triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Trainings-Blogs (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=35)
-   -   schnodo schwimmt (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=42161)

schnodo 15.12.2018 17:08

Heute war wieder Sasch-Tag. :liebe053:

Mit anderthalb Stunden hatte triconer die weiteste Anreise auf sich genommen. Schön, dass Du dabei warst und hoffentlich bald wieder! Auch schön, dass die anderen da waren, die es etwas näher hatten. :Liebe:

Es wurde durch die Bank gut geschwommen, zumindest von allen außer mir. Mich selbst sehe ich zum Glück meist nicht. :Cheese:

Um gut zu schwimmen, muss man aber im Wasser sein. Daran drohte es bei einigen Teilnehmern schon zu scheitern. Bekannt wie bunte Hunde hatten FlyLive und Mirko sich schon beim Verlassen der Umkleide so festgequatscht, dass die anderen beim Einschwimmen den Pflichtkilometer fürs Winterschwimmen schon fast im Kasten hatten.

Endlich zu Wasser gelassen, waren die Tollwutschwimmer FlyLive und Mirko kaum wiederzuerkennen. Statt der erwarteten ruppigen Alphatier-Brachialattacke wurde den ungläubigen Augen des sprachlosen Publikums eine geschmeidige aber entschiedene Bearbeitung des Wassers demonstriert. So radikale sichtbare Unterschiede in so kurzer Zeit haben Seltenheitswert. Da wurde viel geübt, Respekt!

Diese einmalige Gelegenheit, sich auf den Lorbeeren auszuruhen, ließ man natürlich nicht ungenutzt verstreichen. Der Übungsleiter hatte größte Mühe, den Redefluss der Labertaschen - die dem bedauernswerten triconer ihre phänomenalen Lebensgeschichten nahebrachten - zu stoppen, damit zumindest einige Bahnen filmisch dokumentiert werden konnten. ;)

Bei mon_cheri musste man schon mit der Lupe suchen, um Kleinigkeiten festzustellen, die man noch optimieren könnte und der Ersttäter triconer ging mit einer derart soliden Technik an den Start, dass auch hier Erbsen gezählt werden mussten. Bravo, meine Dame und Herren! :Blumen:

Mit einem - zumindest bisher nicht tödlichen - amerikanischen Snack im Restaurant mit dem goldenen "M" wurde das Laber- und Schwimm-Event beendet.


Bildinhalt: Von links nach rechts – schnodo, FlyLive, mon_cheri, triconer, Mirko

triconer 15.12.2018 18:09

Köstlich geschrieben :Lachanfall: :Lachanfall: :Lachanfall:
Es war mir eine Ehre heute... und die Beckenrandlaberei hat FlyLive allein damit wett gemacht, dass er mich für 35 schätzte :Liebe: Ja, ich bin einfach zu beeindrucken und es muss nicht mal ehrlich sein ;)

Zum Glück gab es keine Rechnung für mich. Das Lauf- und Schwimmseminar hätten mein ganzes Weihnachtsgeld gekostet...

FlyLive 15.12.2018 19:27

Vollkommen korrekt ! Es war wieder richtig prima im Wasser und am Beckenrand !

Hätten wir mehr Zeit gehabt, wäre ein Besuch in einem normalen Restaurant, auch mal wieder schön - wir driften langsam ab ;)
Spätestens wenn TiJoe wieder mal dabei ist, müssen wir uns etwas einfallen lassen. Er wird das nicht mitmachen :Lachen2:

Speziellen Dank (wegen der Anreise) an triconer ! War super Dich mal live zu erleben. :Blumen:

Am meisten war mir Susannes Fortschritt aufgefallen- sehr sehr schnell geht das mit dem Kraulschwimmen, schnell Kraulschwimmen und jetzt noch schön Kraulschwimmen :Blumen:

Was soll ich sagen - Mirko ist blöd, weil er immer noch seine gute Figur hält ;)
Seine Überwasserphase gefiel mir heute deutlich besser als früher - Daumen hoch.

Zu schnodo kann ich gar nichts sagen - ich habe ihn kaum im Wasser gesehen. Er war drin,während ich noch das Geschnatter der Stravajünger verfolgte ;) . Später hatte ich Pensum aufzuholen und da gab es kein rechts oder links.

schnodo 16.12.2018 14:21

Auch wenn es geschneit hat, ist das Fächerbad ein wunderbarer Ort! :Liebe:


Bildinhalt: Cabriobecken im Schnee

FlyLive 16.12.2018 14:32

Zitat:

Zitat von schnodo (Beitrag 1425763)
Auch wenn es geschneit hat, ist das Fächerbad ein wunderbarer Ort! :Liebe:


Das ist wirklich ein schönes Bad ! War nie dort - aber irgendwann fahre ich mal dort hin und schwimme eine Runde mit Dir im Weihnachtsbecken :liebe053:

Jedes Foto vom Fächerbad war bisher top

schnodo 16.12.2018 15:25

Zitat:

Zitat von FlyLive (Beitrag 1425766)
Das ist wirklich ein schönes Bad ! War nie dort - aber irgendwann fahre ich mal dort hin und schwimme eine Runde mit Dir im Weihnachtsbecken :liebe053:

Genau so werden wir das machen! :)

-----

Hier nun auch die Aufnahmen meiner Schwimmerei, die ich aus dem Sasch mitgebracht habe: Schwimmen mit dem Gedanken an Rudergabeln

Zitat:

Sheila Taormina erzeugt in ihrem Buch Swim Speed Secrets das geistige Bild von Rudern und Rudergabeln, die als Anker dienen. Dies soll dazu führen, dass man das Schulterblatt nicht vorzeitig zurückgleiten lässt. Meine Versuche, dies umzusetzen, tragen allmählich Früchte.
Da ist noch riesig viel Luft nach oben aber ich freue mich, dass es auch sichtbar geht. :Lachen2:

FlyLive 16.12.2018 15:49

Zitat:

Zitat von schnodo (Beitrag 1425776)
Genau so werden wir das machen! :)

-----

Hier nun auch die Aufnahmen meiner Schwimmerei, die ich aus dem Sasch mitgebracht habe: Schwimmen mit dem Gedanken an Rudergabeln

Gut ! Am liebsten noch in diesem Jahr :Cheese:


.....schau mal deinen Fuß in Sekunde 0:47 - der schnallst schön nach außen in den Wind.
Möglicherweise ist das ein Punkt den Du ändern willst. (Hatte ich definitiv auch schon, möglicherweise wieder ! mal sehen)

Dein abstehender Daumen beim Eintauchen der Hand, kenne ich selbst. Sollte man anlegen können, bis in die Streckphase und ausfahren beim anstellen :Lachen2:


Ach so - Nachtrag. Ich finde das ist schon deutlich straffer als sonst. Gefällt mir ganz gut !

schnodo 16.12.2018 16:11

Zitat:

Zitat von FlyLive (Beitrag 1425784)
Gut ! Am liebsten noch in diesem Jahr :Cheese:

Dann müssen wir uns sputen - dieses Jahr endet für mich, was mögliche Treffen im Fächerbad angeht, am Donnerstag. Am Freitag hole ich die Holde in Frankfurt ab und dann sind wir mit Weihnachts- und Reisevorbereitungen beschäftigt und vom 26. bis 31. weg. Ich werde schon noch mal schwimmen gehen vorher aber nicht in wünschenswert epischer Breite. :)

Zitat:

Zitat von FlyLive (Beitrag 1425784)
.....schau mal deinen Fuß in Sekunde 0:47 - der schnallst schön nach außen in den Wind.
Möglicherweise ist das ein Punkt den Du ändern willst. (Hatte ich definitiv auch schon, möglicherweise wieder ! mal sehen)

Was ist da mit dem Fuß? Da herrscht ein generelles Durcheinander mit meinen Haxen, so dass ich nicht recht weiß, was Du meinst.

Zitat:

Zitat von FlyLive (Beitrag 1425784)
Dein abstehender Daumen beim Eintauchen der Hand, kenne ich selbst. Sollte man anlegen können, bis in die Streckphase und ausfahren beim anstellen :Lachen2:

Den ignoriere ich einfach mal bzw. versuche den Punkt bei der generellen Handhaltung mit aufzuräumen. An dem Tag, an dem der Daumen mein größtes Problem beim Schwimmen ist, habe ich es fast geschafft. :Lachen2:

Zitat:

Zitat von FlyLive (Beitrag 1425784)
Ach so - Nachtrag. Ich finde das ist schon deutlich straffer als sonst. Gefällt mir ganz gut !

Danke schön!
Ich bin mit der Entwicklung auch zufrieden. Es geht langsam aber motivierend - trotz gelegentlicher kleiner Rückschritte - voran. Aber das kennst Du ja selbst.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:01 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.