triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Trainings-Blogs (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=35)
-   -   Wenn ich mal nicht weiter weiß, bild ich einen Hexenkocherkreis (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=42720)

captain hook 08.11.2017 13:44

Ahnung? Wer hat schon wirklich Ahnung? Vermutlich muss man eher nen gutes Gefühl für den Zusammenhag entwickeln. Immerhin ist das ja auch alles ziemlich individuell. Sonst müsste ja alles bei allen funktionieren und Leute mit "Ahnung" dürften niemals scheitern. Allerdings hört man ziemlich oft, das Athlet XY mit Plan von Startrainer z garnicht klarkam.

So wie beschrieben sehen meine Gedanken auch im großen und ganzen aus.

Zu der Rundfahrt und über den Winter mit seinen vermutlich nötigen Rolleneinheiten über 2 Monate die Form in Richtung des TTs pushen. Vorher (also bis vielleicht Mitte Januar Fahren nach Freude und Gefühl und Wetter).

Nach der Rundfahrt kurz etwas aussetzen und dann mit etwas mehr Umfang einsteigen und Richtung DM dann die Power aus der TT Vorbereitung in den Umfängen ein- und ausbauen. Also dann nicht wie auf der Rolle stumpf maximiertes 4x4 fahren zb sondern 3h rausfahren und die Intensitäten in die Ausfahrt integrieren.

Nach der DM könnte ich ne Woche aussetzen und dann erst einsteigen. Dann hätte ich nochmal 6 Wochen für ne TT Vorbereitung (2x pro Woche spezifisches TT Training) garniert um längere Ausfahrten/Rennen am Wochenende um dem Straßenrennen "gerecht" zu werden.

Gestern Abend bin ich 3h locker gefahren, heute morgen gute 2h, wo ich ab und an mal ne Welle, Brücke, Rampe mit Schwung genommen hab. Bei Wind und Kälte ist das mit den Referenzvergleichen in Richtung Sommerwerten natürlich so eine Sache. aber so schlimm schlecht fühlt es sich nicht an.

Fettkaliper sagt im Mittel so 1mm weniger pro gemessener Hautfalte, scheint also voran zu gehen. Die Waage zuckte schon zwischen 64,9 und 65kg hin und her. Das ist verglichen mit dem Sommer schonmal ein Minus rd 3kg, verglichen mit dem Zeitpunkt seit dem ich über eine Waage verfüge die den Namen auch verdient von rd. 2kg. Optisch deckt sich das mit dem Spiegelbild. Aber mit solchen will ich als alter Mann lieber keinen erschrecken. Das überlass ich Carlos. :-P

su.pa 08.11.2017 14:13

Bist Du dann aktuell schon im Dunkeln unterwegs?
Was hast Du vorne für eine Beleuchtung dran?

captain hook 08.11.2017 14:34

Zitat:

Zitat von su.pa (Beitrag 1341484)
Bist Du dann aktuell schon im Dunkeln unterwegs?
Was hast Du vorne für eine Beleuchtung dran?

Ein altes Model, welches es nicht mehr gibt, von diesem Hersteller:

https://www.magicshinedeutschland.de/

captain hook 09.11.2017 14:37

Für die nächsten Tage steht Regen aufm Programm, deshalb musste ich heute früh trotz viel zu wenig Schlafstunden nochmal schnell die trockene Phase ausnutzen. Bissl mit 'Schwung über die Hügel fahren und so... so wie es sich halt grade so anfühlt.

Gewicht schlug heute morgen dann tatsächlich unter der 65er Marke ein. Nun gilt es zu beobachten ob es in Ausreißer war oder ob es sich in dieser Region stabilisieren kann. Sollte es das tun, bin ich ja ganz optimistisch, absehbar das Zielgewicht erreichen zu können.

Morgen ist dann ja trainingsfrei, da muss ich mich ja um Lager und Schaltkäfige und so kümmern. :liebe053:

lucurly 09.11.2017 15:07

Zitat:

Zitat von captain hook (Beitrag 1341738)
Für die nächsten Tage steht Regen aufm Programm, deshalb musste ich heute früh trotz viel zu wenig Schlafstunden nochmal schnell die trockene Phase ausnutzen. Bissl mit 'Schwung über die Hügel fahren und so... so wie es sich halt grade so anfühlt.

Wenn ich mir dann den Strava-Track dazu anguck, fallen mir wie immer die Augen raus. Glubsch. :Blumen:

captain hook 09.11.2017 16:20

Zitat:

Zitat von lucurly (Beitrag 1341742)
Wenn ich mir dann den Strava-Track dazu anguck, fallen mir wie immer die Augen raus. Glubsch. :Blumen:

Dabei hab ich vom Telefon hochladen müssen und ohne Wattdaten. Ich glaube da gibt es einen kleinen Unterschied AVG vs NP. :Lachanfall: Vielleicht schaff ich es nachher ein Bildschirmfoto einzustellen. :Blumen:

bentus 09.11.2017 22:04

http://forum.slowtwitch.com/forum/Sl...=unread#unread

Vielleicht ganz interessant für dich? Dort postet einer der ganz schön gut TT fahren kann und ist offen für Fragen und Tipps

captain hook 10.11.2017 06:33

Zitat:

Zitat von bentus (Beitrag 1341806)
http://forum.slowtwitch.com/forum/Sl...=unread#unread

Vielleicht ganz interessant für dich? Dort postet einer der ganz schön gut TT fahren kann und ist offen für Fragen und Tipps

http://m.feltet.dk/nyheder/martin_to...iv_for_doping/

Hmmm.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:46 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.