triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Bike (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=45)
-   -   Die triathlon-szene Räder-Galerie (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2126)

Corki 10.12.2007 17:33

Zitat:

Zitat von Bigfoot (Beitrag 55290)
Dann will ich auch mal meine Emma zeigen:



Und ja, die Klingel bleibt dran!:Cheese:

Über das ganze Radconzept/(Un-)Sinn lässt sich streiten. Erlaubt ist was gefällt.
ABER no go an dem Rad ist der Lenker und vor allem die KLINGEL:Weinen:

tri_stefan 10.12.2007 17:39

@Bigfoot
Schöner Rad vor schönem Hintergrund:Blumen: !

Der Lenker (besonders der Aufsatz) erweckt den Gedanken, dass kein Geld mehr übrig war, nach dem die Laufräder gekauft waren (Meckern auf hohem Niveau).

Thorsten 10.12.2007 18:18

Selbstgebacken, oder :)?

Sehr schönes Rad, aber zu meckern gibt es: den Lenker, die Mountainbike-Pedalen (oder was ist das an filigranem russischem Landmaschinenbau?) und den Getränkelaster hinterm Sattel (kann man sich vielleicht für lange Trainingsausfahrten dran machen, aber nicht für Wettkämpfe oder Fotoshootings).

Bigfoot 10.12.2007 20:14

1) Die Klingel tut mir immer SEHR gute Dienste bei Inlinern auf dem Radweg. ( Die haben ja selber Wind im Ohr und hören mich dank der Klingel immer rechtzeitig. )
Ergo: die Klingel bleibt.

2) Die Campy Record Griffe habe ich für nen Appel und n Ei bekommen. Da die imho einfach super funzen und an einem TT Lenker nicht so gut gehen, bleiben sie am RR Lenker dran. Mal ganz abgesehen davon, daß ich bei hügeligen Touren die Griffmöglichkeiten nicht missen möchte.
Ergo: der Lenker bleibt.

3) Ja, den Rahmen habe ich während eines Industriepraktikums 2004 selber backen dürfen. :) ( Nicht nur deshalb mein Traumrad )

4) Das Photo wurde in Langenargen aufgenommen, also in der Nähe von Friedrichshafen wo ich wohne.

5) Ok, bei den Pedalen lasse ich mit mir reden. Aber bisher funzten die auch gut.
( Zumindest für meine Ansprüche ausreichend gut )

Bigfoot 10.12.2007 20:36

Im ICQ bin ich noch gebeten worden zu dem Flaschenhalter Stellung zu nehmen.

Nunja, das Wort Flaschenhalter sagt ja eigentlich schon alles. Er soll HALTEN und nicht STREUEN. Lieber 50gr zuviel, dafür aber das Getränk zur Hand wenn man es braucht. Da dies sowohl WK- als auch Trainingsrad ist, werde ich nicht auf den Vollbleiflaschenhalter, den RR Unterlenker oder die Klingel verzichten.
Bei dem Lenker, Vorbau und der Sattelstütze bevorzuge ich lieber etwas massivere Kandidaten, da ich im Winter auch mal über 90kg wiegen kann.
Hier nochmal 20gr rauszuholen macht mich in Roth nicht schneller.

Thorsten 10.12.2007 22:24

Klingel habe ich im übrigen auch aus den gleichen Gründen dran. Ein lautes "Pling" ist einfacher als versuchen sich zu räuspern oder "äh - 'tschuldigung, dürfte ich mal vorbei. Danke!" zu sagen. Und die Hinterreifen-Blockier-auf-Schotter-Knarz-und-Spritz-Bremse vom Mountainbike gibt's am Rennrad leider auch nicht.

rhoihesse 10.12.2007 23:16

Zitat:

Zitat von Thorsten (Beitrag 55344)
Klingel habe ich im übrigen auch aus den gleichen Gründen dran. Ein lautes "Pling" ist einfacher als versuchen sich zu räuspern oder "äh - 'tschuldigung, dürfte ich mal vorbei. Danke!" zu sagen. Und die Hinterreifen-Blockier-auf-Schotter-Knarz-und-Spritz-Bremse vom Mountainbike gibt's am Rennrad leider auch nicht.

ich rufe einfach immer laut "klingeling!"

TriBodensee 10.12.2007 23:31

Zitat:

Zitat von rhoihesse (Beitrag 55353)
ich rufe einfach immer laut "klingeling!"

Ich auch!:Cheese:

Ich wohne auch am Bodensee, muss aber selten "klingeling" rufen! Fahre ja nicht auf dem Radweg am See. (Viel zu voll!!!:Nee: )
Im Hinterland ist es auch schön!:Blumen:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:42 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.