triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

Bockwuchst 29.08.2020 17:52

Zitat:

Zitat von Körbel (Beitrag 1549974)
Tja wenn ich diese Fahne schwenke dann, für den ehemaligen Kaiser Wilhelm den 2.

Das diese Fahne im Grunde von Nazis "entweiht" wird, kann ich nich beeinflussen und ist auch echt zum kotzen.

Ironie?

Helmut S 29.08.2020 17:53

Im Gegensatz zu SPON, die sich scheinbar (?) nur auf Tweets verlassen, hat die Zeit Hannes Leitlein Vor-Ort. Die Berichterstattung passt gut zu dem was man in den Streams sieht.

https://www.zeit.de/gesellschaft/zei...uerdenken-live

Gute Arbeit! :Blumen:

LidlRacer 29.08.2020 18:18

Zitat:

Zitat von qbz (Beitrag 1549976)
Für alles was nach Auflösung der Demo passiert, trägt die anmeldende Person / Organisation keine Verantwortung mehr. :Lachen2:

Mag sein. Aber es wurde ja wohl aufgelöst, weil der Verantwortliche "die Einhaltung des Schutz- und Hygienekonzepts bei der Durchführung der Versammlung nicht sicher[ge]stellt" hat.

Was genau die Voraussetzung für das Bußgeld wäre.

JENS-KLEVE 29.08.2020 18:32

Ich das waren zwei getrennte Demonstrationen und nur die erste wurde aufgelöst...:-((

Liege ich da falsch?

Flow 29.08.2020 18:41

Zitat:

Zitat von Helmut S (Beitrag 1549968)
Ich sehe das so:

1) Wird aufgelöst und hat aufgelöst ist ein Unterschied.
2) SPON schreibt kein Amtsdeutsch es ist nicht das Amtsblatt.
3) Nachrichten sind für alle, nicht nur für Beamte die des Amtsdeutschen mächtig sind.
4) Der Stream und auch die Berichte von qbz zeigt mE nicht dass, was das übliche Verständnis einer aufgelösten Versammlung ist.


:Blumen:

Der Stream ist aber Putin-Fake !
Wenn SPON schreibt, die Versammlung wurde aufgelöst, dann wird das wohl so sein !
Insbesondere wenn das dann auch noch von Lidl bestätigt wird !

qbz 29.08.2020 18:43

Zitat:

Zitat von JENS-KLEVE (Beitrag 1549983)
Ich das waren zwei getrennte Demonstrationen und nur die erste wurde aufgelöst...:-((

Liege ich da falsch?

Es handelte sich um eine zusammenhängend geplante und angemeldete Demo mit Demomarrsch und Abschlusskundgebung an der Siegessäule.

10:30 Uhr Unter den Linden - Aufzug durch Berlin: Geplant ist am ARD Hauptstadtzentrum und am Bundestag sowie Reichstag vorbeizuziehen.
14:30 Uhr Eintreffen des Aufzugs
15:30 Uhr Hauptkundgebung: Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit (Straße des 17. Juni/Siegessäule)

https://querdenken-711.de/termine

Helios 29.08.2020 18:44

Zitat:

Zitat von noam (Beitrag 1549966)
........
Nur wie besser machen?

wie die Franzosen machen.

Die haben täglich über 7000 Neu-Infektionen, Steigerung expo.

Die haben an der Cote einen Corona Hot-Spot.

Ist denen aber alles egal, weil die machen Radl-Wettkampf.

Zuschauer null Abstand und an der Strecke keine Masken.

Heute 2 Wettkämpfe - morgen gehts weiter und keiner macht sich einen Hals.

Nur die Deutschen, die meinen sie müßten alle, alles und jeden.....

Hafu 29.08.2020 18:47

Zitat:

Zitat von qbz (Beitrag 1549976)
Für alles was nach Auflösung der Demo passiert, trägt die anmeldende Person / Organisation keine Verantwortung mehr. :Lachen2:

Wenn ich lese, dass Reden gehalten wurden, wozu ja vermutlich das Equipment des Veranstalters benutzt wurde, dann bin ich mir nicht sicher, ob die angekündigten Bußgelder nicht verhängt werden können.

ich hab' kein Problem damit, dass die Polizei nachdem sie die Demo für aufgelöst erklärt hat, nicht mit der Macht des Staates gegen die Demonstranten, also z.B. mit Wasserwerfern, Tränengas, Gummiknüppeln oder ähnlichem vorgegangen ist, wie es in totalitären Staaten üblich ist.

Solche Bilder braucht niemand und wenn eine lange bundesweit vorbereitete Demonstration gerade mal 25 000 Teilnehmer findet, also ungefähr dieselbe Zahl wie die letzte "Groß-Demo" vor 4 Wochen sieht man, wie marginal und unbedeutend die Ex-Pegida-Hanseln und Wutbürger gesamtgesellschaftlich betrachtet sind.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:20 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.