triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

LidlRacer 18.08.2020 18:54

Glaubt noch jemand dies?
"Kein einziger Patient starb an Covid-19"
(Ältere Aussage von Prof. Püschel, bezogen auf an seinem Institut durchgeführte Obduktionen)

Aktueller Faktencheck dazu, weil dies wohl aktuell mal wieder in Facebook oder Twitter rundgeht:
Mimikamas Fazit:
"Ja, Püschel sagte das, ist aber überholt.

Laut dem Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf gibt es obduzierte Personen, die ursächlich an Covid-19 gestorben waren."


Und noch aktueller mit Püschels Beteiligung:
Organbefall von SARS-CoV-2 erhöht Risiko für Sterblichkeit und akutes Nierenversagen
„Dies ist ein Erklärungsansatz für das häufige Nierenversagen bei einer COVID-19-Infektion, das zu den wesentlichen Sterblichkeitsfaktoren zählt“, sagt Studienleiter Prof. Dr. Tobias B. Huber

LidlRacer 18.08.2020 19:08

Zitat:

Zitat von Triasven (Beitrag 1547876)
Herr Tegnell ist Virologe

Falsch, er ist Epidemiologe - womit ich nicht sagen will, dass das eine besser oder schlechter als das andere ist.

Triasven 18.08.2020 19:12

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1547886)
Falsch, er ist Epidemiologe - womit ich nicht sagen will, dass das eine besser oder schlechter als das andere ist.

Danke für die Richtigstellung

Triasven 18.08.2020 19:59

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1547885)
Glaubt noch jemand dies?
"Kein einziger Patient starb an Covid-19"
(Ältere Aussage von Prof. Püschel, bezogen auf an seinem Institut durchgeführte Obduktionen)

Aktueller Faktencheck dazu, weil dies wohl aktuell mal wieder in Facebook oder Twitter rundgeht:
[url="https://www.mimikama.at/aktuelles/todesrate-covid-19"]Mimikamas Fazit:
[i]"Ja, Püschel sagte das, ist aber überholt.

Handelt es sich um diese Fernsehsendung?

https://https://youtu.be/44tTKSkTt1w

LidlRacer 18.08.2020 20:27

Zitat:

Zitat von Triasven (Beitrag 1547891)
Handelt es sich um diese Fernsehsendung?

https://https://youtu.be/44tTKSkTt1w

Offensichtlich.

Triasven 18.08.2020 20:44

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1547894)
Offensichtlich.

In diesem Video hat er den Satz:
„Kein Einziger Patient starb an Covid19“ nicht gesagt.

Die Frage der Moderatorin, ob er zu seiner Aussage stehe, alle seine Obduzierten mit der Diagnose Covid19 hätten schwere Vorerkrankungen bejaht er und zählt dann einige Erkrankungen auf.
Er äussert sich ansonsten gar nicht dazu, woran die Patienten gestorben sind.


Soweit ich mich erinnere, hatte er die Meinung vertreten, alle Patienten hätten so schwere Vorerkrankungen, dass sie auch ohne Corona „zeitnah“ verstorben wären. Aber das weiss ich nicht mehr genau.
Finde ich für mich auch nicht schlimm, da ich nicht den Anspruch des Faktenchecks an diese Aussage erhebe
Ich finde das reichlich schwach von mimikama.

LidlRacer 18.08.2020 21:23

Zitat:

Zitat von Triasven (Beitrag 1547898)
In diesem Video hat er den Satz:
„Kein Einziger Patient starb an Covid19“ nicht gesagt.

Die Frage der Moderatorin, ob er zu seiner Aussage stehe, alle seine Obduzierten mit der Diagnose Covid19 hätten schwere Vorerkrankungen bejaht er und zählt dann einige Erkrankungen auf.
Er äussert sich ansonsten gar nicht dazu, woran die Patienten gestorben sind.


Soweit ich mich erinnere, hatte er die Meinung vertreten, alle Patienten hätten so schwere Vorerkrankungen, dass sie auch ohne Corona „zeitnah“ verstorben wären. Aber das weiss ich nicht mehr genau.
Finde ich für mich auch nicht schlimm, da ich nicht den Anspruch des Faktenchecks an diese Aussage erhebe
Ich finde das reichlich schwach von mimikama.

Mit genau diesem Satz wird das Video auf Facebook von Covid-Verharmlosern verbreitet - ich finde das reichlich schwach von denen! ;)
Ohne mir das Video anzuschauen, bin ich davon ausgegangen, dass er auch in diesem Video so gefallen wäre, was aber offenbar nur in etwa sinngemäß der Fall ist.
Ich meine aber, an anderer Stelle (ich weiß nicht wo) war seine Aussage tatsächlich zumindest sehr nah an dem Zitat.

LidlRacer 18.08.2020 22:21

Sehr interessant finde ich noch dies:

Das Video auf Facebook unterscheidet sich vom Originalvideo von Sat1.
Es ist so manipulativ gekürzt und umgeschnitten, dass man wirklich meinen könnte, die Leute würden nur an ihren Vorerkrankungen sterben und das Virus würde praktisch nichts dazu beitragen.
Weggelassen wurde der Teil, in dem Püschel über Schädigungen der Lunge durch das Virus spricht, sowie weitere Infektionen und Komplikationen diskutiert, die erst aufgrund des Corona-bedingten Krankenhausaufenthaltes ebendort erworben werden und zum Tod beitragen.
Zu sehen ab hier:
https://youtu.be/44tTKSkTt1w?t=178


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:14 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.