triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Trainings-Blogs (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=35)
-   -   schnodo schwimmt (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=42161)

schnodo 22.12.2017 18:39

Heute bin ich wieder nur ins Wasser, um mich etwas darin zu wälzen. Es gibt eine Sache auf die mich konzentriert habe und die mir jetzt noch einfällt: Ich habe beim einarmigen Rückenschwimmen versucht, den Zug zum Ende hin zu beschleunigen (als ob man einen Tennisball wirft), so dass beim Rückholen des Armes über Wasser ein Bogen aus Wassertropfen entsteht.


Bildinhalt: Bogen aus Wassertropfen

Zitat:

Zitat von FlyLive (Beitrag 1349972)
Ich seh schon - die Triathlon Bekleidunsindustrie wird zur neuen Saison Stoffe im kanadischen Holzfäller-Look herstellen müssen. :Cheese:

Zitat:

Zitat von tierunernscht (Beitrag 1350263)
COOL! :-((

Das gibt's doch alles schon. Hier aus der Ironman(TM)-5150-Superhelden-Kollektion ein Modell mit Unterarm-Paddles und Doppel-Pulsgurt. :Lachen2:


schnodo 22.12.2017 20:19

Um diesen Moment aus dem November 2007 der Nachwelt zu erhalten und zur vorweihnachtlichen Belustigung ist hier das erste Video überhaupt, das mich bei dem tragischen Versuch zeigt, Kraul zu schwimmen. :hoho:

Ich war unterwegs ziemlich sicher, dass ich die Bahn nicht überlebe.


Bildinhalt: schnodos erster dokumentierter Kraulversuch

Und soviel sei gesagt: Es ist nur das erste, nicht das schlimmste! :Lachen2:

Mirko 22.12.2017 20:54

Wow krass wie tief die Beine da absinken. Beim aktuellen Video sieht das viel besser aus. An was liegt Das? Wie hast du die Beine so hoch bekommen?

Ich wär übrigens bereit für ein neues Treffen! Würde mich echt gerne mal wieder betrachten beim Schwimmen. Ich weiss ja das es nicht schön ist aber ich wüsste gerne ob es wenigstens einigermaßen so aussieht wie ich versuche es umzusetzen. Also ist der Baumstamm zu erahnen, Wasserlage und so.

schnodo 22.12.2017 21:06

Zitat:

Zitat von Mirko (Beitrag 1350425)
Wow krass wie tief die Beine da absinken. Beim aktuellen Video sieht das viel besser aus. An was liegt Das? Wie hast du die Beine so hoch bekommen?

Wenn es nach 10 Jahren immer noch so aussähe, wäre ich wahrscheinlich verzweifelt. ;)
Die Total Immersion Übungen zur Wasserlage (Superman, Skating) sind ziemlich gut dafür.

Zitat:

Zitat von Mirko (Beitrag 1350425)
Ich wär übrigens bereit für ein neues Treffen! Würde mich echt gerne mal wieder betrachten beim Schwimmen. Ich weiss ja das es nicht schön ist aber ich wüsste gerne ob es wenigstens einigermaßen so aussieht wie ich versuche es umzusetzen. Also ist der Baumstamm zu erahnen, Wasserlage und so.

Klar doch! :)

FlyLive 22.12.2017 21:07

Zitat:

Zitat von schnodo (Beitrag 1350419)
Um diesen Moment aus dem November 2007 der Nachwelt zu erhalten und zur vorweihnachtlichen Belustigung ist hier das erste Video überhaupt, das mich bei dem tragischen Versuch zeigt, Kraul zu schwimmen. :hoho:

Ich war unterwegs ziemlich sicher, dass ich die Bahn nicht überlebe.



Und soviel sei gesagt: Es ist nur das erste, nicht das schlimmste! :Lachen2:

:Blumen:
Heute kann man sagen, das üben lohnt.
Sehr gute Aufnahmequalität und glasklares Wasser.
Die Wasserlage habe ich heute ausgeprägter gesehen ! Ausgeprägter trotz Pull Buoy ! Aber definitiv ein Anfänger der sich seiner Schwäche bewusst ist und die Sportbahn mied.
Ich bin froh erst sehr spät zu ersten Filmaufnahmen meines Kraulschwimmens gekommen zu sein.
Die Ungleichheit der Lage war deutlich zu spüren.

..............

Ich komme gerade zu nix hier. Dabei drückt der Schuh extrem wegen dem Begriff “Rumpfantrieb“ bzw. “Hüftantrieb“ aus dem Tri Mag Artikel von Sheila.

Außerdem spüre ich an ständig anderer Stelle der Fußgelenke irgendwelches zwicken. Ich überlege das Schmetterling und Rückenschwimmen erstmal einzustellen. Die Lagen verdächtige ich schon länger für meine Probleme.

Der kanadische Suit wäre nicht mein Fall.....schon weil ich nie Paddels schwimme ;)

Und überhaupt hätte ich zu jedem Beitrag ein Kommentar übrig ...:Lachen2:

schnodo 22.12.2017 21:35

Zitat:

Zitat von FlyLive (Beitrag 1350428)
Ich komme gerade zu nix hier. Dabei drückt der Schuh extrem wegen dem Begriff “Rumpfantrieb“ bzw. “Hüftantrieb“ aus dem Tri Mag Artikel von Sheila.

Vielleicht probierst Du mal den Sweet Rotation Drill. Der kann ein Augenöffner sein. :)

Zitat:

Zitat von FlyLive (Beitrag 1350428)
Außerdem spüre ich an ständig anderer Stelle der Fußgelenke irgendwelches zwicken. Ich überlege das Schmetterling und Rückenschwimmen erstmal einzustellen. Die Lagen verdächtige ich schon länger für meine Probleme.

Es ist nicht schön, wenn es zwickt. Ich hoffe, das bessert sich bald wieder! :Blumen:

Su Bee 22.12.2017 21:51

Hei, du bist immerhin zügig vorwärts gekommen.
An der Kante hatte ich aber kurz Angst um deine Füße :Cheese:
Mit der Wasserlage hatte ich zwar weniger Probleme, dafür lautete die Trainerdiagnose "unkoordiniertes und kraftloses Gedichte". :o

mcbert 22.12.2017 21:59

Krasse Aufnahme.
Ist evtl. als Lehrvideo für Aquagymnastik noch brauchbar? Total-Schnodonastik oder Aqua-Smooth sind als Markennamen noch frei :Lachanfall:
Sorry, hiermit auch gleich meine Entschuldigung will ja gar nicht so gemein sein aber das Bild ist eine Steilvorlage.

Hab heute mal nach ein paar 50m Sprints versucht extrem technikbetont (primär extreme Streckung durch gute Rotation und nachdrücken mit der Schulter ) zu schwimmen. War sehr angenehm, die Streckung hilft brutal zur gefühlt guten Wasserlage. Leider kann ich dann keine vernünftige Frequenz mehr halten und dümpel eher langsam rum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:43 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.