triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

KevJames 05.12.2021 08:07

Zitat:

Zitat von longo (Beitrag 1636727)
Erste Impfung Ende April 21, zweite Impfung Anfang Juni 21. Beides mal mit Moderna, ich hatte so gut wie keine Nebenwirkungen außer sehr leichten Schmerzen an der Einstichstelle und war nur ein wenig müde und schlapp für ein paar Tage.
Heute genau 6 Monate später habe ich die dritte Impfung (Booster) mit Moderna erhalten.
Happy happy und ein perfektes timing by the way:

3-Fach geimpfte werden in Baden-Württemberg von der 2G+ Testpflicht befreit :Huhu:

Genau so ging es mir mit 2x Biontech auch. Das ist genauso individuell wie unsere Körper. Am Dienstag gibts die 3. Impfung - angeblich wieder mit Biontech. Ich will eigentlich auch nix anderes haben. Ich bin sehr gespannt ...

keko# 05.12.2021 08:53

Zitat:

Zitat von JENS-KLEVE (Beitrag 1636868)
Du hast mich leider völlig falsch verstanden. Die App braucht ein Update.

...

Sorry, das habe ich tatsächlich völlig falsch aufgefasst. Danke für die Klarstellung :Blumen:

keko# 05.12.2021 09:13

Zitat:

Zitat von Hafu (Beitrag 1636867)
Ich gehe davon aus, dass der Impfschutz mindestens 12 Monate, evt. sogar mehrere Jahre gültig sein wird, natürlich abhängig davon welche Mutanten sich noch so entwickeln werden in nächster Zeit.
Und natürlich wird es ein Drei-Dosen-Schema geben, d.h. erst nach der dritten Dosis wird man als vollständig geimpft gelten.

....

Aber wie oben beschrieben: dieses optimistische Szenario hat noch ein paar Einschränkungen. Die aktuelle Situation hoher Inzidenzen in sehr vielen Ländern der Welt macht bei einem Virus, das ohnehin sehr oft mutiert das Risikp von echten Immunescape-Mutationen viel höher, als es bei bei no-Covid-Strategien wie in China, Neuseeland oder Australien möglich wäre, wo das Virus einfach nur in sehr geringer Zahl innerhalb der Bevölkerung kursiert.

Dankenswerterweise hast du das mit dem vollen Impfschutz nach 3 Impfungen vor einiger Zeit schon mal nach einem Posting von mir ausführlich beschrieben und mir leuchtet das auch ein und ich habe es seitdem ständig im Hinterkopf. :Blumen:

Es ist einfach so, dass ich mir nach den Entwicklungen der letzten Monate überhaupt nicht vorstellen kann, dass es mit dieser Vollimpfung für längere Zeit gewesen sein sollte.
Gerade in diesem Moment höre ich auf SWR1, dass man nun auch die Schweiz und Polen zum Hochrisikogebiet erklärt hat, auch um Omikron zu bremsen.

Wenn ich mir die Entwicklung in einer mir bekannten und politisch kaputten, fernen Bananenrepublik anschaue, wo es immer noch einen regen und unbeschwerten Reiseverkehr zum nicht weit entfernten Florida gibt, macht mich das eher nachdenklich und besorgt. Dort hat man vor wenigen Wochen hundertausende Dosen Impfstoff wieder zurück in die USA geschickt, weil die Bevölkerung null Interesse hatte und Corona (noch!) kein Thema ist. Ich befürchte es schlummern noch viele solche Länder weltweit. Wie schnell das gehen kann, hat man ja mit Südafrika gesehen. Besiegt werden kann Corona nur global. Hier sehe ich eine direkte Verbindung zum Klimawandel.
:Blumen:

LidlRacer 05.12.2021 10:16

Ich glaube, diese beeindruckende WDR-Doku vom 1.12. war hier noch nicht verlinkt:

Corona-Intensivstation Köln: Der Kampf ums Überleben

sybenwurz 05.12.2021 10:58

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1636940)
Ich glaube, diese beeindruckende WDR-Doku vom 1.12. war hier noch nicht verlinkt:

Corona-Intensivstation Köln: Der Kampf ums Überleben


Kommt darin noch irgendwas neues?


Unaufgeregte Berichte von der Intensivstation: https://twitter.com/Nell781/status/1...223-Axjuw&s=19

Obwohl, auch da nix wirklich neues dabei.
"Covid fragt nicht, Covid holt sich."

tomerswayler 05.12.2021 11:45

Zitat:

Zitat von sybenwurz (Beitrag 1636951)
Kommt darin noch irgendwas neues?

Beieindruckend der Teil ab 19:20 wo ein ungeimpfter älterer Herr auf dem scheinbaren Weg der Besserung ist. In der letzten Minute der Doku erfährt man dann, dass er doch verstorben ist.

Und um noch was Positives zu den Intensivbettenzahlen anzumerken, das Wochenwachstum geht hier gerade zurück. Es lag bei fast 30% am 5.11., hat dann nach kleinem Rückgang etwas stagniert aber fällt nun seit dem 26.11. bis auf "nur" noch 8,2% mit der heutigen Belegungszahl von 4824. Hoffentlich bleibt der Trend bestehen!

Ulmerandy 05.12.2021 15:01

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von ricofino (Beitrag 1636862)
Ich hatte für heute Abend einen slot fürs Hallenbad.
Da ab heute hier die 2GPlus gilt bin ich eine halbe Stunde vor Einlass zum Testzentrum.
Vor dem ersten Testcenter eine Schlange von ca 50 Menschen, beim zweiten ähnliches Bild.
Also ohne einen Kraulzug nach Hause und damit ein herzliches Dankeschön an die ungeimpften Pandemietreiber die solche Maßnahmen notwendig machen um diese Idioten vor ihrer eigenen Dummheit zu schützen.

Bei uns kam heute vom Verein ein Update:

Ulmerandy 05.12.2021 15:07

Zitat:

Zitat von Ulmerandy (Beitrag 1636976)
Bei uns kam heute vom Verein ein Update:

Hier noch ein Link dazu:

Ausnahmen BW 2G+

Gruß Andy


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:14 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.