triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

Schwarzfahrer 16.08.2022 19:46

Zitat:

Zitat von Stefan K. (Beitrag 1675953)
@ Schwarzfahrer und Lidl

Ich würde euch ja mal für nächsten Sommer ein verlängertes Wochenende hierhin einladen.
Platz hab ich hier mehr als genug und bei ner Tasse "schwedischen" Kaffee oder Tee kann man dann, ob mit Maske oder ohne, gerne persönlich darüber diskutieren ob mit Maske oder ohne.

Gästehaus direkt am See ist inklusive.
Ich denke, dass Verständnis für die jeweils andere Sichtweise wächst mit jedem Stück Kuchen oder spätestens im schwedischen Badefass.:Huhu:

Danke fürs Angebot, es könnte sein, daß ich mal darauf zurückkomme :Blumen: . Bisher war ich in Schweden immer nur für 2-tägige Dienstreisen (Stockholm-Västeras und zurück), mehr vom Land habe ich kaum gesehen. Wenn ich dahin fahre, dann allerdings länger, damit es sich lohnt. Wenn unser Sohn endlich ausgezogen ist, wollen wir irgendwann mal ein paar Monate Sabbatical einschieben, dann könnte auch eine Skandinavien-runde drin sein. Es muß aber dann nicht gleich um Masken gehen. In Ungarn genieße ich eigentlich auch eher, daß es gar nicht um Corona geht.

Stefan K. 16.08.2022 20:03

Zitat:

Zitat von Schwarzfahrer (Beitrag 1675960)
Danke fürs Angebot, es könnte sein, daß ich mal darauf zurückkomme :Blumen: . Bisher war ich in Schweden immer nur für 2-tägige Dienstreisen (Stockholm-Västeras und zurück), mehr vom Land habe ich kaum gesehen. Wenn ich dahin fahre, dann allerdings länger, damit es sich lohnt. Wenn unser Sohn endlich ausgezogen ist, wollen wir irgendwann mal ein paar Monate Sabbatical einschieben, dann könnte auch eine Skandinavien-runde drin sein. Es muß aber dann nicht gleich um Masken gehen. In Ungarn genieße ich eigentlich auch eher, daß es gar nicht um Corona geht.

Natürlich muss und soll es dabei nicht nur um Corona gehen.
Jedoch stellt man auf diesem Weg vielleicht fest, dass man sowohl Gemeinsamkeiten, als auch Meinungsunterschiede hat und trotzdem zusammen ne gute Zeit verbringen kann.

Die Trainingsbedingungen sind hier nämlich auch nicht sooo schlecht.;)

LidlRacer 16.08.2022 20:19

Zitat:

Zitat von Stefan K. (Beitrag 1675953)
@ Schwarzfahrer und Lidl

Ich würde euch ja mal für nächsten Sommer ein verlängertes Wochenende hierhin einladen. [...]

Danke, aber nein danke!
Da Schwarzfahrer schon nicht hellauf begeistert ist, erübrigt sich eine ausführliche Begründung.

Flow 16.08.2022 20:50

Zitat:

Zitat von Stefan K. (Beitrag 1675953)
@ Schwarzfahrer und Lidl

Ich würde euch ja mal für nächsten Sommer ein verlängertes Wochenende hierhin einladen.
Platz hab ich hier mehr als genug und bei ner Tasse "schwedischen" Kaffee oder Tee kann man dann, ob mit Maske oder ohne, gerne persönlich darüber diskutieren ob mit Maske oder ohne.

Gästehaus direkt am See ist inklusive.
Ich denke, dass Verständnis für die jeweils andere Sichtweise wächst mit jedem Stück Kuchen oder spätestens im schwedischen Badefass.:Huhu:

Falls Lidl tatsächlich fernbleiben will, würde ich gegebenenfalls gerne einspringen ... :)

Würde mich freuen, im jüngst vielgepriesenen schwedischen Ambiente ein paar Meinungsunterschiede mit Schwarzfahrer herauszuarbeiten ... :)

Grüße ... :Huhu:

Stefan K. 16.08.2022 21:54

Zitat:

Zitat von Flow (Beitrag 1675973)
Falls Lidl tatsächlich fernbleiben will, würde ich gegebenenfalls gerne einspringen ... :)

Würde mich freuen, im jüngst vielgepriesenen schwedischen Ambiente ein paar Meinungsunterschiede mit Schwarzfahrer herauszuarbeiten ... :)

Grüße ... :Huhu:

:) :Huhu:

anlot 16.08.2022 23:17

Zitat:

Zitat von waden (Beitrag 1675927)
es ist generell kaum möglich, "alle Verhältnisse" zu berücksichtigen, auch in Studien.
zB beider Beurteilung der Wirksamkeit der Viertimpfund in Israel trat das Phänomen auf, dass die Alten mit zwei Booster-Impfungen in der Studie tendenziell kränker waren als solche mit nur einer. Diese Unterschiede haben die Forscher in ihrer retrospektiven Analyse zwar herauszurechnen versucht. Das ist aber keine Garantie dafür, dass die Resultate so verlässlich sind wie bei einem klinischen Experiment. In einem solchen würden die Patienten nach dem Zufallsprinzip in die Gruppe mit einem oder zwei Boostern eingeteilt. Ging halt nicht, hat man gerechnet, modelliert.

Und so kompliziert ist es nun auch nicht, die Erfolge verschiedener Länder zu vergleichen; man hat ja immerhin auch ein Jahr lang Schweden als Menetekel benutzt, um vor dortigen Verhältnissen zu warnen; da ging das noch sehr gut. Erst als sich das Bild wandelte und es nach initialen schweren Fehlern (die es in Schweden völlig unbestrittenerweise auch gab), dort die Verhältnisse vergleichsweise besser wurden, hat man die begonnen, die Vergleichbarkeit zu bestreiten.


Wunderbar formuliert und auf den Punkt gebracht. Insbesondere dein letzter Absatz. 👏👏

LidlRacer 16.08.2022 23:25

Zitat:

Zitat von anlot (Beitrag 1675989)
Wunderbar formuliert und auf den Punkt gebracht. Insbesondere dein letzter Absatz. ����

Nein, m.E. wurde Schweden von Anfang an hier und anderswo vornehmlich mit seinen in vielerlei Hinsicht besser vergleichbaren Nachbarn verglichen.

anlot 16.08.2022 23:28

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1675991)
Nein, m.E. wurde Schweden von Anfang an hier und anderswo vornehmlich mit seinen in vielerlei Hinsicht besser vergleichbaren Nachbarn verglichen.

Nein, Ich glaube Du hast den Absatz missverstanden. Vielleicht ließt Du ihn dir nochmal durch?
Man hatte lange und in permanent u. a. Schweden erwähnt um aufzuzeigen wie schlecht der dortige Weg ist. Nun zeigen die Auswertungen von World of Data, dass das Ergebnis z. B. von Schweden gleichwertig ist und das nicht dann auf einmal nicht mehr mit der gleichen Vehemenz postuliert. Das erscheint in see Aussenwirkung als Sturheit und von wenig Größe. Vielleicht nimmst Du das als gut gemeintes Feedback auf.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:30 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.