triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Ernährung und Gesundheit (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=5)
-   -   Das offizielle triathlon-szene-Lazarett (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2296)

dunse 11.04.2009 19:33

Achillessehne schmerzt...
 
...obwohl ich eine 3 wöchige Pause (krankheitsbedingt) gemacht habe. Heute tat meine Achillessehen total weh und ich bekommen langsam eine Krise, da ist gerade die eine "Krankheit" weg, kommt schon das Nächste!

Ich wollte eigentlich in Frankfurt (IM) starten, sehe echt schwarz :Nee:

Der Doc hatte am Dienstag eine Entzündung am Muskelsehnenansatz diagnostiziert.

Habt Ihr Ideen, was ich jetzt am besten machen soll?

Ich kühle gerade den Fuß. Morgen und Montag steht eh nur Radeln aufm Programm..

Danke fürs Zuhören :Huhu:

Wasserträger 11.04.2009 23:04

Zitat:

Zitat von Wasserträger (Beitrag 212809)
Patient: Wasserträger
Befund: Magenverstimmung mit ordentlich Durchfall
...

Erst der Einsatz von Medis brachte erst so ne richtige Wendung. Wobei Medikament für den Krams dann doch wieder übertrieben ist und ich nicht viel benötigte.
Heute war dann Mission Gewichtszunahme nur mit Reis, Nudeln, Salzstangen und Zwieback angesagt...

Ich glaub ich entlasse mich mal ausm Lazarett, auch wenn ich wohl noch etwas brauche um wieder komplett aufm Damm zu sein.

Alle Anderen möchte ich zum tapferen Durchhalten ermutigen! :)

KernelPanic 13.04.2009 14:38

Zitat:

Zitat von KernelPanic (Beitrag 206158)
Patient: KernelPanic
Befund: Claviculafraktur links
Ursache: Radsturz nach Reifendefekt
Prognose: k.A.
Training: Fällt baw. aus
Behandlung: Operation am 24.03., 10:00
Mentaler Zustand: Scheissdreck, verdammter...

Ich entlasse mich mal aus dem Lazarett in die Reha. Rolle fahren geht wieder (auch wenn man nach 3 Stunden reif fuer die Insel ist), laufen probiere ich am Dienstag oder Mittwoch wieder aus. Schwimmen leider erst Anfang Juni wieder. Die Physiotherapeutin meint, dass sie von den Fortschritten ueberrascht ist. Scheint also, als koennte ich doch in Roth starten. Glueck gehabt...
Gute Besserung an alle Mitpatienten.

Ironuwe 21.04.2009 17:37

Jetzt hat es mich aber mal richtig erwischt.

Patient: Ironuwe
Befund: viele lateinische Ausdrücke; ICH habe verstanden: linkes Knie, Innenmeniskus eingerissen und gequetscht, Außenmeniskus horizontal gerissen, Knorpelschaden = Totalschaden (gibt es dafür 2.500€ Abfrackprämie?)
Ursache: 40 Jahre Sport, kein Trauma :confused:
Prognose: je nach Verlauf der OP (morgen, 22.4.) bis zu 6 Wochen nur Teilbelastung :kruecken:
Training: fällt dementsprechend aus, bzw. Schwimmen mit Pullboey sollte gehen :Ertrinken:
Behandlung: Arthroskopie
Sportliche Zukunft: Ausfall von Hess. Duathlon-Meisterschaft, 70.3 Rapperswil, Hess. Meisterschaft Mitteldistanz (Moret) - evtl. möglicher Start beim IMG, später 70.3 Wiesbaden und auf jeden Fall ein Muss: Hawaii

War gestern nach MRT und damit einhergehender Diagnose total fertig. Inzwischen schaue ich wieder positiv in die (nahe) Zukunft.

Ein weiterer Patient, Uwe

roadrunner 21.04.2009 18:05

Hallo Uwe,

du hast nen Knall (sorry)!

Nach deiner Super leistung in SA (:Blumen: ) musst du doch nicht in Ffm starten und damit einen Start auf Hawaii riskieren!

Mach 6 Wochen pause (auch nicht Schwimmen!!!) und dann lass es auf "Big Island" ordentlich krachen.
Wenn das Training gut läuft kannst du in Wiesbaden Starten aber auch da würde ich in mich rein hören.

Mit einer zeit hinter deinen erwartungen ist dir weder in Frankfurt noch beim 70.3 geholfen, also überleg wie wichtig dir das ist.

Ich wünsch dir alles gute und das du dich schnell erholst!!!

Gruss Michael

Ironuwe 21.04.2009 19:46

Zitat:

Zitat von roadrunner (Beitrag 216648)
Hallo Uwe,

du hast nen Knall (sorry)!

Nach deiner Super leistung in SA (:Blumen: ) musst du doch nicht in Ffm starten und damit einen Start auf Hawaii riskieren!

Mach 6 Wochen pause (auch nicht Schwimmen!!!) und dann lass es auf "Big Island" ordentlich krachen.
Wenn das Training gut läuft kannst du in Wiesbaden Starten aber auch da würde ich in mich rein hören.

Mit einer zeit hinter deinen erwartungen ist dir weder in Frankfurt noch beim 70.3 geholfen, also überleg wie wichtig dir das ist.

Ich wünsch dir alles gute und das du dich schnell erholst!!!

Gruss Michael

Für den Knall musst du dich nicht entschuldigen. Stimmt wohl. :Lachen2:

Es ist nur eine persönliche Wette mit mir selbst, bei den ersten 10 Rennen in Ffm zu starten. Habe deshalb schon 2006 Ffm sieben Tage nach Klagenfurt gemacht.

Aber diesmal sieht es wahrlich anders aus und wenn ich ...
ach egal, alles was ich jetzt sage, wird dann gegen mich verwendet. Lasse alles auf mich zukommen und Danke für die guten Wünsche.

LG Uwe

roadrunner 21.04.2009 20:18

Zitat:

Zitat von Ironuwe (Beitrag 216676)
Für den Knall musst du dich nicht entschuldigen. Stimmt wohl. :Lachen2:

Es ist nur eine persönliche Wette mit mir selbst, bei den ersten 10 Rennen in Ffm zu starten. Habe deshalb schon 2006 Ffm sieben Tage nach Klagenfurt gemacht.

Aber diesmal sieht es wahrlich anders aus und wenn ich ...
ach egal, alles was ich jetzt sage, wird dann gegen mich verwendet. Lasse alles auf mich zukommen und Danke für die guten Wünsche.

LG Uwe

Es ist doch etwas anderes ob du Gesund bist und nur eine Woche Pause hattest oder nur 5 Wochen (!!!) IM vorbereitung hattest.

Und diese 5 Wochen bist du im aufbau, da ist an "Lange läufe" oder "Tempointervalle auf dem rad" garnicht zu denken.

Die frage ist doch:
Willst du lieber in Frankfurt (das wievielte mal wäre das?) starten oder in Hawaii(wieoft warst du schon da?)?

PS: Unter diesen umständen würde jeder verstehen das du 9 der ersten 10 Starts in Frankfurt machst. Das musst du jetzt nur noch mit dir selber klären!!!

Wasserträger 21.04.2009 20:22

Ne Wette mit dir selbst? Deine Gesundheit als Wetteinsatz ist etwas hoch, findest du nicht?

Was hälst du von einer weiteren Wette? Knieentzündung durch Überlastung?

Gruß,
Wasserträger - der grad über Triathleten nur den Kopf schütteln kann (auch im Thread von Marco)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:31 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.