triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Ernährung und Gesundheit (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=5)
-   -   Das offizielle triathlon-szene-Lazarett (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2296)

Lucy89 11.05.2014 21:22

Danke für die Tipps... ich hab auch schon mega viel ausprobiert. Ob das allerdings auch gegen Parasiten hilft....das wird ja nun untersucht, dauert jetzt aber wieder eine Woche bis ich da Ergebnisse bekomme. Ich bin es so leid.

holger-b 11.05.2014 21:37

Zitat:

Zitat von Lucy89 (Beitrag 1040475)
Ich bin es so leid.

Zitat:

Zitat von holger-b (Beitrag 1040322)
Am Besten mit Mandeln oder Sonnenblumenkernen anfangen. Dann langsam auf Nüsse wechseln. Soll den Stoffwechseln und die Fettverbrennung anregen/unterstützen. Durch das lange Kauen werden Enzyme gebildet.

Kann ich gut nachvollziehen. Aber vielleicht kommst du mit dieser einfachen Übung wieder in ein kleines Gleichgewicht. Es aktiviert körpereigene funktionen und mit der Zeit ist es ganz einfach einen Teelöfel voller Samen/Nüsse 100mal zu kauen. :Lachen2:

Lucy89 16.05.2014 08:57

Keine Parasiten gefunden :-( Und der Termin für die Darmspiegelung ist in 3 Wochen. Mittlerweile habe ich 5kg abgenommen und muss fast jede Nacht Schmerzmittel nehmen. Der Arzt fand es aber interessanter mir von seinem Trainingslager auf Mallorca zu erzählen.

anneliese 16.05.2014 09:12

Patient: anneliese
Diagnose: Kratzer in der Tapete nachdem mich ein Auto unsanft vom Rad geholt hat :(
Beschwerden: Sprunggelenk, Knie und Ellbogen tun aua aua
Seit: gestern
Behandlung: Betaisadona und Pflaster
Sport: Naja zumindest schwimmen ist nicht, Rest werden wir sehen

tomilla 16.05.2014 22:05

Zitat:

Zitat von anneliese (Beitrag 1041819)
Patient: anneliese
Diagnose: Kratzer in der Tapete nachdem mich ein Auto unsanft vom Rad geholt hat :(
Beschwerden: Sprunggelenk, Knie und Ellbogen tun aua aua
Seit: gestern
Behandlung: Betaisadona und Pflaster
Sport: Naja zumindest schwimmen ist nicht, Rest werden wir sehen

Gute Besserung!

Claudi_tries 17.05.2014 08:04

Oh je... ich wünsche gute Besserung!

haifisch93 17.05.2014 11:01

So mich hats jetzt auch erwischt mit Gliederschmerzen und Halsweh. Letzten Sonntag den Halbmarathon bei 12 Grad mit Regen und Wind gelaufen, dann keine wirkliche Pause gemacht und Dienstags gleich wieder weiter gemacht, jetzt rächt sich der Körper dann doch irgendwann mit einer Zwangspause. Werde das jetzt komplett auskurieren, damit ich noch etwas Training für den neuen Halbmarathonversuch am 1 Juni einstreuen kann..

MeditationRunner 17.05.2014 12:25

Hat hier jemand Erfahrung mit Entzündungen im Fuß?

Habe eine in der Fußsehne und es strahlt auch (durch Schonhaltung, die ich versuche zu vermeiden) auf den Rest des Fußes aus. Laufpensum im Alltag auf ein Minimum reduziert, Joggen natürlich gar nicht, auch kein Beintraining.

Die Frage ist: Rennrad - Ja oder Nein?
Ich fahre im Alltag viel mit Call-A-Bikes und habe dabei (gefühlt) keine Probleme.

(Röntgen war ich schon, eine Mittelfußfraktur ist es nicht)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:49 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.