nüscht mehr im Tank😬
Geh erstmal zum Heulen ins Schwimmbaf, morgen dann der letzte Versuch. 25 km für Rennsteig oder ich bin einfach nicht gut genug für die Legende.

Dennoch vielen lieben Dank für die ganzen Schuhtipps.
Habe den Asics Novablast3, den NB Rebel V3 und noch eine andere, unbekannte Marke bereit gelegt, wobei der Leidensdruck riesig sein muss, nach 9 Monaten doch einmal am New Balance Trainer und Alphafly vorbei zu einem anderen Modell greifen...

crazy 07.05.2023 20:48

The North Face, Vectiv 2.0 Serie?

Hab den Einser noch als Tester von TNF bekommen und kann insbesondere am Trail nix negatives zu sagen, bis 2er Kletterei macht der ne richtig gute Figur auf Zeit am Berg.
Zweier natürlich keine Ahnung, aber schlechter wird er nicht geworden sein. Und giftgrün ist 'ne geile Farbe.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:22 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.