triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Laufen (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=46)
-   -   Running - every Second counts//Superschuh 2021 (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=49439)

Necon 11.05.2022 14:22

Hast du dir mal den NB Fuelcell TC angesehen?
Das ist meine Wahl für lange Läufe ohne richtig Tempo, heißt für mich ca 5er Pace aber du rennst deutlich schneller als ich 4:30 könnte da gut passen.

Canumarama 11.05.2022 14:50

Zitat:

Zitat von flachy (Beitrag 1660106)
Jetzt möchte ich mir doch noch eine Alternative zum Invincible besorgen.
Für den IM nicht in Frage kommen meine weiteren Daily Trainer hier im Regal (NB 1080V11 => nicht reaktiv, zu wenig gedämpft, Fersenschlupf bei lockerer Schnürung, Nike Infinity ist zu heavy, Hoka Mach 4 ist zum Heulen).

Hab jetzt nicht geschaut ob der noch problemlos zu bekommen ist aber ich würde Dir den New Balance FuelCell Rebel v2 ist vorschlagen. Den hast du ja schon mal getragen und warst sehr zufrieden damit. Bei deiner Schilderung ist mir jedenfalls sofort dieser Schuh eingefallen. Für mich (immer noch) der beste Schuh ohne Carbon.

dandelo 11.05.2022 16:33

Zitat:

Zitat von Canumarama (Beitrag 1660110)
Hab jetzt nicht geschaut ob der noch problemlos zu bekommen ist aber ich würde Dir den New Balance FuelCell Rebel v2 ist vorschlagen. Den hast du ja schon mal getragen und warst sehr zufrieden damit. Bei deiner Schilderung ist mir jedenfalls sofort dieser Schuh eingefallen. Für mich (immer noch) der beste Schuh ohne Carbon.

Den Rebel würde ich auch nehmen. Ebenfalls mein bester und bequemster (nicht Carbon) Schuh. Inwieweit er langsamer als die Carbon-Modelle ist, kann ich nicht sagen, aber langsam ist er nicht. Vom Gefühl her wie der RC Elite. Den Novablast empfinde ich auch als "umknicker". Würde ich nicht nehmen. Ist der Asics Noosa Tri14 schon erhältlich? Evtl. wäre der was....

Necon 11.05.2022 18:24

Also die Noosa Tri Serie von Asics ergibt für mich neben den ganzen schnellen Schuhen überhaupt keinen Sinn mehr, außer sie haben die bun komplett umgestaltet. Ich habe den 13er zu Hause und den Laufe ich nur manchmal aus Mitleid damit er nicht im Schrank vergammelt

dennis457 11.05.2022 18:31

Hallo,

bin auch auf der Suche nach einem Wettkampf- und einem Trainingsschuh.

Gibt es eigentlich irgendwelche Erkenntnisse, ob der Vaporfly schneller ist oder der Metaspeed Sky?

Bisher laufe ich die normalen Dauerläufe mit einem Adidas Supernova+ oder einem Hoka Mach 4. Habe noch einen Nike Pegasus 38, aber der passt irgendwie nicht zu meinem Fuss (kriege leichte Schmerzen unter dem Fuss).

Welche Dauerlaufschuhe könnt ihr noch empfehlen?

Jemand Erfahrungen gemacht mit dem Adidas Adistar, Asics Novablast 2, Adidas Ulrtaboost / Solarglide oder einem ON Schuh (Cloudrunner, Cloudmonster)? Was gibt es noch von Nike außer dem Pegasus. Habe nach sechs Jahren Pause wieder mit laufen angefangen. Früher sehr viel Nike und Mizuno gelaufen.

Vielen Dank :Huhu:

flachy 11.05.2022 20:18

Zitat:

Zitat von Canumarama (Beitrag 1660110)
Hab jetzt nicht geschaut ob der noch problemlos zu bekommen ist aber ich würde Dir den New Balance FuelCell Rebel v2 ist vorschlagen. Den hast du ja schon mal getragen und warst sehr zufrieden damit. Bei deiner Schilderung ist mir jedenfalls sofort dieser Schuh eingefallen. Für mich (immer noch) der beste Schuh ohne Carbon.

Gute Idee, stimmt, der Rebel ist tipptopp.
Leider war mir meine normale NB Grösse 45,5 grenzwertig knapp.
Die nächste Größe wäre die 46,5, komplett ausverkauft...
Und die Version 3 ist zwar bereits online zu sehen, lt. NB ab Juni im Handel, daher aktuell leider noch nicht bestellbar...
Anbei eine Übersicht der geplanten Verkaufstarts vieler neuer Modelle:
https://www.solereview.com/release-d...running-shoes/

Wer die V3 noch nicht kennt, anbei die Vorstellung durch Running Warehouse.
https://youtu.be/xUNl-XyY7bE

thunderlips 12.05.2022 05:47

Zitat:

Zitat von dennis457 (Beitrag 1660135)

Gibt es eigentlich irgendwelche Erkenntnisse, ob der Vaporfly schneller ist oder der Metaspeed Sky?

Nope, woher auch. Beide Schuhen tun sich nicht viel. Der Asics ist n Ticken härter, thats it. Der Schuh muss zu dir und deinem Laufstil passen. Bestes bsp. sind Iden und Blumi bei Olympia:beide nicht gesponsert, der eine läuft vaporfly, der andere metaspeed. Und die beiden haben ne Menge getestet.

Zitat:

Zitat von dennis457 (Beitrag 1660135)

Welche Dauerlaufschuhe könnt ihr noch empfehlen?

Jemand Erfahrungen gemacht mit dem Adidas Adistar, Asics Novablast 2, Adidas Ulrtaboost / Solarglide oder einem ON Schuh (Cloudrunner, Cloudmonster)? Was gibt es noch von Nike außer dem Pegasus. Habe nach sechs Jahren Pause wieder mit laufen angefangen. Früher sehr viel Nike und Mizuno gelaufen.

Vielen Dank :Huhu:

Nike invincible run wurde hier oftmals empfohlen, finde ich auch super. Der asics novablast 2 ist ähnlich cushioned, der solarglide 5 etwas weniger aber als Daily Trainer total ok. Nike hat auch noch den Miler, mittlerweile Modell nr 3. nicht ganz so reaktiv wie der invicible (react statt Zoom x Schaum), aber für die easy Miles absolut ok und deutlich länger haltbar.
ON sieht so dermaßen hässlich aus und HOKA taugt mir (!) nicht. Der NB 1080 ist noch ein entspannter Schuh.

Zitat:

Zitat von flachy (Beitrag 1660106)
Aloha,

noch gut 3 Wochen bis HH und wieder steh ich ohne Schuhe für den Marathon da.
Die aktuelle Verfassung ist eher "geht so". Der Laufstil ist (nach Swim&Bike) wenig dynamisch, ein klassischer "Sitzläufer", wenig Abdruck und kaum Streckung.
Das Tempo wird sich bis zum HM um die 4:30 min/km bewegen, danach wird's spannend weil eine reine Kopfsache (mir fehlen verletzungsbedingt gute 6 Wochen Lauftraining).
Meine Karbonschuhe (Next%2 und NB RC Elite 2) werde ich für HH nicht nutzen.
Der Nike Invincible war bis gestern meine erste Wahl.
Doch wahrscheinlich habe ich mir durch zu wenig Abwechslung den Schuh momentan zum Feind gemacht.
Beim Koppelrun nach 140km Speedmax brannten ab Kilometer 9 oder 10 beide Ballen bei Landung und Abdruck wie Hölle und zwangen mich nach knapp 14 km zum Abbruch des Laufs. Vielleicht liegt es auch an den Socken (recht hochwertige Compresssport Runsocks), aber solche Probleme kannte ich bislang nicht.

Jetzt möchte ich mir doch noch eine Alternative zum Invincible besorgen.
Für den IM nicht in Frage kommen meine weiteren Daily Trainer hier im Regal (NB 1080V11 => nicht reaktiv, zu wenig gedämpft, Fersenschlupf bei lockerer Schnürung, Nike Infinity ist zu heavy, Hoka Mach 4 ist zum Heulen).

Der Novablast 2 wäre eine Option.
Leider hatte ich beim Novablast 1 ein recht kippeliges Gefühl, welches teilweise im ermüdeten Zustand in ein fühlbares "Nach Innen Knicken" ausartete.
Gibt's hier Athleten, die den direkten Vergleich von 1 zu 2 erfahren haben und könnten bitte kurz eine Info hierzu posten?
Eine weitere Alternative wäre der Puma Deviate Nitro - der Dämpfungsschaum könnte ähnlich dem Novablast und Invincible richtig gut abgehen. Nur leider hat das Modell eine Carbonplatte. Davor habe ich etwas Schiss, dass dieses Teil den ganzen Schuh dann doch wieder steif macht und bei Tempis um und langsamer als 4:30 min/km der Schuh einfach nur noch bremst.
Weiß hier einer mehr und kann den Puma im Vergleich zu anderen Dämpfungsschuhen bitte kurz bewerten?

Die beiden anderen Favoriten (NB Supercomp Trainer und Topo Specter) kommen definitiv nicht mehr rechtzeitig in den Handel und fallen daher für mich raus.

Sport Frei, don't stop training!

Den novablast 1 bin ich nie gelaufen. In den aktuellen Test hat sich upgrade aber wohl einiges getan.
Mir ist nicht ganz klar, warum du nicht dem vaporfly nimmst. Losgelöst von der Carbon Sohle, hast du n leichten und komfortablen Schuh!?
Ansonsten der NB Rebell ne gute Wahl zu sein. Ich bin den aber nie gelaufen…

X S 1 C H T 12.05.2022 08:06

Zitat:

Zitat von dennis457 (Beitrag 1660135)
Hallo,

bin auch auf der Suche nach einem Wettkampf- und einem Trainingsschuh.

Gibt es eigentlich irgendwelche Erkenntnisse, ob der Vaporfly schneller ist oder der Metaspeed Sky?

Bisher laufe ich die normalen Dauerläufe mit einem Adidas Supernova+ oder einem Hoka Mach 4. Habe noch einen Nike Pegasus 38, aber der passt irgendwie nicht zu meinem Fuss (kriege leichte Schmerzen unter dem Fuss).

Welche Dauerlaufschuhe könnt ihr noch empfehlen?

Jemand Erfahrungen gemacht mit dem Adidas Adistar, Asics Novablast 2, Adidas Ulrtaboost / Solarglide oder einem ON Schuh (Cloudrunner, Cloudmonster)? Was gibt es noch von Nike außer dem Pegasus. Habe nach sechs Jahren Pause wieder mit laufen angefangen. Früher sehr viel Nike und Mizuno gelaufen.

Vielen Dank :Huhu:


Ich würde mir den Novablast 2 und den Nike Invincible anschauen. Etwas weniger "Bounce" als die beiden hat der Infinity. Das sind alles sehr gute DL Schuhe die auch mal ein wenig Tempo vertragen.

Defintiv alle "sportlicher" als der Pegasus. Im Vergleich klebt der Pegasus gerade zu am Asphalt.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:45 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.