triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Bike (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=45)
-   -   Highend-Extensions (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=49218)

captain hook 01.02.2021 11:47

Highend-Extensions
 
Bei Frodo, Kienle, Charles und den TT Radsportgrößen sieht man sie schon lange. Highendextensionslösungen, die dem Arm mehr Auflage bieten, den Unterarm von unten verkleiden und mehr Stabilität bringen sollen. Da Material die halbe Miete ist und keiner nen eigenen Titan 3D Drucker kaufen muss dachte ich, ich mach hier mal ne kleine Sammlung der Anbieter auf.

The one an only weil die ersten die damit berühmt wurden... Speedbar aus den Niederlanden. Carbon, individuell auf den Nutzer gefertigt, preislich >2000€

https://speedbar.nl/

Die englischen Aerotüfftler von Aerocoach. Standardmaß, einstellbar, 1000 brit Pfund, Titan 3D

https://aero-coach.co.uk/store/AeroC...566.1591340501

Aus dem Tracksport berührt seit Bingham und dem Wattshop Team... Wattshop Anemoi. individualisierbare Standardlösung. Carbon. Um die 1500 brit Pfund.

https://www.shopforwatts.co.uk/colle...moi-extensions

Vom britischen TT Helden Henry Walker / Revolverwheels (baut zB Material für Joe Skipper) individuell angepasste Lösung aus Carbon. In meinen Augen die krasseste Lösung von allen. Preislich >2000€

https://www.revolverwheels.co.uk/sho...ergomonosplit/

Aus Canada mir kürzlich erst über den Weg gelaufen. Anpassbare Standardlösung aus Carbon von Mathias Guillemette. Ab 800$ soweit ich das verstanden hab. Optisch sehr fein gelungen wie ich finde.

https://www.mathiasguillemette.com/r...-001-aero-bars

Aus Österreich gibt's auch noch welche, allerdings ist da die Hauptwerbefigur ein mir nicht sympathischer Sportler, weshalb ich sie nicht verlinke.

Aufstellung gerne erweitern ansonsten sind bei den Preisen Diskussionen natürlich Tür und Tor geöffnet. :Cheese:

freerunning 01.02.2021 12:24

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hi Captain, schöne Position übrigens.
Den schnellsten Radsplit bei der kürzlichen Challenge Daytona hatte ja Magnus Ditlev...
Ich hatte dann recherchiert, was er für eine Highendlösung fährt:

Jogamatte und Klebeband... ;)
Preis: Etwa 20 EUR

Das muss ich auch noch ausprobieren.

Hafu 01.02.2021 12:26

Ich ergänze mal noch AeroTics, die mit einem speziellen Verfahren die Extensions mit integriertem Trinksystem 3D-drucken.

(Entwickler und CEO dort ist mit Tom Matthes ein ehemaliger ein absoluter Aero-Nerd und ehemaliger Triathlet, mit dem ich mehrere Jahre in meiner Zeit beim SC Riederau in der Bundesliga gestartet bin.
Eine Zeit lang war er in den 90er Jahren als einziger Deutscher in leicht modifizierter Graeme Obree-Position unterwegs (war damals noch erlaubt und damit beirm Radfahren auf flachen Kursen kaum schlagbar (Leider war das Schwimmen nicht so seine Disziplin).

DocTom 01.02.2021 12:44

Danke dem Captain; habe neulichst bei TriRig diese Scoops gesehen und wollte eigentlich hier direkt nach Erfahrungen damit gefagt haben. Passt jetzt hier ja gut her.
https://www.tririg.com/store.php?c=scoops

Auch deutlich größere Auflage der Unterarme.

Und hatten nicht Xentis X1 auch schon eine ganz andere Armauflage?
https://forum.slowtwitch.com/forum/?...statt_id=15617

captain hook 01.02.2021 12:51

Zitat:

Zitat von DocTom (Beitrag 1581767)
Danke dem Captain; habe neulichst bei TriRig diese Scoops gesehen und wollte eigentlich hier direkt nach Erfahrungen damit gefagt haben. Passt jetzt hier ja gut her.
https://www.tririg.com/store.php?c=scoops

Auch deutlich größere Auflage der Unterarme.

Und hatten nicht Xentis X1 auch schon eine ganz andere Armauflage?
https://forum.slowtwitch.com/forum/?...statt_id=15617

Da ist die Auflage aber grade und eine Fläche. So musst du den Arm erstmal auflegen wollen und können. Dein Unterarm ist ja nicht grade. Hab ich mir aber deshalb auch schon ein paar mal angeschaut. Revolver hat auch so eine. Prorock xl. Sieht aber besser aus als bei tri rig.

captain hook 01.02.2021 12:52

Zitat:

Zitat von freerunning (Beitrag 1581755)
Hi Captain, schöne Position übrigens.
Den schnellsten Radsplit bei der kürzlichen Challenge Daytona hatte ja Magnus Ditlev...
Ich hatte dann recherchiert, was er für eine Highendlösung fährt:

Jogamatte und Klebeband... ;)
Preis: Etwa 20 EUR

Das muss ich auch noch ausprobieren.

Ich tipp mal, seine mono Armschale hat das 2 bis 3fache gekostet. :-D

tuben 01.02.2021 13:19

Kann man solche Armschalen drucken (lassen) ?
Frage erledigt, das klären meine Techniker.

captain hook 01.02.2021 13:32

Zitat:

Zitat von tuben (Beitrag 1581781)
Kann man solche Armschalen drucken (lassen) ?
Frage erledigt, das klären meine Techniker.

Die meisten die sowas anbieten laminieren. Wattshop, Revolver oder auch der Bischi Master hier aus dem Forum. https://mybmpro.myshopify.com/produc...ad-custom-made


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:48 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.