triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Ernährung und Gesundheit (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=5)
-   -   Das offizielle triathlon-szene-Lazarett (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2296)

Hoppel 06.08.2010 21:04

Zitat:

Zitat von MarionR (Beitrag 434507)
Patientin: MarionR
Diagnose: Z.n. Bust-OP die 4., der plastische Chirurg machts wieder schön:) am 3.8.
Therapie: Schmerzmittel, Ruhe + Geduld (was issn das?)
Training: Triathlon-szene Filmchen gucken, lesen, essen, schlafen... Radfahren frühestens in 2 Wochen wieder, falls schmerzfrei möglich.
Laune: schwankend zwischen zufrieden, knatschig und schmerzmittel-zugedröhnt

Na dann, alles Gute und viel Durchhaltevermögen :bussi:
Ruhe ist sicherlich sehr angebracht, soll ja schliesslich schön werden :Blumen:

phonofreund 10.08.2010 09:05

Schulter gebrochen....................:Traurig: :Kotz:

powermanpapa 10.08.2010 09:26

Zitat:

Zitat von phonofreund (Beitrag 435657)
Schulter gebrochen....................:Traurig: :Kotz:

da wollt ich glatt auchmal mit Jammern hier anfangen, aber ne gebrochene Schulter ist definitiv schlimmer als nen geschwollenes Knie :(

wie ists passiert? besoffen aus dem Bett gefallen?

phonofreund 10.08.2010 10:10

Zitat:

Zitat von powermanpapa (Beitrag 435668)
da wollt ich glatt auchmal mit Jammern hier anfangen, aber ne gebrochene Schulter ist definitiv schlimmer als nen geschwollenes Knie :(

wie ists passiert? besoffen aus dem Bett gefallen?

Misslungene Lenkerakrobatik, wollte einem Ast ausweichen, ging aber wegen Gegenverkehr nicht und das war´s dann........

GrrIngo 10.08.2010 19:28

Schau auch mal wieder vorbei.

Patient: GrrIngo
Diagnose: Plantarfasciitis
Therapie: vorerst: vorübergehendes Laufverbot, Entzündungshemmer, tiefgekühlte Cola zur äußeren Anwendung (Fußrolle), exzessives Dehnen der Wadenmuskulatur.
Therapiedauer: noch offen...

Will hier raus (darf immerhin noch schwimmen und rad fahren)...

Allen Mitinsassen: Gute Besserung, seht zu, daß ihr bald hier raus kommt!

Nordlicht 18.08.2010 19:49

Patient: Nordlich
Symptome: Starker schmerz im oberen Bereich des Beckenknochen. Immer direkt nach dem Laufen. Nach cool-down zeit ist gehen kaum noch möglich.
Diagnos: Unbekannt
Therapie: Wenn nötig, schwache Schmerzstillende-Mittel sonst Wärme + Zähne zusamm beißen.
Training: Jahrespause, nur gelgentliche Einheiten.

phonofreund 18.08.2010 20:31

Mein Doc ist Ulrich Nieper, Glück gehabt. Die gerissenen Bänder laß ich erst mal auf seinen Rat hin nicht operieren. Prima Behandlung, nur am heute festgestelltem Muskelriss im Rücken kann er auch nichts machen..........
Das tut extrem weh......so muß sich ein heißer Lötkolben anfühlen.:(
Naja, Novalgin macht auch ein bißchen glücklich.:cool:

KernelPanic 18.08.2010 20:33

Das liest sich schlimm. Gute Besserung.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:18 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.