triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

Trimichi 31.10.2020 14:59

Zitat:

Zitat von deralexxx (Beitrag 1561947)
Wickel dich einfach in Alufolie ein, dann kann dich keiner überwachen.

Ein nasses Handtuch reicht. Um das Infrarot auszuschalten. Wo bleibt dein Umweltbewusstsein? :Nee: Alternativ empfehle ich dir deine Wohnung hochzuheizen. So richtig mit Kaminofen. Das geht auch.

Also, die Zahlen vom RKI sind für die Tonne. Und dann noch dieser Vergleich, dass es mehr Fälle gibt.

In einer großen Disco in Berlin kam es am letzten Wochenende zu einer tollen Party. Boris Brejcha legte auf, nicht in Belgien, im Tomorrowland, sondern in Berlin. Es werden 10000 Techno-Jünger kontrolliert, 1000 hatten Alkohol getrunken. D.h. der Anteil derjenigen die alkoholisiert waren beträgt 10%. In einer Dorfdisco legte zwei Wochen vorher ein Einheimischer DJ auf. Es kamen 100 Tanzwütige. Auch hier wurde kontrolliert. 10 Partygäste waren alkoholisiert. Der Anteil derjenigen, die alkoholisiert waren betrug wieder 10%.

Diese Daten werden nun dem RKI gemeldet. Schnell spricht man von einer Exponentialfunktion den Alkoholkonsum betreffend. Von 10 hoch 3. Denn es gab ja im Vergleich zur Vorvorwoche 990 Fälle von Alkoholkonsum mehr.

Dieses, zusammengenommen mit den Daten, die blackdriver verlinkt hatte, reicht aus um erneut das zu attestieren, was das RKI schon im Februar selbst erkannt hatte: nämlich dass es sich um ein übliches Grippevirus handelt und mit 800 Toten zu rechnen ist nicht mehr.

Wenn man die Statistiken also entsprechend bereinigt, so kommt diese Zahl ganz gut hin. Alles andere ist Massenhysterie.

Schlußfolgerung: es ist eine Massenhysterie, auch wenn das manche nicht wahrhaben wollen. Alufolie hilft nicht, Kopfrechnen schon.

keko# 31.10.2020 15:52

Zitat:

Zitat von Lucy89 (Beitrag 1561948)
Meine Prognose ist ja: Starkes Wachstum was in 1-2 Wochen etwas langsamer wird, allerdings in den nächsten Wochen nicht ganz zum Stillstand kommt. Rückgang der Zahlen halte ich für die nächsten 4 Wochen für fast unmöglich. Volle Intensivstationen in einigen Wochen leider für sehr realistisch.
So, das war jetzt zwar Glaskugel, bin ja kein Experte, aber immerhin ein "educated guess"....

Ja, so sehe ich das auch als Volllaie :Cheese: Wäre ich das Virus, ich würde noch eine Weile hier bleiben bei so vielen Nichtinfizierten :Lachen2:
Ich glaube aber auch, dass wir das mit viel AHA+L gebacken bekommen werden.

Körbel 31.10.2020 17:59

Zitat:

Zitat von Trimichi (Beitrag 1561949)
In einer großen Disco in Berlin kam es am letzten Wochenende zu einer tollen Party. Boris Brejcha legte auf, nicht in Belgien, im Tomorrowland, sondern in Berlin. Es werden 10000 Techno-Jünger kontrolliert, 1000 hatten Alkohol getrunken. D.h. der Anteil derjenigen die alkoholisiert waren beträgt 10%. In einer Dorfdisco legte zwei Wochen vorher ein Einheimischer DJ auf. Es kamen 100 Tanzwütige. Auch hier wurde kontrolliert. 10 Partygäste waren alkoholisiert. Der Anteil derjenigen, die alkoholisiert waren betrug wieder 10%.

Diese Daten werden nun dem RKI gemeldet. Schnell spricht man von einer Exponentialfunktion den Alkoholkonsum betreffend. Von 10 hoch 3. Denn es gab ja im Vergleich zur Vorvorwoche 990 Fälle von Alkoholkonsum mehr.

Wie willste diese Scheissmucke auch anders ertragen???:Lachanfall:
Da wirken nur Drogen oder Alk oder am besten beides!!!!:Cheese:

Ich trinke auch, ohne das ich Musik höre!:cool: :Cheese:

merz 31.10.2020 18:25

interessantes Element:

Österreich kündigt Ausgangsbeschränkungen zwischen 20:00 und 06:00 an

https://www.sueddeutsche.de/politik/...akei-1.5093741

Bericht über Details:

https://www.vienna.at/zweiter-corona...nahmen/6793134




m.

Trimichi 31.10.2020 19:04

Zitat:

Zitat von Körbel (Beitrag 1561985)
Wie willste diese Scheissmucke auch anders ertragen???:Lachanfall:
Da wirken nur Drogen oder Alk oder am besten beides!!!!:Cheese:

Ich trinke auch, ohne das ich Musik höre!:cool: :Cheese:

Da entgeht dir was! Hast du schon mal eine JBL-Soundbar mit blue-tooth an einen Laptop gekoppelt - mit solarpanels geladen, schon klar - und mit Panzertape auf einem Deckenventilator befestigt? :Maso: :Holzhammer: Da bekommt der Begriff Surround eine ganz neie Dimension.

Meine Antwort an Sebi Kurz! ; )

Happy Halloween allen :-)!

LidlRacer 31.10.2020 19:12

Ist vielleicht blöd, auf die Sendung aufmerksam zu machen, da ich sie - ohne sie (abgesehen von einem Teaser, der mir schon reichte) gesehen zu haben - für schädlich halte. Ich bin überzeugt dass es pseudointellektuelles Wasser auf die Mühlen der Verquerdenker sein wird, denn Wahrheiten werden von Augstein zu Glaubensfragen gemacht.

Im normalen 3Sat um 19:20 oder sofort hier:
Die Wahrheitskrise
Jakob Augstein unterwegs in Corona-Deutschland. Woran glauben wir als Gesellschaft noch? Was ist unser kleinster gemeinsamer Nenner? Der Begriff Wahrheit jedenfalls ist zuletzt unter Beschuss geraten. Was bedeutet Wahrheit?

Streeck darf dort auch schwurbeln.


Ich denke, man kann sich die Sendung eigentlich sparen und gleich diesen Kommentar lesen, obwohl der gar nicht zur Sendung geschrieben wurde und schon gut ein halbes Jahr alt ist:

STEFAN NIGGEMEIER
DAS CORONA-VIRUS UND DER „KRITISCHE GEIST“
Wer nur fragt, bleibt dumm: Augstein, Fleischhauer und die kalkulierte Ignoranz

Klugschnacker 31.10.2020 19:18

Körbel und Trimichi, bitte bleibt sachlich und ontopic. :Blumen:

Körbel 31.10.2020 20:05

Zitat:

Zitat von Klugschnacker (Beitrag 1562007)
Körbel und Trimichi, bitte bleibt sachlich und ontopic. :Blumen:

OK.

https://www.youtube.com/watch?v=pln3pcMHMRk


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:39 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.