triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

Schwarzfahrer 15.05.2020 12:05

Zitat:

Zitat von Bleierpel (Beitrag 1532544)
...was hat das zu bedeuten? :Huhu: ;)

Es wurde bereits fast alles gesagt, und fast von jedem :Cheese:

pschorr80 15.05.2020 12:14

Zitat:

Zitat von Schwarzfahrer (Beitrag 1532571)
Es wurde bereits fast alles gesagt, und fast von jedem :Cheese:

Nachdem heute die BILD über Steuererhöhungen ("Wer soll das bezahlen") spekuliert hat und das gestern ja auch Thema bei Angie im Bundestag ("Stand heute") war, kommt natürlich unser Ober-Populist mit dem beruhigenden Gegenteil:

Zitat:

Söder fordert Steuersenkungen
Erhöhungen wären das „absolut falsche Signal“
Söder ist sowas von leicht auszurechnen, da kann man eigentlich nur noch lachen. :Lachanfall:

keko# 15.05.2020 12:31

Zitat:

Zitat von FlyLive (Beitrag 1532549)
Das der Virus kaum noch neue Themen hervor bringt und schon seit vielen Tagen fast still steht.

Ich habe mal die Klicks im Thread beobachtet. Ich meine, das es deutlich weniger wurde in der letzten Zeit.

Eine Klick-Statistik würde mich interessieren. Ich hatte den Eindruck, bei 400-450 000 war man schnell angekommen - aber seitdem :Schlafen:


Meiner Einschätzung nach stehen in den Medien die Zeichen auf Normalisierug und ist die große Aufregung zunächst vorbei. In meiner Tageszeitug lese ich in den letzten Tagen vermehrt Fragen danach, wer das Steuerloch stopft und über die Folgen des Schrumpfens der Wirtschaft. Ich vermute, die wirtschaftlichen Themen werden uns noch länger beschäftigen als Corona selbst.

Nobodyknows 15.05.2020 12:33

Zitat:

Zitat von pschorr80 (Beitrag 1532574)
...Söder ist sowas von leicht auszurechnen, da kann man eigentlich nur noch lachen.

Erlaubt ist was gefällt (Goethe)
oder auch
Die Christsozialen könnten mit diesem Ergebnis alleine regieren.

Da scheint auf andere durch die "vermeintliche Corona-Krise" noch ein Stück Arbeit bis zur Machtübernahme zu warten.

N.

anlot 15.05.2020 12:50

Zitat:

Zitat von pschorr80 (Beitrag 1532574)
Nachdem heute die BILD über Steuererhöhungen ("Wer soll das bezahlen") spekuliert hat und das gestern ja auch Thema bei Angie im Bundestag ("Stand heute") war, kommt natürlich unser Ober-Populist mit dem beruhigenden Gegenteil:



Söder ist sowas von leicht auszurechnen, da kann man eigentlich nur noch lachen. :Lachanfall:

Na ja, zuletzt hatte er immer das gemacht, was er auch gesagt hatte. Nicht selbstverständlich für einen Politiker. Und in diesem Fall ja auch ganz positiv, wenn’s so käme.

pschorr80 15.05.2020 12:57

Zitat:

Zitat von anlot (Beitrag 1532582)
Na ja, zuletzt hatte er immer das gemacht, was er auch gesagt hatte. Nicht selbstverständlich für einen Politiker. Und in diesem Fall ja auch ganz positiv, wenn’s so käme.

Er hat das gemacht was das Volk wollte:

==> ShutDown ==> Bayern verkündet ihn als erstes Land & am härtesten

==> Leute wollen wieder raus ==> Bayern verkündet als erstes Land einen großen Katalog an Maßnahmen

==> Angst vor Steuererhöhungen geht um ==> Söder ist wieder da

Jemand wie Söder (oder auch Kurz) sind m.E. die wahren Populisten ...

anlot 15.05.2020 13:07

Zitat:

Zitat von pschorr80 (Beitrag 1532583)
Er hat das gemacht was das Volk wollte:

==> ShutDown ==> Bayern verkündet ihn als erstes Land & am härtesten

==> Leute wollen wieder raus ==> Bayern verkündet als erstes Land einen großen Katalog an Maßnahmen

==> Angst vor Steuererhöhungen geht um ==> Söder ist wieder da

Jemand wie Söder (oder auch Kurz) sind m.E. die wahren Populisten ...

Ich sehe daran nichts verwerfliches im Sinne des Volkes zu handeln.

pschorr80 15.05.2020 13:19

Zitat:

Zitat von anlot (Beitrag 1532588)
Ich sehe daran nichts verwerfliches im Sinne des Volkes zu handeln.

Im Sinne der besten Umfrage-Werte. Einfach mal an sein Interesse an den Bienen & Insekten im letzten Greta-Herbst denken. :Lachanfall: Oder der Asylanten-Hardliner zu sein als die Stimmung kippte....

Er kann es halt clever verkaufen. Nur Kurz bekommt das noch besser hin.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:15 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.