triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Schwimmen (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=44)
-   -   Schwimmtraining am Gummiband (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=48220)

ciclosport 27.05.2020 20:28

Schwimmtraining am Gummiband
 
Moin,

da mir Schwimmen derzeit wirklich fehlt, denke ich über Schwimmen am Gummiband im Gartenpool nach. Wir haben so ein Intex Teil mit 3m Länge. Ich bin 1.85 und Stelle mir vor, dass es mit entsprechendem Gummi gehen könnte. Statt mir einen überteuerten Gurt mit 5m Gummi zu bestellen dachte ich, dass ich meinen Starnummergurt missbrauche und mit einem Zurrgummi vom Fahrradkorb teste. . hat jemand solch klägliche Versuche bereits hinter sich? ��

Trillerpfeife 27.05.2020 20:36

Ein Bekannter von mir hat sich Gummiband als Meterware, im Baumarkt gekauft.
Er sagt es funktioniert.

Kona1248 27.05.2020 20:47

Zitat:

Zitat von ciclosport (Beitrag 1534883)
Moin,

da mir Schwimmen derzeit wirklich fehlt, denke ich über Schwimmen am Gummiband im Gartenpool nach. Wir haben so ein Intex Teil mit 3m Länge. Ich bin 1.85 und Stelle mir vor, dass es mit entsprechendem Gummi gehen könnte. Statt mir einen überteuerten Gurt mit 5m Gummi zu bestellen dachte ich, dass ich meinen Starnummergurt missbrauche und mit einem Zurrgummi vom Fahrradkorb teste. . hat jemand solch klägliche Versuche bereits hinter sich? ��

Bestell Dir einen Schwimmgurt, die kosten um die 40 €. Funktioniert gut. Habe ich auch genutzt.

tridinski 27.05.2020 20:54

Hab den gleichen "Pool", bei mir tuns zwei ausgediente Expander, mit Kabelbinder zusammengebunden. ein Kollege nimmt einen Spanngurt, unelastisch, aber ebenso problemlos. Wenn das Band zu elastisch ist eierst du zu sehr im Becken in alle Richtungen hin und her

ciclosport 27.05.2020 22:31

Gute Tipps..Spanngurte hab ich auch da... Ich dachte unelastisch würde zu hart "rucken"... Das Band eher nach oben oder horizontal...die meisten kaufbaren Lösungen sehen eher eine Befestigung in ca. 2m Höhe vor... Ich freu mich aufs ausprobieren ��

Kona1248 28.05.2020 06:26

Ich mache meinen Gurt an der Leiter fest , also in Wasserhöhe.

Trillerpfeife 28.05.2020 06:48

Eigentlich auch eine gute Möglichkeit, um sich von einem Ausenstehenden die technischen Fehler ansagen zu lassen.

Videoaufnahmen kann man bestimmt auch gut machen.

uruman 28.05.2020 08:14

Nicht so richtig geeignet für Fehler suchen oder "sauber" schwimmen
Schwimmen am Seil ist sehr Kraft betont
Weil man sich nicht nach vorne schiebt ,sack man am der Stelle und leidet total die Wasserlage


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:47 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.